Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 279  -  09.07.2021 10:00
Ancient Art, Africa, Asiatica, Precolumbian Art

Lot 26
Paestanischer Glockenkrater.
2. Drittel 4. Jh. v. Chr. H 22,6cm, ø Körper 16,4cm, ø Mündung 22cm, ø Fuß 11,5cm. Gnathiaware mit beidseitig geritzten Ranken und weißen Efeublättern und Korymben sowie auf einer Seite zwei Sterne darunter. Seltene Gnathiaware aus Paestum! Mit TL-Analyse!

Provenienz: Ehemals in der deutschen Privatsammlung Dr. F. K., erworben 1995 auf dem deutschen Kunstmarkt.

Rare Paestian bell krater of the Gnathia ware with engraved tendrils and white painted ivy-leaves as well as two stars below of it on one side. 2nd third 4th century B.C. Tiny splinters at the rim and inside are flaked off, black glaze partially rubbed off, otherwise intact. With TL-analysis!
Am Rand und im Inneren kleine Absplitterungen, Glanzton stellenweise verrieben, sonst intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Am Rand und im Inneren kleine Absplitterungen, Glanzton stellenweise verrieben, sonst intakt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Am Rand und im Inneren kleine Absplitterungen, Glanzton stellenweise verrieben, sonst intakt.
Result My Bid     Estim. Price