Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 261  -  04.03.2019 10:00
Ancient Coins

# 35941–35960 of 39339

GREEKS | SICILY | MAMERTINOI

Lot 76
MAMERTINOI. AE Pentonkion (9.52g). 208 - 200 v. Chr. Vs.: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: ΜΑΜΕΡΤΙΝΩΝ, Krieger mit Helm, Speer und Schild n. r. eilend, r. im Feld Π. CNS I S.108. Em 40; HGC 853.

Ex Sammlung Dr. A.V., Bayern, erworben zwischen den 1980er Jahren und 2010.

Grüne Patina mit minimalen rötlichen Sprenkeln, ss-vz; GRIECHEN; SIZILIEN; MAMERTINOI
Grüne Patina mit minimalen rötlichen Sprenkeln, ss-vz; GREEKS; SICILY; MAMERTINOI
Condition:  Grüne Patina mit minimalen rötlichen Sprenkeln, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 77
MAMERTINOI. AE Quincunx (14.30g). 264 - 241 v. Chr. Vs.: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: ΜΑΜΕ[ΡΤΙΝΩΝ], Krieger mit Speer und großem Rundschild n. l. laufend, am l. oberen Rand vier Wertkugeln. HGC 846; CNS I 45.

Ex CNG Electronic Auction 386, 2026, 54.

Grüne Patina, vz-St; GRIECHEN; SIZILIEN; MAMERTINOI
Grüne Patina, vz-St; GREEKS; SICILY; MAMERTINOI
Condition:  Grüne Patina, vz-St
Result My Bid     Estim. Price
Details

GREEKS | SICILY | MESSANA

Lot 78
MESSANA. als Zankle. Drachme (5.61g). Circa 520 - 493 v. Chr. Vs.: DANKLE, Delfin n. l. im sichelförmigen Hafenbecken schwimmend. Rs.: Neungeteiltes Quadratum incusum, im Zentrum Muschel. SNG ANS 300. HGC 766; Gielow 31 32 (Rs. stgl.)

Ex M&M Deutschland Auktion 36, 30. Mai 2012, Los 92; ex M&M, Basel Auktion 88, 7. Mai 1999, Los 78.

vz; GRIECHEN; SIZILIEN; MESSANA
vz; GREEKS; SICILY; MESSANA
Condition:  vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 79
MESSANA. Tetradrachme (17.17g). Circa 425 - 396 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Maultierbiga n. l. lenkend, darüber Nike mit Kranz und Tänie ihm n. r. entgegenfliegend, im Abschnitt Fisch n. l. schwimmend. Auf der Grundlinie in winzigen Buchstaben [ΣΙ]ΜΩΝ. Rs.: ΜΕΣΣΑΝΙΩΝ, Hase n. l. springend, darunter Adler auf einem Felsen sitzend, der eine Schlange kröpft. Caltabiano 627. 16 (dieses Exemplar); SNG ANS 381 (stempelgleich); HGC 803; BMC 56 (stgl.). Gulbenkian 226. Kat. Basel 368 (stgl.). Mit Stempelschneidersignatur!

Ex Auctiones 10, Basel 1979, 71; ex MuMBasel 1977, 28.

Dunkle Tönung, perfekt zentriert, fast vz; GRIECHEN; SIZILIEN; MESSANA
Dunkle Tönung, perfekt zentriert, fast vz; GREEKS; SICILY; MESSANA


Die Deutung und Lesung der nur schwer entzifferbaren Signatur ist umstritten. In früheren Publikation hat man hier Kimon lesen wollen, doch scheint heute Einigkeit, dass der Name mit einem Sigma beginnt. Simon, Simos oder Simmias wurden vorgeschlagen (s. Kommentar zu Gulbenkian 226).
Condition:  Dunkle Tönung, perfekt zentriert, fast vz
Result My Bid     Estim. Price
Details

GREEKS | SICILY | MOTYA

Lot 80
MOTYA. Litra (0.72g). 405 - 400 v. Chr. Vs.: Gorgoneion in Vorderansicht. Rs.: Dattelpalme, neben dem Stamm punische Legende mtv. Jenkins, Punic Sicily I Taf. 23,4a; HGC 2, 936.

Ex Roma Numismatics Auktion XII, 29. September 2016, Los 62.

Dunkle Tönung, gutes vz; GRIECHEN; SIZILIEN; MOTYA
Dunkle Tönung, gutes vz; GREEKS; SICILY; MOTYA
Condition:  Dunkle Tönung, gutes vz
Result My Bid     Estim. Price
Details

GREEKS | SICILY | NAXOS

Lot 81
NAXOS. Tetradrachme (16.49g). ca. 430 - 420 v. Chr. Vs.: Kopf des bärtigen Dionysos mit einer weinblattgeschmückten Stephané im Haar. Rs.: ΝΑΞΙΟΝ, mit gespreizten Beinen hockender, bärtiger Silen führt mit der erhobenen Rechten einen Kantharos an seinen Mund und hält in der gesenkten Linken den Thyrsos. Cahn, Naxos 103 (stgl.); Rizzo Taf. XXVIII, 19 (stgl.); HGC 984 (stgl.). Franke-Hirmer 9 (stgl.); RR!

Ehemals The John R. Farnell, Sr. Collection, USA, erworben in den 1960er und 1970er Jahren.

Herrliche dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; NAXOS
Herrliche dunkle Tönung, vz; GREEKS; SICILY; NAXOS


Stempelgleich mit dem Exemplar des British Museum, wahrscheinlich dem meistabgebildeten Stück dieses Typs: BMC 18 = Bulle, Der schöne Mensch S.137, 9-10 S. 185 Abb. 113 = L. Curtius, Die antike Kunst II Taf.26, 13 = Head, Guide to the Principal Coins of the British Museum Taf.15.49 (Nachdruck 1965) und öfter.
Condition:  Herrliche dunkle Tönung, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 82
NAXOS. Litra (0.88g). 461 - 430 v. Chr. Vs.: ΝΑΞΙ, Kopf des bärtigen Dionysos mit Efeukranz n. r. Rs.: Weintraube mit rankenden Blättern. Cahn, Naxos - (V 68 / R 86); HGC 973 (Vs. stgl.). Selten in dieser Erhaltung!
Partiell leichte Korrosionsspuren, sonst vz; GRIECHEN; SIZILIEN; NAXOS
Partiell leichte Korrosionsspuren, sonst vz; GREEKS; SICILY; NAXOS
Condition:  Partiell leichte Korrosionsspuren, sonst vz
My Bid     Estim. Price
Details

GREEKS | SICILY | SEGESTA

Lot 83
SEGESTA. Litra (0.76g). ca. 455/450 - 445/440 v. Chr. Vs.: ΣΕΓΕΣΤΑZΙΒ, Kopf der Aigiste frontal im archaischen Stil. Rs.: Flussgott Krimisos als Hund n. r., darüber Rad. Hurter, Segesta K 12 (stgl.); SNG München 856 (stgl.); HGC 1163. RR!
Schwarzglänzender Hornsilberbelag, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SEGESTA
Schwarzglänzender Hornsilberbelag, vz; GREEKS; SICILY; SEGESTA
Condition:  Schwarzglänzender Hornsilberbelag, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details

GREEKS | SICILY | SELINUNT

Lot 84
SELINUNT. Tetradrachme (17.05g). 466 - 450 v.Chr. Vs.: ΣΕΛΙΝ-ΟΝΤ-ΙΟΝ, Artemis und Apollon in einer Biga n. l. Rs.: Σ-ΕΛ-Ι-[ΝΟΣ], jugendlicher Flussgott mit Zweig in der Linken und Schale in der Rechten, l. Naiskos mit Hahn, r. Eppichblatt und Stierstatue auf Podest. SNG ANS 692 (stgl.); Schwabacher 11 (stgl.); Jameson 721 (stgl.). HGC 1220.
Attraktive Tönung, Vs. Stempelriss und Prägeschwäche, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SELINUNT
Attraktive Tönung, Vs. Stempelriss und Prägeschwäche, ss; GREEKS; SICILY; SELINUNT
Condition:  Attraktive Tönung, Vs. Stempelriss und Prägeschwäche, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 85
SELINUNT. Didrachme (8.75g). Um 540 - 515 v. Chr. Vs.: Eppichblatt. Rs.: Quadratum incusum mit acht abwechselnd vertieften oder erhöhten Feldern. SNG ANS 674 (stgl.); HGC - (Incusum!)

Ex Sammlung Dr. A.V., Bayern, erworben zwischen den 1980er Jahren und 2010.

