Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Auktion 244  -  06.03.2017 10:00
Hochwertige Münzen der Antike

# 18261–18280 von 26619

GRIECHEN | MAKEDONISCHE KÖNIGE | diverse

Los 189
Philipp III. Arrhidaios, 323 - 317 v. Chr. Stater (8.54g). Mzst. Babylon. Vs.: Kopf der Athena mit korinthischem Helm, darauf Schlange n. r. Rs.: ΒΑ-ΣΙΛΕΩΣ - ΦΙΛΙΠΠΟΥ, Nike mit Stylis u. Kranz, l. im Feld ΛΥ, r. M. Price S. 470, P178; Müller P98. Gold!

Erworben 1981 im Münchner Kunsthandel.

Vs. flau, sonst vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Philipp III. Arrhidaios, 323 - 317 v. Chr.
Erhaltung:  Vs. flau, sonst vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 190
Philipp III. Arrhidaios, 323 - 317 v. Chr. Stater (8.60g). Mzst. Lampsakos. Vs.: Kopf der Athena mit korinthischem Helm, darauf Schlange n. r. Rs.: ΦΙΛΙΠΠΟΥ, Nike mit Stylis u. Kranz, l. im Feld "Schnalle", unter r. Flügel Mondsichel und A. Price S. 213, P13; Müller P77. Gold!

Ex Monnaies dAntan 20, 2016, 413.

ss-vz/vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Philipp III. Arrhidaios, 323 - 317 v. Chr.
Erhaltung:  ss-vz/vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 191
Philipp III. Arrhidaios, 323 - 317 v. Chr. Tetradrachme (17.13g). 323 - 317 v. Chr. Mzst. Salamis. Vs.: Kopf des Herakles mit Löwenskalp n. r. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΦΙΛΙΠΠΟΥ, linkshin thronender Zeus mit Adler in der Rechten und Zepter in der Linken, l. im Feld Ruder. Price S. 393 P 129; HGC 971. Exzellenter Stil!

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Hohes Relief, breiter Schrötling, ss-vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Philipp III. Arrhidaios, 323 - 317 v. Chr.
Erhaltung:  Hohes Relief, breiter Schrötling, ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 192
Demetrios Poliorketes, 306 - 283 v. Chr. Tetradrachme (17.11g). 291 - 290 v. Chr. Mzst. Chalkis. Vs.: Kopf des Demetrios mit Königsdiadem n. r. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ - ΔΗΜΗΤΡΙΟΥ, nackter Poseidon Pelagaios mit Dreizack n. l. stehend, das l. Bein auf einen Stein gesetzt, die Rechte auf den Oberschenkel gelegt, r. und l. im Feld Monogramm. Newell 151(Var.?); SNG Alpha Bank - ; HGC 1041f.
vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Demetrios Poliorketes, 306 - 283 v. Chr.
Erhaltung:  vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 193
Demetrios Poliorketes, 306 - 283 v. Chr. Tetradrachme, (17.36g). ca. 294 - 293 v.Chr. Mzst. Amphipolis. Vs.: Nike mit Posaune und Stylis auf Schiffsbug n. l. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΔΗΜΗΤΡΙΟΥ, nackter Poseidon mit um den l. Arm gewickelten Mantel schleudert einen Dreizack, rechts zwei Monogramme, l. ein Dreifuß. Newell 94; HGC 1012f.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

st; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Demetrios Poliorketes, 306 - 283 v. Chr.
Erhaltung:  st
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 194
Demetrios Poliorketes, 306 - 283 v. Chr. Tetradrachme (17.12g). 289/8 v. Chr. Mzst. Amphipolis. Vs.: Kopf des Königs mit Diadem und Horn n. r. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΔΗΜΗΤΡΙΟΥ, Poseidon mit Dreizack in der Rechten nach links stehend, der rechte Fuß auf einen Felsen gesetzt. Links u. rechts im Feld Monogramm. Newell 120; Pozzi 963; HGC 1015b. Außergewöhnliches Porträt in hohem Relief!

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Herrliche Tönung, gutes ss; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Demetrios Poliorketes, 306 - 283 v. Chr.
Erhaltung:  Herrliche Tönung, gutes ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 195
Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr. Tetradrachme (17.07g). ca. 270 - 240 v. Chr. Mzst. Pella. Vs.: Makedonischer Schild, als Mittelemblem Kopf des Pan mit Lagobolon n. l. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΑΝΤΙΓΟΝΟΥ, Athena Alkidemos mit Schild und Blitzbündel n. l., davor makedonischer Helm, dahinter Monogramm. AMNG III 2 S. 186 Nr. 3; SNG Cop. 1199.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr.
Erhaltung:  Dunkle Tönung, vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 196
Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr. Tetradrachme (17.03g). ca. 270 - 240 v. Chr. Mzst. Pella. Vs.: Makedonischer Schild, als Mittelemblem Kopf des Pan mit Lagobolon n. l. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΑΝΤΙΓΟΝΟΥ, Athena Alkidemos mit Schild und Blitzbündel n. l., davor makedonischer Helm, dahinter Monogramm. AMNG III 2 S. 186 Nr. 3; SNG Cop. 1199.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Dunkle Tönung, gutes ss; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr.
Erhaltung:  Dunkle Tönung, gutes ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 197
Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr. Tetradrachme (17.08g). ca. 270 - 240 v. Chr. Mzst. Pella. Vs.: Makedonischer Schild, als Mittelemblem Kopf des Pan mit Lagobolon n. l. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΑΝΤΙΓΟΝΟΥ, Athena Alkidemos mit Schild und Blitzbündel n. l., davor makedonischer Helm, dahinter Monogramm. AMNG III 2 S. 186 Nr. 3; SNG Cop. 1199.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Dunkle Tönung, Rs. Kratzer, gutes ss; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr.
Erhaltung:  Dunkle Tönung, Rs. Kratzer, gutes ss
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 198
Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr. Tetradrachme (17.04g). ca. 270 - 240 v. Chr. Mzst. Pella. Vs.: Makedonischer Schild, als Mittelemblem Kopf des Pan mit Lagobolon n. l. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΑΝΤΙΓΟΝΟΥ, Athena Alkidemos mit Schild und Blitzbündel n. l., davor makedonischer Helm, dahinter Monogramm ΔΙ. AMNG III 2 S. 186 Nr. 3 (Var.); SNG Cop. - ; HGC 1042 (Var.); SNG Alpha Bank - .

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Vs. dunkle Tönung, gutes ss; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr.
Erhaltung:  Vs. dunkle Tönung, gutes ss
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 199
Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr. Tetradrachme (17.02g). ca. 270 - 240 v. Chr. Mzst. Amphipolis. Vs.: Makedonischer Schild, als Mittelemblem Kopf des Pan mit Lagobolon n. l. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΑΝΤΙΓΟΝΟΥ, Athena Alkidemos mit Schild und Blitzbündel n. r., davor Monogramm, dahinter eleusinischer Ring. AMNG III 2 S. 186 Nr. 2; SNG Cop. 1198; HGC 1043.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Tönung, ss; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Antigonos II. Gonatas, 283 - 239 v. Chr.
Erhaltung:  Tönung, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 200
Antigonos III. Doson 229 - 221 v. Chr. Tetradrachme (16.90g). Circa 227 - 225 v. Chr. Mzst. Amphipolis. Vs.: Kopf des Poseidon mit Schilfkranz n. r. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ / ΑΝΤΙΓΟΝΟΥ, Apollon, auf n. l. fahrender Prora sitzend und seinen Bogen prüfend, darunter Monogramm und HP in Ligatur. SNG Alpha Bank 1048; HGC 1051.
Attraktive Tönung, ss; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Antigonos III. Doson 229 - 221 v. Chr.
Erhaltung:  Attraktive Tönung, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 201
Philipp V., 221 - 179 v. Chr. Tetradrachme (16.87g). 188 - 184 v.Chr. Mzst. Pella. Vs.: Kopf des Königs als Perseus mit geschulterter Harpa und Flügelhelm nach l. in makedonischem Schild. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ - ΦΙΛΙΠΠΟΥ, Keule im Eichenkranz. In den Feldern drei Monogramme, ganz links Keule. AMNG III 2 - (vgl. S.190.3-6); SNG Alpha Bank 1052 (Var.); Mamroth 6; HGC 1058.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Philipp V., 221 - 179 v. Chr.
Erhaltung:  vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 202
Philipp V., 221 - 179 v. Chr. Didrachme (8.16g). ca. 184 - 179 v. Chr. Mzst. Pella oder Amphipolis. Vs.: Kopf mit Diadem n. r. Rs.: ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΦΙΛΙΠΠΟΥ, dazwischen Keule, darüber und darunter insgesamt drei Monogramme. Das Ganze im Eichenlaubkranz. Links außen Dreizack. Mamroth 22.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre. Bei Gorny & Mosch 232, 2015, 154.

vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Philipp V., 221 - 179 v. Chr.
Erhaltung:  vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 203
Perseus, 179 - 168 v. Chr. Tetradrachme (16.63g). ca. 179 - 172 v. Chr. Mzst. Pella oder Amphipolis. Vs.: Kopf des Perseus mit Diadem n. r. Rs.: ΒΑΣΙ-ΛΕΩΣ / ΠΕΡ-ΣΕΩΣ, Adler auf Blitzbündel, in den Feldern drei Monogramme 17 (2x) u. 16, das Ganze im Eichenkranz, darunter Stern. Mamroth S. 26 Nr. 23; HGC 1091.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Fein getönt und gut zentriert auf breitem Schrötling, vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Perseus, 179 - 168 v. Chr.
Erhaltung:  Fein getönt und gut zentriert auf breitem Schrötling, vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 204
Perseus, 179 - 168 v. Chr. Tetradrachme (reduzierter Standard) (15.48g). ca. 173 - 171 v. Chr. Mzst. Amphipolis. Vs.: Kopf des Königs mit Diadem n. r. Rs.: ΒΑΣΙ-ΛΕΩΣ / ΠΕΡ-ΣΕΩΣ, Adler mit geöffneten Schwingen auf Blitzbündel n. r. sitzend, im Feld drei Monogramme, das Ganze im Eichenlaubkranz. Mamroth 25; SNG Oxford 3276; SNG Alpha Bank 1132; SNG München 1199; HGC 1094.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Vs. perfekt zentriert auf breitem Schrötling, vz; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Perseus, 179 - 168 v. Chr.
Erhaltung:  Vs. perfekt zentriert auf breitem Schrötling, vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 205
Zeit des Perseus, 179 - 168 v. Chr. Pseudo-rhodische Drachme (2.64g). Beamter Hermias, 171 - 170 v. Chr. Mzst. in Thessalien (3. Kriegsemission). Vs.: Kopf des Helios in Vorderansicht. Rs.: Rose r. mit einem Trieb, l. u. r. des Stammes Z-Ω, darüber ΕΡΜΙΑΣ. SNG Keckman 795; Price, Larisa Taf. LV 247.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Herrlich getönt, vz-st; GRIECHEN; MAKEDONISCHE KÖNIGE; diverse; Zeit des Perseus, 179 - 168 v. Chr.
Erhaltung:  Herrlich getönt, vz-st
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | MAKEDONIEN UNTER DEN RÖMERN | diverse

Los 206
Die vier Regionen, 158 - 150 v.Chr. Tetradrachme (16.90g). Vs.: Makedonischer Schild mit der Büste der Artemis im Mittelmedaillon. Rs.: ΜΑΚΕΔΟΝΩΝ / ΠΡΟΤΗΣ, dazwischen Keule, darüber ein Monogramm, das Ganze in Eichenkranz, l. Blitzbündel. SNG Cop. - ; AMNG III 1 S. 55 Nr. 161.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Tönung, vz/st; GRIECHEN; MAKEDONIEN UNTER DEN RÖMERN; diverse; Die vier Regionen, 158 - 150 v.Chr.
Erhaltung:  Tönung, vz/st
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 207
Die vier Regionen, 158 - 150 v.Chr. Tetradrachme (16.74g). Vs.: Makedonischer Schild mit der Büste der Artemis im Mittelmedaillon. Rs.: ΜΑΚΕΔΟΝΩΝ / ΠΡΟΤΗΣ, dazwischen Keule, darüber ein Monogramm, das Ganze in Eichenkranz, l. Blitzbündel. SNG Cop. - ; AMNG III 1 S. 55 Nr. 161.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Tönung, vz; GRIECHEN; MAKEDONIEN UNTER DEN RÖMERN; diverse; Die vier Regionen, 158 - 150 v.Chr.
Erhaltung:  Tönung, vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 208
Die vier Regionen, 158 - 150 v.Chr. Tetradrachme (17.03g). Vs.: Makedonischer Schild mit der Büste der Artemis im Mittelmedaillon. Rs.: ΜΑΚΕΔΟΝΩΝ / ΠΡΟΤΗΣ, dazwischen Keule, darüber ein Monogramm, das Ganze in Eichenkranz, l. Blitzbündel. SNG Cop. - ; AMNG III 1 S. 55 Nr. 161.

Aus der Sammlung eines Münchner Arztes, erworben von den 1960er bis in die späten 1990er Jahre.

Teils dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; MAKEDONIEN UNTER DEN RÖMERN; diverse; Die vier Regionen, 158 - 150 v.Chr.
Erhaltung:  Teils dunkle Tönung, vz
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe