Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 279  -  09.07.2021 10:00
Ancient Art, Africa, Asiatica, Precolumbian Art

Page 3 of 46 (903 Lots total)
Lot 41
Bügelkanne.
Villanova, 8. Jh. v. Chr. H mit Bügel 21,9cm und ohne 17,1cm, ø Körper 16,8cm. Dunkelbraunes Impasto mit eingedrücktem Punkt- und Schnurdekor.

Provenienz: Ex Privatsammlung W. F., München, seit vor 2000.

Villanova stirrup jug. 8th century B.C. Dark brown impasto with impressed dots and line decor. Retouching for a little missing part of the mouth, few missing splinters at the foot, part of the rim and upper handle restored.
Kleine retuschierte Fehlstelle an der Mündung, Absplitterungen am Fuß, Teil der Lippe und oberer Henkel ergänzt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Kleine retuschierte Fehlstelle an der Mündung, Absplitterungen am Fuß, Teil der Lippe und oberer Henkel ergänzt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Kleine retuschierte Fehlstelle an der Mündung, Absplitterungen am Fuß, Teil der Lippe und oberer Henkel ergänzt.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 42
Frühetruskischer Ringaskos.
2. Hälfte 8. Jh. v. Chr. H 15,6cm, B 21,5cm, ø Körper 15,9cm. Rundes Gefäß mit doppeltem Ausguss, einer davon mit Siebfunktion, aus dunkelbraunem Impasto mit eingedrücktem Schnurdekor.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Early Etruscan ring-askos with double spout, one of it with sieve made of dark brown impasto with impressed line decor. 2nd half 8th century B.C. One spout is broken and reattached, several cracks in the corpus.
Ein Ausguss gebrochen und wieder angesetzt, mehrere Risse.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Ein Ausguss gebrochen und wieder angesetzt, mehrere Risse.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Ein Ausguss gebrochen und wieder angesetzt, mehrere Risse.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 43
Frühetruskische Kegelhalskanne.
2. Hälfte 8. bis frühes 7. Jh. v. Chr. H 29,6cm, ø Körper 20,7cm. Dunkelbraunes Impasto mit Doppelhenkel sowie eingedrücktem Schnurdekor und plastischen Rippen. An der Mündung schnabelförmiger Aufsatz mit Siebfunktion. Fantastisches Stück!

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Early Etruscan jug made of dark brown impasto with double handle as well as with impressed line decor and plastic ribs on the corpus. At the mouth an attachment with sieve. 2nd half 8th to early 7th century B.C. Little retouched hole at the corpus, otherwise in excellent condition. Marvelous piece!
Kleines retuschiertes Loch im Rippenbereich, sonst hervorragender Zustand.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Kleines retuschiertes Loch im Rippenbereich, sonst hervorragender Zustand.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Kleines retuschiertes Loch im Rippenbereich, sonst hervorragender Zustand.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 44
Frühetruskische Olpe.
2. Hälfte 8. bis frühes 7. Jh. v. Chr. H 27,6cm, ø Körper 15,1cm. Dunkelbraunes Impasto mit eingedrücktem Schnurdekor und tordiertem Henkel.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Early Etruscan olpe of dark brown impasto with impressed line decor and a twisted handle. 2nd half 8th to early 7th century B.C. Reassembled from fragments, complete.
Aus Fragmenten zusammengesetzt, vollständig.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Aus Fragmenten zusammengesetzt, vollständig.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Aus Fragmenten zusammengesetzt, vollständig.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 45
Frühetruskische Kegelhalskanne.
2. Hälfte 8. bis frühes 7. Jh. v. Chr. H 22,6cm, ø Körper 17,6cm. Braunes Impasto mit eingedrücktem Schnurdekor und gestempelten Kreisen.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Early Etruscan jug made of brown impasto with impressed line decor and stamped circles. 2nd half 8th to early 7th century B.C. Little splinter of the mouth is missing, few cracks at the bottom.
Kleine Absplitterung an der Mündung, im Bodenbereich ein paar Risse.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Kleine Absplitterung an der Mündung, im Bodenbereich ein paar Risse.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Kleine Absplitterung an der Mündung, im Bodenbereich ein paar Risse.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 46
Frühetruskische Amphora.
1. Hälfte bis Mitte 7. Jh. v. Chr. H 24,1cm, ø Körper 17,6cm. Braunes Impasto mit Dekor aus plastischen Linien.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Early Etruscan amphora made of brown impasto with plastic decor. 1st half to middle of the 7th century B.C. Few cracks in neck and shoulder, otherwise intact.
In Hals und Schulter mehrere Risse, sonst intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
In Hals und Schulter mehrere Risse, sonst intakt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  In Hals und Schulter mehrere Risse, sonst intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 47
Frühetruskische Amphora.
1. Hälfte bis Mitte 7. Jh. v. Chr. H 19,7cm, ø Körper 14,3cm. Braunes Impasto mit eingedrücktem Schnurdekor und plastischen Linien.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Early Etruscan amphora made of brown impasto with impressed lines and plastic decor. 1st half to middle of the 7th century B.C. Little splinter of the mouth is missing, otherwise intact.
Kleine Absplitterung an der Mündung, sonst intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Kleine Absplitterung an der Mündung, sonst intakt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Kleine Absplitterung an der Mündung, sonst intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 48
Frühetruskische Amphora.
1. Hälfte 7. Jh. v. Chr. H 16,3cm, ø Körper 17,1cm. Dunkelbraunes Impasto mit negativem Rippendekor.

Provenienz: Ehemals deutsche Privatsammlung S., erworben im deutschen Kunsthandel in den 1980er Jahren.

Early Etruscan ribbed amphora made of dark brown impasto. 1st half 7th century B.C. Retouched restaurations at neck and one handle.
An Hals und einem Henkel retuschierte Restaurierungen.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
An Hals und einem Henkel retuschierte Restaurierungen.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  An Hals und einem Henkel retuschierte Restaurierungen.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 49
Etruskische Kleeblattkanne.
625 - 575 v. Chr. H 23,2cm, ø Körper 15cm. Bucchero sottile mit feinem Stichel- und Ritzdekor.

Provenienz: Ehemals in der deutschen Privatsammlung Dr. F. K., erworben für diese 1981 von W. W.

Etruscan treefoil jug made of bucchero sottile with dotted and engraved decor. 626 - 575 B.C. Intact with remains of sinter.
Intakt mit Sinterresten.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Intakt mit Sinterresten.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Intakt mit Sinterresten.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 50
Stülpdeckelpyxis.
Hellenistisch, 3. Jh. v. Chr. H gesamt 8,4cm, ø Körper 8,8cm. Pyxis mit konischem Körper und profiliertem Fuß der Form B mit röhrenförmigem Deckel. Hellbrauner Ton mit braunem Überzug. Auf dem Deckel kleiner Tondo mit plastischer Frauenbüste zwischen zwei Eroten, darum mit hellbrauner Farbe ein Eierstab.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch, München Auktion 272, 2020, Los 60; vor 1973 für die deutsche Privatsammlung Atenasov erworben.

Hellenstic pyxis with lid of the form B. 3rd century B.C. Bright brown clay with dark brown slip. On the lid a small tondo with plastic bust of a woman between two cupids, around in bright brown painting egg-and-dart. Two tiny splinters are missing, otherwise intact.

Die folgende Losnummer befindet sich in der Vorübergehenden Verwendung.
This lot number is a subject to temporary admission.
Zwei winzige Absplitterungen, sonst intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Zwei winzige Absplitterungen, sonst intakt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Zwei winzige Absplitterungen, sonst intakt.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 51
Reliefbecher, sog. Megarischer Becher.
Hellenistisch, 2. - 1. Jh. v. Chr. H 7cm, ø Körper 12,3cm. Rotbrauner Ton mit dunkelbraunem Überzug. Formgetöpfert. Auf der Unterseite eine Rosette, darüber Akanthus und abschließend Eierstab.

Provenienz: Ex Sammlung E. F., Rheinland-Pfalz, erworben 1995 beim Kölner Münzkabinett Tyll Kroha.

So-called Megarian bowl with rosette, acanthus and egg-and-dart. Hellenistic, 2nd - 1st century B.C. Surface partially rubbed off at the rim, otherwise intact.
Oberfläche am Rand stellenweise verrieben, sonst intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Oberfläche am Rand stellenweise verrieben, sonst intakt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Oberfläche am Rand stellenweise verrieben, sonst intakt.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 52
Römische Terra Sigillata-Flasche aus der Werkstatt des Navigius.
Africa Proconsularis, 290 - 320 n. Chr. H 27,1cm, ø Körper 10,7cm. Formgetöpferte Flasche vom Typus 18, sog. African Red Slip Ware aus der Werkstatt des Navigius. Auf der Schulter EX OFICINA - NAVIGI. Seite A: In der Mitte Mars, links Satyr und Silen, rechts Viktoria, Venus, lagernder Flussgott und Bacchantin, unten halten zwei Eroten einen Helm. Seite B: In der Mitte schlägt der sitzende Orpheus die Leier, links Silen und Merkur, rechts Viktoria und Symplegma, unten stützen zwei Satyrn den jugendlichen Bacchus. Mit TL-Analyse und Kopie der Rechnung!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch, München Auktion 272, 2020, Los 58; aus der deutschen Sammlung E. B., ex Sammlung Dr. Wiedner, erworben im September 1991 bei Numismatic & Ancient Art Gallery, Zürich.

Zu der Werkstatt des Navigius s. M. Flecker, EX OFICINA NAVIGI. Die Werkstatt des Navigius in Henchir es Srira (Zentraltunesien), Kölner Jahrbücher 38, 2005, S. 107-244. Vgl. insbesonders zu der Deutung der Bilder P. C. Bol (Hrsg.), Spätantike und frühes Christentum. Ausstellung Frankfurt a. M. (1983) S. 599 f. Kat. 194; J. Garbsch - B. Overbeck, Spätantike zwischen Heidentum und Christentum. Ausstellung München (1989) S. 162 f. Kat. 186.


Roman mouldmade relief bottle of type 18. Terra sigillata, African Red Slip ware of the workshop of Navigius. Africa proconsularis, 290 - 320 A.D. Side A: Mars between Venus, a river-god, Victory and the Dionysiac entourage. Side B: Orpheus surrounded by a Silenos, Mercury and Victory, below two satyrs support the drunken Bacchus and an erotic scene. One handle is missing, crack in the corpus. With TL-analysis and copy of the invoice from 1991!
Ein Henkel gebrochen, Sprung im Körper.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Ein Henkel gebrochen, Sprung im Körper.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Ein Henkel gebrochen, Sprung im Körper.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 53
Großer Römischer Terra Sigillata-Teller.
Arezzo, claudisch, 40 - 50 n. Chr. H 7,5cm, ø 31,7cm, ø Fuß 15,9cm. Conspectus 20. Außen applizierter Dekor: zwei Girlanden an Weinlaub, dazwischen vier Tänzerinnen mit Krotalen und drei mit wehendem Gewand sowie ein Kithara spielender Eros. Innen abgedrehte konzentrische Kreise, dazwischen Rädchendekor. Zentral ein Werkstattstempel in Sandalenform mit M N E. Mit Kopien der Rechnung und eines Zertifikates der Galerie sowie Literatur zu dem Stempel!


Provenienz: Bei Gorny & Mosch, München Auktion 231, 2015, Los 59; aus der Sammlung R. B., Bayern, im November 1993 bei Arete - Galerie für antike Kunst, Zürich erworben.

Den Stempel M N E kann man als A. Manneius auflösen. Dabei handelt es sich wohl um den arretinischen Töpfereibesitzer A. Manneius Kapella (Corpus Vasorum Arretinorum 946-953).


Large Roman terra sigillata plate (Conspectus 20). Arezzo, time of the emperor Claudius, 40 - 50 A.D. Outside applied decor: between two garlands with vine leaves seven female dancers, four of them with krotales and an Eros with cithara. Inside a stamp in form of a sandal with M N E which shows that the plate has been produced by the workshop of A. Manneius Kapella. One large fragment is broken and reattached, two missing pieces of the rim are retouched. With copies of the invoice and certificate plus a reference for the stamp!
Ein großes Fragment wieder angesetzt, zwei Ergänzungen am Rand.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Ein großes Fragment wieder angesetzt, zwei Ergänzungen am Rand.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Ein großes Fragment wieder angesetzt, zwei Ergänzungen am Rand.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 54
Großer Terra Nigra-Becher.
Römisch, ca. 2. Jh. n. Chr. H 27,2cm, ø Körper 21,9cm, ø Mündung 14,5cm. Belgische Ware mit Rillen und Rädchendekor.

Provenienz: Ex Sammlung E. F., Rheinland-Pfalz, erworben 1978 bei Antiquitäten G. Zumer, Wolfsheim.

Large Roman Terra Nigra jar with scrolled decor of the Belgian ware. About 2nd century A.D. Black slip at few little spots are missing, otherwise intact.
Schwarzer Überzug an wenigen kleinen Stellen verrieben, sonst intakt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Schwarzer Überzug an wenigen kleinen Stellen verrieben, sonst intakt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Schwarzer Überzug an wenigen kleinen Stellen verrieben, sonst intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 55
Griechische Transportamphora MGS 6.
Magna Graecia, 3. - 2. Jh. v. Chr. H 82cm und mit Ständer 101cm. Hellbrauner Ton. Mit Ständer!

Provenienz: Aus einer Privatsammlung in Nordrhein-Westfalen; für diese erworben bei Adolf Buch, Nordrhein-Westfalen; von diesem 1967 in Sucuraj, Kroatien gekauft und mit einer offiziellen Genehmigung ausgeführt (Kopie vorliegend).


Greek transport amphora MGS 6. Magna Graecia, 3rd - 2nd century B.C. Light brown clay. Intact with nice sea-incrustations. With stand!
Intakt mit schönem Meeresbewuchs.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Intakt mit schönem Meeresbewuchs.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Intakt mit schönem Meeresbewuchs.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 56
Römische Transportamphora Dressel 1C.
Italien, tyrrhenische Küste, 2. - 1. Jh. v. Chr. H 101,5cm und mit Ständer 107cm. Hellbrauner Ton. Mit Ständer!

Provenienz: Aus einer Privatsammlung in Nordrhein-Westfalen; für diese erworben bei Adolf Buch, Nordrhein-Westfalen; von diesem 1967 in Sucuraj, Kroatien gekauft und mit einer offiziellen Genehmigung ausgeführt (Kopie vorliegend).


Roman transport amphora Dressel 1C. Italy, Tyrrhenian coast, 2nd - 1st century B.C. Light brown clay. Fragments of the mouth are broken and reassembled, neck is cleaned, otherwise with sea-incrustations. With stand!
Fragmente der Mündung gebrochen und wieder angesetzt, am Hals gereinigt, sonst mit Meeresbewuchs.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Fragmente der Mündung gebrochen und wieder angesetzt, am Hals gereinigt, sonst mit Meeresbewuchs.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Fragmente der Mündung gebrochen und wieder angesetzt, am Hals gereinigt, sonst mit Meeresbewuchs.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 57
Römische Transportamphora Variante des Typus Brindisi.
Italische Adriaküste, 1. Jh. v. Chr. H 76,5cm und mit Ständer 101cm. Hellbraunem Ton. Mit Ständer!

Provenienz: Aus einer Privatsammlung in Nordrhein-Westfalen; für diese erworben bei Adolf Buch, Nordrhein-Westfalen; von diesem 1967 in Sucuraj, Kroatien gekauft und mit einer offiziellen Genehmigung ausgeführt (Kopie vorliegend).


Roman transport amphora of the type Brindisi-like with funnel neck. Adriatic coast of Italy, 1st century B.C. Light brown clay. Intact with nice sea-incrustations. With stand!
Intakt mit schönem Meeresbewuchs.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Intakt mit schönem Meeresbewuchs.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Intakt mit schönem Meeresbewuchs.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 58
Römische Transportamphora Dressel 4 Vesuviana.
Italisch, Ende 1. Jh. v. Chr. - Anfang 1. Jh. n. Chr. H 84,5cm. Rotbrauner Ton. Mit schönem Ständer!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch, München Auktion 239, 2016, Los 251; ex Privatsammlung L. W.; seit 1965 in Bayern.

Roman transport amphora Dressel 4 vesuviana. Italian, late 1st century B.C. - early 1st century A.D. Auburn clay. Cleaned and from big fragments reassembled. With nice stand!
Gereinigt und aus großen Fragmenten zusammengesetzt.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Gereinigt und aus großen Fragmenten zusammengesetzt.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Gereinigt und aus großen Fragmenten zusammengesetzt.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 59
Römische Transportamphora Dressel 38 (Beltràn IIA).
Baetica, 1. - 2. Jh. n. Chr. H 94cm und mit Ständer 98,5cm. Hellbrauner Ton. Mit Ständer!

Provenienz: Aus einer Privatsammlung in Nordrhein-Westfalen; für diese erworben bei Adolf Buch, Nordrhein-Westfalen; von diesem 1967 in Sucuraj, Kroatien gekauft und mit einer offiziellen Genehmigung ausgeführt (Kopie vorliegend).


Roman transport amphora Dressel 8 (Beltràn IIA). Betica, 1st - 2nd century A.D. Light brown clay. Little splinters of mouth and foot are missing, partially cleaned, otherwise with sea-incrustations. With stand!
Kleine Absplitterngen an Mündung und Fuß, teilweise gereinigt, teilweise mit Meeresbewuchs.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Kleine Absplitterngen an Mündung und Fuß, teilweise gereinigt, teilweise mit Meeresbewuchs.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Kleine Absplitterngen an Mündung und Fuß, teilweise gereinigt, teilweise mit Meeresbewuchs.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 60
Römische Transportamphora Dressel 38 (Beltràn IIA).
Baetica, 1. - 2. Jh. n. Chr. H 112cm. Brauner Ton.

Provenienz: Aus einer Privatsammlung in Nordrhein-Westfalen; für diese erworben bei Adolf Buch, Nordrhein-Westfalen; von diesem 1967 in Sucuraj, Kroatien gekauft und mit einer offiziellen Genehmigung ausgeführt (Kopie vorliegend).


Roman transport amphora Dressel 8 (Beltràn IIA). Betica, 1st - 2nd century A.D. Brown clay. Reassembled from large fragments, cracks are retouched, remains of sea-incrustations.
Aus großen Fragmenten zusammengesetzt, Bruchkanten retuschiert, Reste von Meeresbewuchs.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Aus großen Fragmenten zusammengesetzt, Bruchkanten retuschiert, Reste von Meeresbewuchs.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Aus großen Fragmenten zusammengesetzt, Bruchkanten retuschiert, Reste von Meeresbewuchs.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Page 3 of 46 (903 Lots total)