Hohes, scharf ausgeprägtes Relief, Tönung, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SELINUNT
Hohes, scharf ausgeprägtes Relief, Tönung, vz; GREEKS; SICILY; SELINUNT
Condition:  Hohes, scharf ausgeprägtes Relief, Tönung, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 86
SELINUNT. Didrachme (7.37g). 480 - 466 v. Chr. Vs.: Eppichblatt. Rs.: Windmühlenflügelförmiges Incusum, die vertieften Felder nochmals geteilt. SNG ANS 678 (Var.); HGC 1211 (Var.).
Dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SELINUNT
Dunkle Tönung, vz; GREEKS; SICILY; SELINUNT
Condition:  Dunkle Tönung, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details

GREEKS | SICILY | SYRAKUS

Lot 87
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Tetradrachme (17.34g). ca. 485 - 480 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Biga im Schritt n. r. lenkend, darüber Nike n. r. fliegend und die Köpfe der Tiere bekränzend. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣ-Ι-Ο-Ν, Kopf der Arethusa mit Haarband und Perlenkette n. l., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 42 (stgl.) Rizzo Tag.34.11 (stgl.); HGC 1305. Selten mit Linksbüste!
Leichte Tönung, ss-vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Leichte Tönung, ss-vz; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Leichte Tönung, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 88
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Tetradrachme (17.36g). Circa 480 - 470 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Biga n. r. lenkend, darüber Nike n. r. fliegend und die Pferde bekränzend. Rs.: ΣΥΡΑ-ΚΟΣΙ-ΟΝ, Kopf der Arethusa mit Perlendiadem und Halskette n. r., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 278.

Ex Sothebys London, Auktion vom 22.4.1970, 60; Ex Caron Collection Florange & Ciani, Paris 10.2.1926 (dort nicht abgebildet).

Schöne dunkle Tönung, ss-vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Schöne dunkle Tönung, ss-vz; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Schöne dunkle Tönung, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 89
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Didrachme (8.94g). Um 470 v. Chr. Vs.: Nackter Reiter auf gezäumtem Pferd n. r., mit der L. Zügel haltend. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΟΝ, Kopf der Arethusa umgeben von drei Delfinen n. r. Boehringer 101 (stgl.); HGC 1353. R!
Fein getönt, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Fein getönt, vz; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Fein getönt, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 90
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme (16.59g). ca. 450 - 440 v.Chr. Vs.: Wagenlenker führt eine Biga n. r. und wird von Nike bekränzt, im Abschnitt Ketos. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΟΝ, Büste der Arethusa n. r. umgeben von vier Delfinen. Boehringer 478 (V 255/ R 343); SNG ANS 148 (Vs. stgl.), HGC 1311.
Dunkle Tönung, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Dunkle Tönung, ss; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Dunkle Tönung, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 91
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme (17.27g). Circa 460 - 440 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Biga im Schritt n. r. führend, darüber Nike n. r. fliegend und das Gespann bekränzend, im Abschnitt Ketos n. r. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙ-Ο-Ν, Kopf der Arethusa mit Perlkranz im Haar n. r., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 481; BMC 72 (stgl.); Dewing 790 (stgl.); HGC 1311.

Ex Auktion Jean Vinchon, Paris 28. April 1997, 8; ex Adolph Hess AG Auktion 149, Luzern 1979, 99.

Getönt, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Getönt, ss; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Getönt, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 92
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme (17.07g). ca. 450 v. Chr. Vs.: Wagenlenker führt eine Biga n. r., die von Nike bekränzt wird, im Abschnitt Ketos. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΟΝ, Büste der Arethusa mit hochgestecktem Haar n. r. umgeben von vier Delfinen. Boehringer 499 (V 261 /R 356); HGC 1311.
Zarte Tönung, leicht raue Oberfläche, gutes ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Zarte Tönung, leicht raue Oberfläche, gutes ss; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Zarte Tönung, leicht raue Oberfläche, gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 93
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Litra (0.67g). Vs.: ΣΥ-ΡΑ, Kopf der Nymphe Arethusa mit Perlendiadem, Ohrringen und Halskette n. r. Rs.: Tintenfisch. Boehringer 415ff.; SNG ANS 131; HGC 1375.
Schöne dunkle Tönung, Rs. Doppelschlag, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Schöne dunkle Tönung, Rs. Doppelschlag, vz; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Schöne dunkle Tönung, Rs. Doppelschlag, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 94
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. AE Tetras (1.84g). Um 415 - 405v. Chr. Vs.: Kopf der Arethusa n. r. Rs.: Hippokamp n. r. über Oktopus. CNS II Em. 30; HGC 1433.
Grüne Patina, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Grüne Patina, ss; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Grüne Patina, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 95
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. AE Tetras (1.82g). Nach 410 v. Chr. Vs.: Kopf der Arethusa in Vorderansicht, leicht n. l. gedreht. Rs.: Oktopus mit sechs Fangarmen. CNS II Em. 29; HGC 1432.
Schöne dunkelgrüne Patina, Korrosionsspuren, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Schöne dunkelgrüne Patina, Korrosionsspuren, ss; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Schöne dunkelgrüne Patina, Korrosionsspuren, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details