Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Auktion 261  -  04.03.2019 10:00
Münzen der Antike

# 601–620 von 3474

RÖMER | RÖMISCHE REPUBLIK | RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR

Los 601
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. C. Iulius Caesar, 47 - 46 v. Chr. Denar (3.80g). Mzst. in Afrika. Vs.: Kopf der Venus mit Stephane n. r. Rs.: CAESAR, Aeneas trägt seinen Vater Anchises u. das Palladium. Cr. 458/1; Syd. 1013.
vz-st; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  vz-st
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 602
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Q. Caecilius Metellus Pius Scipio und Eppius, 47 - 46 v. Chr. Denar (3.87g). Mzst. in Afrika. Vs.: Q METELL / SCIPIO IMP, Büste der Afrika mit Elefantenskalp n. r., davor Kornähre, darunter Pflug. Rs.: EPPIVS / LEG F C, Herkules im Motiv der Statue des Herakles Farnese. Cr. 461/1; Syd. 1051; Hill, Monuments S.89f., Nr.160.
vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  vz
Ausruf (2 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 603
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Mn. Cordius Rufus, 46 v. Chr. Denar (4.15g). Mzst. Rom. Vs.: RVFVS IIIVIR, gestaffelte Büsten der Dioskuren mit gepunkteten Diademen an den Pilei n. r. Rs.: MN (in Ligatur) CORDIVS, Venus mit Amor, Waage u. Zepter. Cr. 463/1b; Syd. 976c.
Leichte Tönung, Kratzer, gutes ss; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Leichte Tönung, Kratzer, gutes ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 604
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Cn. Pompeius Magnus und M. Poblicius, 46 - 45 v. Chr. Denar (3.85g). Mzst. in Spanien. Vs.: M POBLICI LEG PRO / PR, Kopf der Roma mit korinthischem Helm n. r. Rs.: CN MAGNVS IMP, weibliche Personifikation (Hispania oder Baetica) mit zwei Speeren u. kleinem Schild auf Rücken reicht Cn. Pompeius auf Prora einen Palmzweig. Cr. 469/1a; Syd. 1035.
Vs. Schrötlingsfehler, fast vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Vs. Schrötlingsfehler, fast vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 605
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. M. Iunius Brutus, C. Cassius Longinus und M. Servilius, 43 - 42 v. Chr. Aureus (8.07g). Mzst. mobil. Vs.: C CASSI IMP, Kopf der Libertas mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: M SERVILIVS / LEG, Aplustre, deren Zweige in Blumen enden. Cr. 505/1; Syd. 1311; Calicó I, 67. Gold!

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben ca. 1963 bei Münchner Münzhandlung Karl Kress.

vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 606
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. M. Iunius Brutus und P. Servilius Casca Longus, 43 - 42 v. Chr. Denar (3.90g). Mzst. mobil. Vs.: CASCA LONGVS, Kopf des Neptun n. r., dahinter Dreizack. Rs.: BRVTVS IMP, Nike mit Kranz und Palmzweig n. r. schwebend. Cr. 507/2; Syd. 1298.

Ex Roma Numismatics Auktion XIII, 23. März 2017, Los 638.

vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 607
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Sextus Pompeius Magnus Pius, 42 - 40 v. Chr. Denar (3.83g). Mzst. auf Sizilien. Vs.: MAG PIVS IMP ITER, Leuchtturm von Messina bekrönt von einer Statue des behelmten Neptun mit Dreizack u. Ruder, der einen Fuß auf eine Prora setzt, davor Galeere mit Aquila, Zepter u. Dreizack n. l. Rs.: [PRAE F CLAS ET] ORAE MAR IT EX SC (teilweise in Ligatur), Skylla, bestehend aus einem weiblichen Oberkörper, zwei Fischleibern u. drei Hundeprotomen, holt mit Ruder zum Schlag aus. Cr. 511/4; Syd. 1349; Woytek, Arma S.442, 497.
Dunkle Tönung, ss; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR


Nach Woytek datiert diese Emission in die Jahre 37 - 36 v.Chr.
Erhaltung:  Dunkle Tönung, ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 608
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius und M. Barbatus Pollio, 41 v. Chr. Aureus (8.02g). Mzst. mobil mit Marc Anton (Asia Minor, Ephesos?). Vs.: M ANT IMP AVG IIIVIR R P C M BARBAT Q P, Kopf des Marc Anton n. r. Rs.: CAESAR IMP PONT IIIVIR R P C, Kopf des Octavian mit Bart n. r. Cr. 517/1a; Syd. 1180; Calicó I I 109; C. 7; BMC 98; Bab. 50; Sear 242. Prachtexemplar! Gold!

