Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Nachverkauf)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

e-auction 255  -  10.03.2018 14:00
Antike Münzen und Lots

# 1–20 von 886

KELTEN | DEUTSCHLAND | HESSEN UND RHEINLAND

Los 3001
HESSEN UND RHEINLAND. Nordgruppe. "Regenbogenschüsselchen" (6.71g). 50 - 25 v. Chr. Vs.: Triskeles im Dreiviertel-Blätterkranz. Rs.: Acht pyramidal angeordnete Punktkreise in Zickzack-Einfassung. Kellner, Manching Typ IX b. R! Elektron!
Blass, ss; KELTEN; DEUTSCHLAND; HESSEN UND RHEINLAND
Erhaltung:  Blass, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTEN | MITTLERE UND UNTERE DONAU | Philipp II. - Nachahmungen

Los 3002
Philipp II. - Nachahmungen. Audoleon-Typus. Tetradrachme (13.20g). Vs.: Zeuskopf mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: ΑΥΔΩΛΕΟΝ-ΤΟΣ, Reiter n. r., zwischen Pferdevorderbeinen Punkt u. unter dem Bauch eine kleeblattförmige Punze. Göbl, OTA 402; Slg. Lanz 704ff.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Herrliche Tönung, ss-vz; KELTEN; MITTLERE UND UNTERE DONAU; Philipp II. - Nachahmungen
Erhaltung:  Herrliche Tönung, ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTEN | MITTLERE UND UNTERE DONAU | Philipp II.-Nachahmungen.

Los 3003
Philipp II.-Nachahmungen. Unbekannter Typus. Tetradrachme (12.25g). Vs.: Zeuskopf mit Lorbeerkranz n. r. Rs.: Königsreiter mit Kausia n. r. Darunter X. Göbl, OTA - ; Slg. Lanz - ; Slg. Flesche - ; Dembski - . RRR!
ss; KELTEN; MITTLERE UND UNTERE DONAU; Philipp II.-Nachahmungen.
Erhaltung:  ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTEN | MITTLERE UND UNTERE DONAU | Thasos-Imitationen.

Los 3004
Thasos-Imitationen. Klasse V: Punktlegende. Tetradrachme (17.09g). Vs.: Stilisierter Kopf des Dionysos n. r. Rs.: Stehender Herakles mit Keule. Umlaufend Punktlegende. Göbl, OTA Taf.49f. (Var.);
Dunkle Tönung, ss; KELTEN; MITTLERE UND UNTERE DONAU; Thasos-Imitationen.
Erhaltung:  Dunkle Tönung, ss
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTEN | BARBARISCHE IMITATIONEN RÖMISCHER MÜNZEN | diverse

Los 3005
Römische Republik. AE "Denar" (2.99g). Mzst. Rom. Vs.: Büste der Minerva mit korinthischem Helm u. Ägis n. l. Rs.: P SKEVILW, Viktoria mit Palmzweig in Biga n. r., darunter P. Subaerat! Imitation!
Silbermantel teils beschädigt, ss-vz; KELTEN; BARBARISCHE IMITATIONEN RÖMISCHER MÜNZEN; diverse


Vgl. RIC 328/1 (Denar des P. Servilius Rullus, 100 v. Chr.).
Erhaltung:  Silbermantel teils beschädigt, ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 3006
Imitation. AE "Antoninian" (4.04g). ca. 2. Viertel 3. Jh. n. Chr. Mzst. unbekannt. Vs.: Scheinlegende, Kopf mit Strahlenkrone n. r. Rs.: Scheinlegende, n. r. schreitende Figur mit zwei Gegenständen.
Dunkelgrüne Patina, antik gelocht, ss; KELTEN; BARBARISCHE IMITATIONEN RÖMISCHER MÜNZEN; diverse


Als Vorbild mögen Antoniniane des Gordian III. oder eines anderen jungen Kaisers aus der ersten Hälfte des 3. Jhs. gedient haben. Lochung und Inschriftenstil sprechen für eine Herkunft aus dem Schwarzmeergebiet. Vgl. A. Sergeev, Barbarian Coins on the Territory between the Balkans and Central Asia (2012) S. 76 ff. Nr. 220-231.
Erhaltung:  Dunkelgrüne Patina, antik gelocht, ss
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 3007
Nach Julian II., 360 - 363 n. Chr. AE "Doppelmaiorina" (14.26g). Mzst. unbekannt. Vs.: D N FL CL IVLI-HNVS P F HVG, drapierte Panzerbüste mit Perlendiadem n. r. Rs.: SECVRITHS REI PVB / [...], Stier n. r., darüber ein Stern.
RR!
Dunkelgrüne Patina, ss; KELTEN; BARBARISCHE IMITATIONEN RÖMISCHER MÜNZEN; diverse


Eine ganz ähnliche Imitation, die wahrscheinlich aus der gleichen Produktion stammt und eine Doppelmaiorina aus Sirmium nachahmt (RIC 105 ff.), findet sich bei Numismatica Ars Classica Auction 98, 2016, 1465. Weitere Imitationen des Securitas-Typus des Julian II. aus dem osteuropäischem Raum bei A. Sergeev, Barbarian Coins on the Territory between the Balkans and Central Asia (2012) S. 88 Nr. 275-276.
Erhaltung:  Dunkelgrüne Patina, ss
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | Kampanien | Cales

Los 3008
Cales. Didrachme (7.04g). ca. 265 - 240 v. Chr. Vs.: Kopf der Athena mit korinthischem Helm n. r., hinter dem Nacken Blitzbündel. Rs.: CALENO, Viktoria eine Biga n. l. lenkend. HN Italy 434; SNG Cop. 172.

Erworben in den 1980er und 1990er Jahren.

Vs. Kratzer, ss; GRIECHEN; KAMPANIEN; Cales
Erhaltung:  Vs. Kratzer, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | ETRURIEN | UNBESTIMMTE MÜNZSTÄTTE.

Los 3009
UNBESTIMMTE MÜNZSTÄTTE. AE Uncia (13.71g). 3. Jh. v. Chr. Vs.: Vierspeichiges Rad mit zapfenförmigen Speichen. Rs.: Vierspeichiges Rad mit zapfenförmigen Speichen. HN Italy 63; Vecchi-Thurlow 100.
Rotbraune Patina, Korrosionsspuren, s; GRIECHEN; ETRURIEN; UNBESTIMMTE MÜNZSTÄTTE.
Erhaltung:  Rotbraune Patina, Korrosionsspuren, s
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | KAMPANIEN | NEAPOLIS

Los 3010
NEAPOLIS. Didrachme (7.28g). 300 - 275 v. Chr. Vs.: Kopf der Nymphe Parthenope mit Ampyx im Haar n. r., dahinter Beizeichen Astragal. Rs.: Flussgott als menschenköpfiger Stier n. r. schreitend, darüber Nike schwebend, im Abschnitt ΝΕΑΠΟΛΙΤΩΝ. SNG Cop. 423; HN Italy 579.
Vs. aus unsauberem Stempel, ss; GRIECHEN; KAMPANIEN; NEAPOLIS
Erhaltung:  Vs. aus unsauberem Stempel, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | APULIEN | ARPI

Los 3011
ARPI. AE (6.87g). ca. 275 - 250 v. Chr. Vs.: ΠΟΥΛΛ, Stier n. r. Rs.: ΑΡΠΑ/ΝΟΥ, Pferd n. r. HN Italy 645. R!
Grüne und braune Patina, ss; GRIECHEN; APULIEN; ARPI
Erhaltung:  Grüne und braune Patina, ss
Kaufpreis     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | KALABRIEN | TARENT

Los 3012
TARENT. Didrachme (7.87g). 325 - 281 v. Chr. Vs.: Nackter, jugendlicher Reiter auf stehendem Pferd n. r., sich selbst bekränzend, unter dem Pferd KON und ionisches Kapitell. Rs.: ΤΑΡΑΣ, Phalantos auf Delfin n. l. reitend; auf der ausgestreckten r. Hand ringelt sich eine Schlange, die L. hält eine Peitsche und ruht auf dem Delfinrücken. Vlasto 658 (Vs. stgl.); Fischer-Bossert 977 (V 378 / R 746).
Attraktive Tönung, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Erhaltung:  Attraktive Tönung, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 3013
TARENT. Didrachme (7.72g). 302 - 281 v. Chr., Magistrat Areton. Vs.: Nackter, jugendlicher Reiter im Schritt n. r., mit der R. sein Pferd bekränzend, dahinter ΣΑ, unter dem Pferd ΑΡΕ/ΤΩΝ. Rs.: ΤΑΡΑΣ, Phalantos n. l. auf Delfin reitend, in der R. Dreifuß haltend, unter dem Schwanz CAΣ. Vlasto 666; SNG ANS 1046ff.
Partiell dunkle Auflagen, Tönung, Rs. Schrötlingsfehler, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Erhaltung:  Partiell dunkle Auflagen, Tönung, Rs. Schrötlingsfehler, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 3014
TARENT. Diobol (1.33g). ca. 380 - 334 v. Chr. Vs.: Athenakopf mit attischem Helm, auf dem Helmkessel Skylla. Rs.: ΤΑΡΑΝΤΙΝΩΝ, Herakles ringt stehend mit dem nemeischen Löwen, links Keule. Vlasto 1251 (stgl.); HN Italy 914.
Dunkle Tönung, ss; GRIECHEN; KALABRIEN; TARENT
Erhaltung:  Dunkle Tönung, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | LUKANIEN | HERAKLEIA

Los 3015
HERAKLEIA. Didrachme (6.32g). 276 - 250 v. Chr. Vs.: Athena mit korinthischem Helm n. l. Auf dem Helmkessel Greif. Darüber ΗΡΑΚΛΕΙΩΝ. Rs.: Herakles mit Keule und Löwenfell wird von Nike bekränzt. l. ΦΙΛΟ. SNG ANS 95; SNG Cop. 1114; HN Italy 1428.
Tönung. Vs. geglättete Korrosionsstelle, gutes ss; GRIECHEN; LUKANIEN; HERAKLEIA
Erhaltung:  Tönung. Vs. geglättete Korrosionsstelle, gutes ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 3016
HERAKLEIA. Diobol (0.76g). ca. 432 - 420 v. Chr. Vs.: Kopf der Athena mit attischem Helm, auf dem Helmkessel Hippokamp. Rs.: Herakles ringt mit dem nemeischen Löwen. SNG ANS 17 ff.; SNG Cop. 1117 ff.; HN Italy 1360.
Getönt, Vs. kleine Schrötlingsfehler, ss; GRIECHEN; LUKANIEN; HERAKLEIA
Erhaltung:  Getönt, Vs. kleine Schrötlingsfehler, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | LUKANIEN | METAPONT

Los 3017
METAPONT. Didrachme (7.89g). ca. 330 - 280 v. Chr. Vs.: Kopf der Demeter mit Ährenkranz n. l. Rs.: Gerstenähre mit Blatt l., darunter ΔΙ, darauf Alabastron, rechts META. Johnston C 11.10.
Gutes ss; GRIECHEN; LUKANIEN; METAPONT
Erhaltung:  Gutes ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | BRUTTIUM | BRETTII

Los 3018
BRETTII. AE Doppelstück (12.12g). ca. 214 - 211 v. Chr. Vs.: Bärtiger Kopf des Ares mit korinthischem Helm n. l., auf dem Helmkessel Greif. Rs.: ΒΡΕΤΤΙΩΝ, Nike errichtet ein Tropaion, im Feld Kerykeion. SNG ANS 24f. HN Italy 1975; Scheu 6. R!
Braungrüne Patina, ss; GRIECHEN; BRUTTIUM; BRETTII
Erhaltung:  Braungrüne Patina, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | BRUTTIUM | RHEGION

Los 3019
RHEGION. Litra (0.55g). ca. 480 - 462 v. Chr. Vs.: Hase n. r. springend. Rs.: REC im Perlkreis. HN Italy 2475 (nicht retrograd).
Rs. Stempelriss, ss; GRIECHEN; BRUTTIUM; RHEGION
Erhaltung:  Rs. Stempelriss, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | SIZILIEN | AKRAGAS

Los 3020
AKRAGAS. Litra (0.44g). ca. 450/446 - 439 v. Chr. Vs.: AKPA, Adler sitzt n. l. auf einem ionischen Kapitell. Rs.: Krabbe, darunter ΛΙ (retrograd). SNG ANS 990; SNG München 76ff.; HGC 121.
Gutes ss; GRIECHEN; SIZILIEN; AKRAGAS


ΛΙ bezeichnet wohl das Nominal!
Erhaltung:  Gutes ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe