Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 276  -  19.04.2021 10:00
Coins of Antiquity: Greek and Roman coins from various collections, special collection Kingdom of Bosporus from German private ownership (Part III), collection Peter Weiß

Page 1 of 16 (765 Lots total)
Lot 1
DUROTRIGES. Cranborne Chase Typ. Stater ø 20mm (5.28g). ca. 58 - 45 v. Chr. Vs.: Stilisierter Apollonkopf n. r. Rs.: Stilisiertes Pferd, darüber Punkte u. Mandel.

Ex Westfälische Auktionsgesellschaft, Arnsberg Auktion 64, 2012, Los 55.

;;;ss-vz; KELTEN; ENGLAND; DUROTRIGES
ss-vz; CELTS; ENGLAND; DUROTRIGES
Condition:  ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 2
SÜDWESTGALLIEN. Elusates (oder Sotiates). Drachme ø 18mm (2.76g). 120 - 50 v. Chr. Vs.: Stark stilisierter Kopf. Rs.: Pegasus n. l., darunter quadratisches Gebilde. Depeyrot, numéraire celtique II, 298; CCCBM II 111-26; de La Tour 3587.
;;;Attraktive dunkle Tönung, vz; KELTEN; GALLIEN; SÜDWESTGALLIEN
Attraktive dunkle Tönung, vz; CELTS; GALLIEN; SÜDWESTGALLIEN
Condition:  Attraktive dunkle Tönung, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3
ARMORICA. Coriosolites. Stater ø 20mm (6.40g). ca. 100 - 50 v. Chr. Vs.: Stilisierter Kopf mit Locken n. r. Rs.: Stilisierte Pferd n. r. D & T 2340; La Tour 6598. Mit altem Unterlagszettel!
;;;Getönt, Prägeschwäche am Rand, ss-vz; KELTEN; GALLIEN; ARMORICA
Getönt, Prägeschwäche am Rand, ss-vz; CELTS; GALLIEN; ARMORICA
Condition:  Getönt, Prägeschwäche am Rand, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 4
NORDGALLIEN UND GALLIA BELGICA. Suessiones. AE ø 18mm (3.95g). ca. 70 - 50 v. Chr. Vs.: Stilisierter Kopf n. r., davor Voluten. Rs.: Eber auf einem Punktkreis n. r., darunter Torques u. fünf Kugeln. BMC S. 468; La Tour 7905; D & T 530.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 237, 2016, Los 1008.

;;;Schöne schwarzbraune Patina, vz; KELTEN; GALLIEN; NORDGALLIEN UND GALLIA BELGICA
Schöne schwarzbraune Patina, vz; CELTS; GALLIEN; NORDGALLIEN UND GALLIA BELGICA
Condition:  Schöne schwarzbraune Patina, vz
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 5
ÖSTLICHES MITTELGALLIEN. Aedui, Typ Kaletedou. Quinar ø 12mm (1.96g). Vs.: Kopf der Roma mit Helm n. l. Rs.: Pferd n. l., darunter Punktkreis u. Torques. D&T 3199 (Var.); Kellner 137.
;;;Schöne Tönung, Rs. kleiner Schrötlingsfehler, vz; KELTEN; GALLIEN; ÖSTLICHES MITTELGALLIEN
Schöne Tönung, Rs. kleiner Schrötlingsfehler, vz; CELTS; GALLIEN; ÖSTLICHES MITTELGALLIEN
Condition:  Schöne Tönung, Rs. kleiner Schrötlingsfehler, vz
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 6
NORDWEST- UND WESTSCHWEIZ. Rauraci. Quinar ø 12mm (1.52g). Vs.: Büste n. l., davor NINNO. Rs.: Eber n. l., darunter MAVC. Castelin 960; D & T 3279.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 257, 2018, Los 26.

;;;ss; KELTEN; SCHWEIZ; NORDWEST- UND WESTSCHWEIZ
ss; CELTS; SCHWEIZ; NORDWEST- UND WESTSCHWEIZ
Condition:  ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 7
HESSEN UND RHEINLAND. Treveri, Typ Marberg. Quinar ø 11mm (1.41g). Vs.: "Hockendes Männlein" n. l. mit einem Baum, der quasi waagrecht aus dem Bauch wächst, darunter eine Schlange. Rs.: Pferd n. l., in den Feldern Kugeln u. Kreise. Scheers, Gaule Belgique 343; D & T 201.
;;;Schöne Tönung, ss-vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Schöne Tönung, ss-vz; CELTS; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Condition:  Schöne Tönung, ss-vz
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 8
HESSEN UND RHEINLAND. Tanzendes Männlein. Quinar ø 14mm (1.60g). Vs.: "Männlein" n. r. mit Torques in der Linken u. Schlange in der Rechten. Rs.: Pferd mit zurückgewandtem Kopf n. r. in Zick-Zack-Kreis. Schulze-Forster Typ I A; Dembski 394 ff.
;;;Tönung, klares Münzbild, ss-vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Tönung, klares Münzbild, ss-vz; CELTS; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Condition:  Tönung, klares Münzbild, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 9
HESSEN UND RHEINLAND. Tanzendes Männlein. Quinar ø 13mm (1.59g). Vs.: "Männlein" n. r. mit Torques in der Linken u. Schlange in der Rechten. Rs.: Pferd mit zurückgewandtem Kopf n. r. in Zick-Zack-Kreis. Schulze-Forster Typ I A; Dembski 394 ff.
;;;Dunkle Tönung mit partiellen Hornsilberauflagen, gut zentriert, ss-vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Dunkle Tönung mit partiellen Hornsilberauflagen, gut zentriert, ss-vz; CELTS; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Condition:  Dunkle Tönung mit partiellen Hornsilberauflagen, gut zentriert, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 10
HESSEN UND RHEINLAND. Tanzendes Männlein. Quinar ø 13mm (1.52g). Vs.: "Männlein" n. r. mit Torques in der Linken u. Schlange in der Rechten. Rs.: Pferd mit zurückgewandtem Kopf n. r. in Zick-Zack-Kreis. Schulze-Forster Typ I A; Dembski 394 ff.
;;;Dunkle Tönung, ss-vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Dunkle Tönung, ss-vz; CELTS; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Condition:  Dunkle Tönung, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 11
HESSEN UND RHEINLAND. Kniendes Männlein. Quinar ø 14mm (1.41g). Vs.: "Kniendes Männlein" n. r. mit Torques in der Linken u. Schlange in der Rechten. Rs.: Pferd mit zurückgewandtem Kopf n. r. in Zick-Zack-Kreis, zwischen Kopf u. Körper kleiner Kreis. Flesche - ; Schulze-Forster Typ IIA.
;;;Intensive Tönung, vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Intensive Tönung, vz; CELTS; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Condition:  Intensive Tönung, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 12
VINDELIKER. Typ Vogelkopf. "Regenbogenschüsselchen" ø 17mm (7.49g). 75/50 v. Chr. Vs.: Vogelkopf mit Punkten oberhalb u. unterhalb des Schnabels in Blattkranz. Rs.: Sechs Punkte in Torques. Kellner Typ II C; Slg. Flesche 298. Gold!
;;;ss-vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; VINDELIKER
ss-vz; CELTS; DEUTSCHLAND; VINDELIKER
Condition:  ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 13
SÜDBAYERN. Vindeliker. Kleinsilber ø 9mm (0.41g). Nach 100 v. Chr. Typ Manching 2. Vs.: Kopf mit Stachelhaaren, spitzer Nase u. Lippenpunkten n. l., darunter Torques, zwischen den Haaren Punkt. Rs.: Springendes Pferd n. l., darunter Sporn. Kellner Typ Manching 2 (Nr. 963); Slg. Lanz 22.
;;;Tönung, gut zentriert, vz; KELTEN; DEUTSCHLAND; SÜDBAYERN
Tönung, gut zentriert, vz; CELTS; DEUTSCHLAND; SÜDBAYERN
Condition:  Tönung, gut zentriert, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 14
SÜDBAYERN. Vindeliker. Kleinsilber ø 10mm (0.42g). Nach 100 v. Chr. Typ Manching 2. Vs.: Kopf mit Stachelhaaren, spitzer Nase u. Lippenpunkten n. l., darunter Torques. Rs.: Springendes Pferd n. l., darunter Sporn bzw. gekröpfter Winkelspitz. Kellner Typ Manching 2 (Nr. 718); Slg. Lanz 23.
;;;Tönung, kleiner Schrötlingsfehler, ss; KELTEN; DEUTSCHLAND; SÜDBAYERN
Tönung, kleiner Schrötlingsfehler, ss; CELTS; DEUTSCHLAND; SÜDBAYERN
Condition:  Tönung, kleiner Schrötlingsfehler, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 15
VINDELIKER. Typ Randauge. Viertelstater ø 13mm (1.89g). Vs.: Glatter Buckel mit Resten des Randauges. Rs.: Konkave Fläche. Kellner Typ V A; Slg. Flesche 325. Gold!
;;;ss; KELTEN; DEUTSCHLAND; VINDELIKER
ss; CELTS; DEUTSCHLAND; VINDELIKER
Condition:  ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 16
VINDELIKER. Typ Dühren. Quinar ø 9mm (0.47g). Vs.: Kopf n. r. Rs.: Kreuz, in den Zwickeln abwechselnd drei Kreise u. Pfeilspitzen. Castelin 9; Kellner 485.
;;;Zarte Tönung, ss; KELTEN; DEUTSCHLAND; VINDELIKER
Zarte Tönung, ss; CELTS; DEUTSCHLAND; VINDELIKER
Condition:  Zarte Tönung, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 17
BOIER. Athena Alkis-Reihe. Drittelstater ø 10mm (2.08g). 2. - 1. Jh. v. Chr. Vs. Kreuz mit Endpunkten, in den Zwickeln Punkte. Rs.: Torques umschließt einen Halbkreis mit zentralem Punkt. Slg. Schörghuber - ; Paulsen 224 f.; Slg. Lanz - . RR! Gold!
;;;vz; KELTEN; BÖHMEN UND SLOWAKEI; BOIER
vz; CELTS; BÖHMEN UND SLOWAKEI; BOIER
Condition:  vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 18
BOIER. Muscheltyp. Stater ø 16,5mm (6.15g). 2. Jh. v. Chr. Vs.: Unregelmäßiger Buckel mit fünfstrahligem, handförmigen Zeichen. Rs.: Halbkreisförmiger Wulst u. halbrunder Trichter mit einem Kreis im Zentrum, von dem Strahlen ausgehen. Paulsen 357 ff. (Var.); Slg. Lanz - ; Flesche - . RRR! Gold!
;;;vz; KELTEN; BÖHMEN UND SLOWAKEI; BOIER
vz; CELTS; BÖHMEN UND SLOWAKEI; BOIER


Von den bei Poulsen publizierten Stücken unterscheidet sich das vorliegende Exemplar vor allem im Revers. Während dort zahlreiche feine Strahlen von einem nicht näher definierten Zentrum ausgehen, sind hier nur sieben, deutlich voneinander abgesetzte Linien radial um einen Ring angeordnet. Vgl. ein ähnliches Stück, aber mit vollem Kreis und neun Strahlen in Gorny & Mosch, München Auktion 151, 2006, Los 18.
Condition:  vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 19
PHILIPP II.-NACHAHMUNGEN. Banater Kreis. Tetradrachme ø 26mm (13.75g). 3. - 2. Jh. v. Chr. Vs.: Stilisierter Zeuskopf mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: Stilisierter Reiter n. r., dahinter Kranz, unter dem Pferd Zweig. Göbl, OTA Taf. 6, 42.6 (dieses Exemplar); Slg. Lanz 378 var.; Dembski 1029. R!

Ex Münchner Münzhandlung Karl Kreß Auktion 110, 1958, Los 105.

;;;Leichter Doppelschlag auf der Rs., sonst vz; KELTEN; MITTLERE UND UNTERE DONAU; PHILIPP II.-NACHAHMUNGEN
Leichter Doppelschlag auf der Rs., sonst vz; CELTS; MITTLERE UND UNTERE DONAU; PHILIPP II.-NACHAHMUNGEN
Condition:  Leichter Doppelschlag auf der Rs., sonst vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 20
PHILIPP II.-NACHAHMUNGEN. Kinnloser Typ. Tetradrachme ø 26mm (14.30g). 2. Jh. v. Chr. Vs.: Stilisierter Zeuskopf mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: Stilisierter Reiter auf Pferd mit Entenschnabel u. Fußfesseln n. r. Göbl, OTA 244; Slg. Lanz 554.
;;;Tönung, feine Kratzer, ss; KELTEN; MITTLERE UND UNTERE DONAU; PHILIPP II.-NACHAHMUNGEN
Tönung, feine Kratzer, ss; CELTS; MITTLERE UND UNTERE DONAU; PHILIPP II.-NACHAHMUNGEN
Condition:  Tönung, feine Kratzer, ss
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 21
PUNIER. AE ø 29mm (12.75g). ca. 221 - 218 v. Chr. Mzst. Carthago Nova (?). Vs.: Kopf der Athena mit dreifach bebuschtem Helm n. l., davor yod. Rs.: Pferd n. r., darunter bet. CNH 54; CNP 31b.
;;;Herrliche braune Patina, Prägeschwächen, gutes ss; GRIECHEN; IBERISCHE HALBINSEL; PUNIER
Herrliche braune Patina, Prägeschwächen, gutes ss; GREEKS; IBERIAN PENINSULA; PUNIER
Condition:  Herrliche braune Patina, Prägeschwächen, gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 22
CALES. Didrachme ø 20mm (7.37g). 265 - 240 v. Chr. Vs.: Kopf der Athena mit greifengeschmücktem Helm n. l., dahinter Pentagramm. Rs.: Nike ein Viergespann n. l. lenkend, im Abschnitt [CALENO]. SNG ANS 171; Rutter, HN 434.
;;;Herrliche Tönung, vz-st, mit NGC-tag (ch XF* Strike 4/5 Surface 4/5); GRIECHEN; KAMPANIEN; CALES
Herrliche Tönung, vz-st, mit NGC-tag (ch XF* Strike 4/5 Surface 4/5); GREEKS; CAMPANIA; CALES
Condition:  Herrliche Tönung, vz-st, mit NGC-tag (ch XF* Strike 4/5 Surface 4/5)
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 23
NEAPOLIS. Didrachme ø 21mm (7.44g). ca. 326/317 - 290 v. Chr. Vs.: Kopf der Nymphe Parthenope n. r., dahinter Kantharos. Rs.: ΝΕΑΠΟΛΙΤΩΝ, Nike bekränzt einen menschenköpfigen Stier, darunter K. SNG München 244 (Var.); HN Italy 571.
;;;Korrosionsspuren, kleiner Prüfhieb am Rand, ss; GRIECHEN; KAMPANIEN; NEAPOLIS
Korrosionsspuren, kleiner Prüfhieb am Rand, ss; GREEKS; CAMPANIA; NEAPOLIS
Condition:  Korrosionsspuren, kleiner Prüfhieb am Rand, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 24
PHISTELIA. Obol ø 11mm (0.45g). ca. 380 - 350 v.Chr. Vs.: Unbärtiger männlicher Kopf in Vorderansicht, leicht n. r. gewandt. Rs.: Austernmuschel, Gerstenkorn u. Delfin, umlaufende Legende in oskischer Schrift SIVVTSIV8.
. SNG ANS 567 ff.; SNG München 394 ff.; SNG Cop. 576; HN Italy 613.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 191, 2010, Los 1059.

;;;Herrliche dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; KAMPANIEN; PHISTELIA
Herrliche dunkle Tönung, vz; GREEKS; CAMPANIA; PHISTELIA
Condition:  Herrliche dunkle Tönung, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 25
TARENT. Didrachme ø 22mm (7.82g). ca. 281 - 270 v. Chr. Magistrat Eu(...). Vs.: Nackter Krieger mit Helm n. l. im Absprung von seinem Pferd begriffen. Rs.: ΤΑΡΑΣ, Phalantos auf Delfin n. r. reitend, den Dreizack über der l. Schulter tragend, mit der zurückgestreckten Rechten Speer werfend, darunter Hippocamp. Vlasto 698 (stgl.); HN Italy 968. RR!

Ex V.D.T Collection.

;;;Schöne dunkle Sammlungstönung, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Schöne dunkle Sammlungstönung, ss; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Schöne dunkle Sammlungstönung, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 26
TARENT. Didrachme ø 22mm (7.71g). ca. 302 - 280 v. Chr. Magistrate Arethon, Sa(...) u. Kas(...). Vs.: ΑΡΕ/ΤΩΝ, nackter Knabe auf Pferd im Schritt n. r., dahinter ΣΑ. Rs.: ΤΑΡΑΣ, Phalantos mit Kantharos auf Delfin n. l. reitend, darunter ΚΑΣ. Vlasto 666; SNG ANS 1046-1050; HN Italy 957.
;;;Fast vz; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Fast vz; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Fast vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 27
TARENT. Didrachme ø 20mm (6.56g). ca. 280 - 272 v. Chr. Vs.: Dioskuren reiten n. l., darunter Monogramm. Rs.: ΤΑΡΑΣ, Phalantos auf Delfin mit Nike in der Rechten sowie Schild u. zwei Speeren in der Linken. Vlasto 773 ff.; HN Italy 1011.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 199, 2011, Los 26.

;;;Gut zentriert, ss-vz; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Gut zentriert, ss-vz; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Gut zentriert, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 28
TARENT. Didrachme ø 20mm (6.39g). 272 - 235 v. Chr. Magistrate Sy(...) und Lykinos. Vs.: Nackter Ephebe im Trab n. l. reitend u. den Kopf des Pferdes bekränzend, dahinter ΣΥ, unter dem Pferd ΛΥΚΙ/ΝΟΣ. Rs.: Taras mit Chlamys auf einem Delfin n. l. reitend, über dem Kopf Dreizack schwingend, darunter ΤΑ-ΡΑΣ, r. im Feld Eule. Vlasto 836; SNG ANS 1165; HN Italy 1025.

Ex Dr. Busso Peus Nachf., Frankfurt am Main Auktion 416, 2016, Los 14.

;;;Getönt, Vs. kleine Auflagen, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Getönt, Vs. kleine Auflagen, ss; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Getönt, Vs. kleine Auflagen, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 29
TARENT. Didrachme ø 21mm (6.66g). ca. 240 - 228 v. Chr. Vs.: ΦΙΛΟ/ΚΛΗΣ, Reiter n. r. bekränzt sein Pferd, in den Feldern zwei Monogramme, unten Delfin. Rs.: ΤΑΡΑΣ / ΑΓΑ, Phalantos mit Rython in der Rechten u. Dreizack in der Linken reitet auf Delfin n. l., im Feld zwei Amphoren. Vlasto 951; HN Italy 1057.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 265, 2019, Los 39.

;;;Schrötlingsfehler, vz; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Schrötlingsfehler, vz; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Schrötlingsfehler, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 30
TARENT. Didrachme ø 20mm (6.50g). ca. 240 - 228 v. Chr. Vs.: ΦΙΛΟ/ΚΛΗΣ, Reiter n. r. bekränzt sein Pferd, in den Feldern zwei Monogramme, unten Delfin. Rs.: ΤΑΡΑΣ / ΑΓΑ, Phalantos mit Rython in der Rechten u. Dreizack in der Linken reitet auf Delfin n. l., im Feld zwei Amphoren. Vlasto 951; HN Italy 1057.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 265, 2019, Los 37.

;;;Scharf ausgeprägt, vz; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Scharf ausgeprägt, vz; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Scharf ausgeprägt, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 31
TARENT. Didrachme ø 20mm (6.38g). ca. 240 - 228 v. Chr. Vs.: Gepanzerter Heros auf n. r. steigendem Pferd, den r. Arm ausgestreckt, über ihm Nike, die ihn bekränzt, dahinter Monogramm, darunter [ΚΑΛΛΙΚΡΑ/ΤΗΣ]. Rs.: TA[PAΣ], Taras mit Dreizack im l. Arm auf Delfin n. l. reitend, auf der Rechten Nike haltend, die ihn bekränzt, r. im Feld Monogramm NE in Ligatur. Vlasto 963; SNG ANS 1260; HN Italy 1059.

Ex Roma Numismatics, London Auktion XVII, 2019, Los 306; aus einer privaten deutschen Sammlung, außerhalb Italiens vor Dezember 1992.

;;;Rs. min. Auflage und feiner Stempelriss, vz-st; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Rs. min. Auflage und feiner Stempelriss, vz-st; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Rs. min. Auflage und feiner Stempelriss, vz-st
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 32
TARENT. Didrachme ø 22mm (7.56g). ca. 415 - 390 v. Chr. Rs.: Phalantos mit erhobenem l. Arm reitet auf Delfin n. r., dahinter ΤΑΡΑΣ. Vs.: Reiter n. r. bekränzt sein Pferd, davor Kerkykeion. Vlasto 325 (stgl.); Fischer-Bossert 297 (stgl.). R!
;;;Kleine Kratzer, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Kleine Kratzer, ss; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Kleine Kratzer, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 33
TARENT. Kampano-tarentinische Prägungen. Didrachme ø 19mm (7.12g). 281 - 228 v. Chr. Vs.: Kopf der Nymphe Satyra mit Ampyx u. Ohrring n. l. Rs.: Ephebe n. r. reitend, mit der Rechten sein Pferd bekränzend, darunter Anker u. TA. Vlasto 1019; HN Italy 1098.

Erworben in den 1980er und 1990er Jahren.

;;;Gutes ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Gutes ss; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 34
TARENT. Kampano-tarentinische Prägungen. Didrachme ø 20mm (7.09g). ca. 281 - 228 v. Chr. Vs.: Kopf der Nymphe Satyra mit Ampyx u. Ohrring n. l. Rs.: Ephebe n. l. reitend, mit der Rechten sein Pferd bekränzend, darüber TA, darunter Delfin, davor Weintraube. Vlasto 1028 f.; HN Italy 1098.
;;;Etwas raue Oberfläche, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Etwas raue Oberfläche, ss; GREEKS; CALABRIA; TARENT
Condition:  Etwas raue Oberfläche, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 35
HERAKLEIA. Didrachme ø19mm (6.39g). 276 - 250 v. Chr. Vs.: ΗΡΑΚΛΕΙΩΝ, Kopf der Athena mit korinthischem Helm n. r., auf dem Helmkessel Greif, dahinter IH. Rs.: Herakles mit Keule u. Löwenfell n. l. stehend, der r. Arm ausgestreckt, r. am Rand Blitzbündel. Van Keuren 138; HN Italy 1435. R!
;;;Feine Tönung, gutes ss; GRIECHEN; LUKANIEN; HERAKLEIA
Feine Tönung, gutes ss; GREEKS; LUCANIA; HERAKLEIA
Condition:  Feine Tönung, gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 36
HERAKLEIA. Didrachme ø 20mm (7.91g). ca. 281 - 278 v. Chr. Vs.: Kopf der Athena im lorbeerbekränztem korinthischen Helm n. r., hinter dem Kopf Monogramm. Rs.: ΑΡΧΙΑΣ - ΗΡΑΚΛΗΙΩΝ, Herakles mit Keule u. Löwenfell frontal stehend u. sich mit der erhobenen Rechten bekränzend. Van Keuren 96; HN Italy 1394.

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 241, 2016, Los 1108.

;;;Tönung, etwas flau, ss; GRIECHEN; LUKANIEN; HERAKLEIA
Tönung, etwas flau, ss; GREEKS; LUCANIA; HERAKLEIA
Condition:  Tönung, etwas flau, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 37
HERAKLEIA. Drachme ø 16mm (3.88g). ca. 281 - 278 v. Chr. Vs.: Kopf der Athena im dreibuschigen Helm in Dreiviertelansicht n. r. Rs.: Eule mit geschlossenen Flügeln n. r. stehend, in den Klauen Lorbeerzweig haltend, l. im Feld Keule, darüber [ΗΡΑΚΛΕΙΩΝ]. SNG ANS 81 (Var.); SNG Cop. - ; HN Italy 1412. R!

Ex Auctiones Basel Auktion 7, 1977, Los 549.

;;;Herrliche dunkle Tönung, gutes ss; GRIECHEN; LUKANIEN; HERAKLEIA
Herrliche dunkle Tönung, gutes ss; GREEKS; LUCANIA; HERAKLEIA
Condition:  Herrliche dunkle Tönung, gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 38
METAPONT. Didrachme ø 28mm (7.48g). 540 - 510 v. Chr. Vs.: META, Kornähre, r. Grashüpfer. Rs.: Kornähre incus, links im Feld Reste eines nach oben springenden Delfin. SNG ANS 206 (stgl.); Noe 100 (stgl.); HN Italy 1472; Franke-Hirmer 229 (stgl.).

Ex NAC (Numismatica Ars Classica) Auktion B, 1992, Los 1053.

;;;Tönung, Rs. Stempelfehler, ss; GRIECHEN; LUKANIEN; METAPONT
Tönung, Rs. Stempelfehler, ss; GREEKS; LUCANIA; METAPONT
Condition:  Tönung, Rs. Stempelfehler, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 39
SYBARIS. Didrachme ø 28mm (7.82g). 550 - 510 v. Chr. Vs.: Sich umwendender Stier n. l., im Abschnitt VM. Rs.: Sich umwendender Stier n. r. incus. SNG ANS 817 ff.; HN Italy 1729.

Ex Sammlung Professor W.; ex Bank Leu, Zürich "Aus einer Schweizer Privatsammlung", Liste Lucania (1961), Nr. 118.

;;;Schöne Tönung, Vs. Graffito OT, gutes ss; GRIECHEN; LUKANIEN; SYBARIS
Schöne Tönung, Vs. Graffito OT, gutes ss; GREEKS; LUCANIA; SYBARIS
Condition:  Schöne Tönung, Vs. Graffito OT, gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 40
SYBARIS. 1/3 Stater ø 19mm (2.70g). 530 - 510 v. Chr. Vs.: Stier auf gepunkteter Standlinie n. l. schreitend, Kopf n. r. zurückgewandt, im Abschnitt ΣΥ. Rs.: Dasselbe incus. SNG Cop. 1392; HN Italy 1736.

Ex Sammlung von Andrian-Werburg, vor 2013.

;;;Schöne Tönung, ss-vz; GRIECHEN; LUKANIEN; SYBARIS
Schöne Tönung, ss-vz; GREEKS; LUCANIA; SYBARIS
Condition:  Schöne Tönung, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 41
KROTON. Didrachme ø 28mm (8.09g). 530 - 500 v. Chr. Vs.: QPO, Dreifuß mit Kessel u. drei Ringhenkeln. Rs.: Die Vorderseite incus. HN Italy 2075; SNG ANS 240. Scharf ausgeprägtes, vorzügliches fein getöntes Prachtexemplar!

Ex Bertolami Fine Art Auktion 29, London 22. März 2017, Los 91.

;;;; GRIECHEN; BRUTTIUM; KROTON
; GREEKS; BRUTTIUM; KROTON
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 42
TERINA. Drachme ø 16mm (2.29g). ca. 300 v. Chr. Vs.: ΤΕΡΙΝΑΙΩΝ, Kopf der Nymphe Terina mit Ohrring u. Halskette n. r., hinter dem Kopf Triskeles. Rs.: Nike auf Cippus n. l. sitzend, in der Rechten Kerykeion haltend. Rutter, HN 2641; Holloway-Jenkins 107.

Ex The New York Sale Auktion 32, 2014, Los 83.

;;;Dunkle Tönung, Vs. aus unsauberem Stempel, ss-vz; GRIECHEN; BRUTTIUM; TERINA
Dunkle Tönung, Vs. aus unsauberem Stempel, ss-vz; GREEKS; BRUTTIUM; TERINA
Condition:  Dunkle Tönung, Vs. aus unsauberem Stempel, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 43
KATANA. Tetradrachme ø 24mm (16.85g). ca. 412 - 403 v. Chr. Vs.: Galoppierende Biga n. l., deren Lenker von Nike bekränzt wird, im Abschnitt Künstlersignatur H. Rs.: [ΚΑΤΑΝΑΙΟΝ], jugendlicher, männlicher Kopf des Flussgottes Amenanos(?) n. r. Slg. Jameson 543 (stgl.); Rizzo Taf. 14.1 (stgl.); Gulbenkian 187 (stgl.). RR! Signiertes Werk des Herakleidas!

Ex Harlan J. Berk, Chicago Auction at the 20th Chicago International Coin Fair, 23.3.1995, Los 14.

;;;Herausragendes, vorzügliches Exemplar dieser numismatischen Seltenheit! Korrosionsspuren stellenweise restauriert.; GRIECHEN; SIZILIEN; KATANA
Herausragendes, vorzügliches Exemplar dieser numismatischen Seltenheit! Korrosionsspuren stellenweise restauriert.; GREEKS; SICILY; KATANA


Im Gegensatz zu anderen Bildnissen des Amenanos ist der jugendliche Kopf hier nicht mit dem typischen Stierhorn versehen. Die Benennung als Amenanos mag daher unsicher bleiben. Einen Hinweis auf das nasse Element könnte man in der Gestaltung des Haares erkennen, das wirkt als wäre der Jüngling gerade dem Wasser entstiegen. Der Rückseitenstempel wurde in einer späteren Version mit einer Garnele hinter dem Kopf versehen. Der komplette Name des Stempelschneiders ist auf den berühmten Tetradrachmen mit dem fast frontalen Apollokopf überliefert (vgl. Franke-Hirmer 43).
Condition:  Herausragendes, vorzügliches Exemplar dieser numismatischen Seltenheit! Korrosionsspuren stellenweise restauriert.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 44
KATANA. Litra ø 22mm (0.76g). ca. 461 - 413 v. Chr. Vs.: Kopf eines bärtigen, glatzköpfigen Silens n. r. Rs.: KAT-ANE, geflügeltes Blitzbündel. Franke-Hirmer 11.34; C. Boehringer, "Kataneische Probleme: silberne Kleinstmünzen," Proceedings of the 9th International Numismatic Congress, Taf. 6 Li 3;. SNG ANS 1237 f.; SNG München 444; HGC 587. HGC plate coin!

Ex Gorny & Mosch, München Auktion 121, 2003, Los 32.

;;;Feiner frühklassischer Stil, dunkle Tönung, ss-vz; GRIECHEN; SIZILIEN; KATANA
Feiner frühklassischer Stil, dunkle Tönung, ss-vz; GREEKS; SICILY; KATANA
Condition:  Feiner frühklassischer Stil, dunkle Tönung, ss-vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 45
LEONTINOI. Tetradrachme ø 23mm (17.36g). Um 430 v. Chr. Vs.: Jugendlicher Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz n. l. Rs.: LEO-N-TI-NOI, Löwenkopf mit aufgerissenem Rachen n. l., umgeben von drei Gerstenkörnern u. einem Blatt. Boehringer, Leontinoi Taf. 12.55 (stgl.); SNG ANS 257 (stgl.); Rizzo Taf. 24.4. (stgl.); HGC 671 (stgl.).

Ex Kurpfälzische Münzhandlung, Mannheim Auktion 30, 1986, Los 42.

;;;Tönung, Vs. Stempelriss, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; LEONTINOI
Tönung, Vs. Stempelriss, vz; GREEKS; SICILY; LEONTINOI
Condition:  Tönung, Vs. Stempelriss, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 46
MESSANA. als Zankle. Drachme ø 21mm (5.56g). ca. 520 - 493 v. Chr. Vs.: DANKLE, Delfin n. l. im sichelförmigen Hafenbecken schwimmend. Rs.: Neungeteiltes Quadratum incusum, im Zentrum Muschel. Vs. stgl. mit dem Exemplar Ars Classica XIII, 1928, 229;. SNG ANS 300; HGC 766; Gielow 25 ff. (andere Stempel). Probably the best in existence!

Ex Apollo to Apollo collection. This piece is featured in the book "Apollo to Apollo, the hunt for the divine and eternal beauty" by Hendrik Bo Andersen. Privatkauf in Paris 2006.

;;;Herrliche Tönung, perfekt zentriert und ausgeprägt, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; MESSANA
Herrliche Tönung, perfekt zentriert und ausgeprägt, vz; GREEKS; SICILY; MESSANA


Das durch seinen sichelförmigen Hafen begünstigte Zankle war in archaischer Zeit reich an Bevölkerung und Wohlstand. In dieser Phase gründete es auch selbst Kolonien. Zu einer dieser Unternehmungen lud es auch Exilanten aus Samos ein, die dieses Angebot nach dem gescheiterten ionischen Aufstand gerne annahmen. Statt sich aber den Mühen eines Neuaufbaus in der geplanten Kolonie Kale Akte zu unterziehen, nahmen sie den heimtückischen Rat des Anaxilaos von Rhegion an und eigneten sich die Heimatstadt ihrer vermeintlichen Mitkolonisten an, während diese sich noch auf dem Kriegszug gegen die Sikeler befanden. Aus der Phase unmittelbar vor diesen Ereignissen stammt diese herrliche Münze, die den idealen Hafen mit einer weiten Sichel andeutet, in dem sich ein hoch aufspringender Delfin präsentiert.
Condition:  Herrliche Tönung, perfekt zentriert und ausgeprägt, vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 47
SEGESTA. Didrachme ø 22cm (8.51g). ca. 455/50 - 445/40 v. Chr. Vs.: Flussgott Krimisos als Hund n. l. Rs.: Kopf der Nymphe Segesta mit hochgestecktem Haar u. Taenie im "Strengen Stil". Hurter, Segesta 94; SNG ANS 621 (stgl.); HGC 1127; Franke-Hirmer Taf. 90.198 (stgl.).

Ex Dr. Busso Peus Nachf., Frankfurt am Main Auktion 399, 2009, Los 62.

;;;Attraktive Tönung, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SEGESTA
Attraktive Tönung, ss; GREEKS; SICILY; SEGESTA
Condition:  Attraktive Tönung, ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 48
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Tetradrachme ø 25mm (17.32g). 480 - 475 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Quadriga n. r. führend, Zügel u. Kentron haltend, darüber Nike n. r. fliegend u. die Pferde bekränzend. Rs.: ΣΥΡ-ΑΚ-ΟΣ-ΙΟ-Ν, Kopf der Nymphe Arethusa mit Perldiadem u. Krobylos n. r. von vier Delfinen umspielt. Boehringer 188; SNG ANS 56; HGC 1306.

Ex europäische Privatsammlung, erworben 1995.

;;;Herrliche, irisierende Tönung, sehr guter Stil, fast vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Herrliche, irisierende Tönung, sehr guter Stil, fast vz; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Herrliche, irisierende Tönung, sehr guter Stil, fast vz
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 49
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme ø 26mm (17.26g). ca. 440 - 430 n. Chr. Vs.: Wagenlenker siegreiche Biga im Schritt n. r. führend, darüber Nike fliegend, die die Pferde bekränzt. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙ-ΟΝ, Kopf der Nymphe Arethusa n. r., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 561 (stgl.); HGC 1313.
;;;Getönt, gutes ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Getönt, gutes ss; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Getönt, gutes ss
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 50
SYRAKUS. Dionysios I., 406 - 367 v. Chr. Dekadrachme ø 36mm (42.36g). ca. 405 - 400 v. Chr. Unsigniertes Werk des Kimon. Vs.: Wagenlenker ein Viergespann n. l. lenkend, darüber Nike n. r. fliegend u. ihn bekränzend, im Abschnitt Tropaion aus Panzer, Beinschienen, Schild u. phrygischem Helm, alles horizontal auf eine Lanze gesteckt, darunter [ΑΘΛΑ] (= Preise). Rs.: ΣΥΡΑ-ΚΟΣΙΩ (sic!), Kopf der Arethusa von vier Delfinen umspielt, n. l., über der Stirn Sphendone, das lockige Haar am Hinterkopf durch ein mit Perlen geschmücktes Netz zusammengehalten. SNG ANS 360 (stgl.); Gulbenkian 309 (stgl.); HGC 1298; Jongkees 12.

Ex Heritage New York Signature Sale 3044, 2016, Los 31005; aus nordkalifornischer Sammlung; ex Sammlung Robert Schonwalter, ex Triton V, New York, 15. Januar 2002, Los 1227.

;;;Hohes Relief, Vs. aus nicht mehr ganz frischem Stempel, gutes ss/fast vz, Mit NGC-tag ChXF, strike 4/5, surface 4/5; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Hohes Relief, Vs. aus nicht mehr ganz frischem Stempel, gutes ss/fast vz, Mit NGC-tag ChXF, strike 4/5, surface 4/5; GREEKS; SICILY; SYRAKUS
Condition:  Hohes Relief, Vs. aus nicht mehr ganz frischem Stempel, gutes ss/fast vz, Mit NGC-tag ChXF, strike 4/5, surface 4/5
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 16 (765 Lots total)