Ex Münchner Münzhandlung Karl Kress, Auktion 137, 1966, Los 814 u. Auktion 122, 1962, Los 779; aus der Sammlung eines Münchner Arztes.

vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 609
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius u. M. Barbatus Pollio, 41 v. Chr. Denar (4.08g). Mzst. mobil. Vs.: M ANT IMP AVG IIIVIR R P C M BARBAT Q P (teilweise in Ligatur), Kopf des Marc Anton n. r. Rs.: CAESAR IMP PONT IIIVIR R P C, Kopf des Octavian n. r. Cr. 517/2; Syd. 1181.

Ex Münzzentrum Köln Auktion 42, 1980, Los 344.

Dunkle Tönung, Rs. Graffito, ss-vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Dunkle Tönung, Rs. Graffito, ss-vz
Ausruf (3 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 610
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius u. M. Barbatus Pollio, 41 v. Chr. Denar (3.77g). Mzst. mobil. Vs.: M ANT IMP AVG IIIVIR R P C M BARBAT Q P (teilweise in Ligatur), Kopf des Marc Anton n. r. Rs.: CAESAR IMP PONT IIIVIR R P C, Kopf des Octavian n. r. Cr. 517/2; Syd. 1181.

Ex Sammlung Dr. A.V., Bayern, erworben zwischen den 1980er Jahren und 2010.

Etwas korrodierte Oberfläche, fast vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR



Erhaltung:  Etwas korrodierte Oberfläche, fast vz
Ausruf (3 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 611
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Cn. Domitius Ahenobarbus, 41 v. Chr. Denar (3.86g). Mzst. mobil. Vs.: AHENOBAR, Kopf eines Vorfahren des Domitius n. r. Rs.: CN DOMITIVS IMP, Prora mit Tropaeum. Cr. 519/2; Syd. 1177.
Dunkle Tönung, vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Dunkle Tönung, vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 612
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius und L. Munatius Plancus, 40 v. Chr. Denar (3.91g). Mzst. im Feld (Ephesus?). Vs.: M ANTON IMP AVG IIIVIR R P C, Lituus u. Kanne. Rs.: L PLANCVS IMP ITER, Blitzbündel, Kanne u. geflügelter Caduceus. Cr. 522/4; Syd. 1191.
Dunkle Tönung, leichte Prägeschwächen, fast vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Dunkle Tönung, leichte Prägeschwächen, fast vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 613
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius und M. Iunius Silanus, 33 v. Chr. Denar (3.82g). Mzst. Rom. Vs.: NERI Q VRB (teilweise in Ligatur), Kopf des Saturn mit Harpa über der Schulter n. r. Rs.: L LENT / C MARC / COS (teilweise in Ligatur), Aquila zwischen zwei Standarten, alles im Strahlenkranz. Cr. 441/1; Syd. 937.
Dunkle Tönung, Vs. Prägeschwäche u. etwas rau, vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Dunkle Tönung, Vs. Prägeschwäche u. etwas rau, vz
Ausruf (2 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 614
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius und M. Iunius Silanus, 33 v. Chr. Denar (3.70g). Mzst. im Orient (Antiochia?). Vs.: [ANT]ON AVG IMP III COS DES III III V R P C, Kopf des Marc Anton n. r. Rs.: M SILANVS AVG / Q PRO COS. Cr. 542/1; Syd. 1208.
Tönung, Rs. Prägeschwäche, fast vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Tönung, Rs. Prägeschwäche, fast vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 615
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius, 32 - 31 v. Chr. Denar (3.76g). Mzst. mit Marc Anton ziehend. Vs.: ANT AVG / III VIR R P C, Kriegsgaleere n. r. Rs.: LEG III, Aquila zwischen zwei Standarten. Cr. 544/15; Syd. 1217.

Ex Künker Auktion 158, 2009, Los 441.

Dunkle Tönung, Vs. Punzen u. Graffiti, Rs. Punze, vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR


Die Legio III Gallica wurde 49 v. Chr. von Caesar im Bürgerkrieg aufgestellt und kämpfte bei Pharsalus und Munda. Später kämpfte sie bei Actium unter Marc Anton, nach dessen Niederlage die Legion in Syria stationiert wurde. Auch in einem weiteren römischen Bürgerkrieg, dem Vierkaiserjahr 69 n. Chr., war die Legion maßgeblich beteiligt und verhalf den Flaviern in der Schlacht bei Cremona zum Sieg.
Erhaltung:  Dunkle Tönung, Vs. Punzen u. Graffiti, Rs. Punze, vz
Ausruf (4 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 616
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Marcus Antonius, 32 - 31 v. Chr. Denar (3.60g). Mzst. mit Marc Anton ziehend. Vs.: ANT AVG / III VIR R P C, Kriegsgaleere n. r. Rs.: LEG X, Aquila zwischen zwei Standarten. Cr. 544/24; Syd. 1228.

Ex Shlomo Moussaieff Collection London, 1948 - 2000.

Tönung, Rs. Schrötlingsfehler, fast vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR
Erhaltung:  Tönung, Rs. Schrötlingsfehler, fast vz
Ausruf (4 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMER | RÖMISCHE REPUBLIK | RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR.

Los 617
RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR. Octavian, 37 v. Chr. Denar (3.60g). Mzst. mobil. Vs.: IMP CAESAR DIVI F IIIVIR ITER R P C, Kopf n. r. Rs.: COS ITER ET TER DESIG, von l. nach r. Simpulum, Aspergillum, Capis u. Lituus. Cr. 538/1; Syd. 1334.

Ex Kirk Davis Classical Numismatics Katalog 56 Los 67.

Schöne Tönung, ss-vz; RÖMER; RÖMISCHE REPUBLIK; RÖMISCHE REPUBLIK NACH 211 V. CHR.
Erhaltung:  Schöne Tönung, ss-vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

RÖMER | RÖMISCHE KAISERZEIT | diverse

Los 618
Augustus, 27 v. Chr. - 14 n. Chr. Aureus (7.87g). 8 - 7 v. Chr. Mzst. Lugdunum. Vs.: CAESAR AVGVSTVS DIVI F PATER PATRIAE, Kopf mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: AVGVSTI F COS DESIG PRINC IVVENT / C L CAESARES, Gaius u. Lucius Caesar als Togati frontal stehend, zwischen ihnen zwei Schilde u. Speere, darüber l. Simpulum u. r. Lituus. RIC 206; C. 42; BMC 515; BN 1648; Calicó I, 176a. Gold!

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes; ex Künker Auktion 42, 1998, Los 3054.

Fast vz; RÖMER; RÖMISCHE KAISERZEIT; diverse
Erhaltung:  Fast vz
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 619
Augustus, 27 v. Chr. - 14 n. Chr. Aureus (7.72g). 8 - 7 v. Chr. Mzst. Lugdunum. Vs.: CAESAR AVGVSTVS DIVI F PATER PATRIAE, Kopf mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: AVGVSTI F COS DESIG PRINC IVVENT / C L CAESARES, Gaius u. Lucius Caesar als Togati frontal stehend, zwischen ihnen zwei Schilde u. Speere, darüber l. Simpulum u. r. Lituus. RIC 206; C. 42; BMC 515; BN 1648; Calicó I, 176a. Gold!
Bearbeitungsspuren, ss; RÖMER; RÖMISCHE KAISERZEIT; diverse
Erhaltung:  Bearbeitungsspuren, ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 620
Augustus, 27 v. Chr. - 14 n. Chr. Denar (3.94g). 29 - 27 v. Chr. Mzst. in Italien (Brundisium oder Rom?). Vs.: Kopf des Augustus n. r. Rs.: IMP CAESAR, Tropaeum auf Schiffsbug. RIC 265a; C. 119; BMC 625; BN 57 (Rom).
Dunkle Tönung, ss-vz; RÖMER; RÖMISCHE KAISERZEIT; diverse
Erhaltung:  Dunkle Tönung, ss-vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe