Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auktion 290  -  11.10.2022 14:00
Selected coins from middle age to modern times: Collection of Bracteates of the Lake Constance Area, Yield and River Gold Coins of the Collection Dr. Fritz Spruth, German Gold Coins from Old Collection, Special Collection Brandenburg-Prussia, Collection Bavaria from Old Ownership, Habsburg, Europe, Islamic Coins (Collection Hinrichs, Part I), Special Part Gold Coins

Page 1 of 5 (85 Lots total)
Lot 1002
KEMPTEN, Abtei. Heinrich III. von Burtenbach, 1197-1224. Brakteat o.J. (um 1210 / 1220), Kempten. Brustbild von vorne zwischen Lilienzepter und Kreuzstab, in Wulstring umgeben von abwechselnden Rauten und Kugeln. 20 mm. Geb. 10c. Haertle 44. Kestner -Museum 2512. 0.44 g.

Ex WAG 67 (2013), 1709.

Dunkle Tönung, fast vorzüglich; MITTELALTER DEUTSCHLAND; DIVERSE; KEMPTEN, Abtei
Dunkle Tönung, fast vorzüglich; MEDIEVAL GERMANY; MISC; KEMPTEN, Abtei
Condition:  Dunkle Tönung, fast vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1003
KONSTANZ, Bistum. Diethelm von Krenkingen, 1190 - 1206. Brakteat o.J., Konstanz. Bischof mit Mitra von vorne, links Krummstab (nach innen gewendet), rechts erhobenes Buch, darüber Drei-Bogen, umgeben von Wulstring und Perlkreis. 22,5 mm. Cahn 36. Berger 2479. Slg. Bonhoff 1806. Klein/Ulmer (CC) 7.1. 0.48 g.

Ex Künker 11 (2012), 479.

Feine Tönung, leicht dezentriert, vorzüglich; MITTELALTER DEUTSCHLAND; DIVERSE; KONSTANZ, Bistum
Feine Tönung, leicht dezentriert, vorzüglich; MEDIEVAL GERMANY; MISC; KONSTANZ, Bistum
Condition:  Feine Tönung, leicht dezentriert, vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1063
BAYERN. Maximilian IV. (I.) Josef, 1799 - 1825. Große Silbermedaille 1817, von Joseph Losch. Auf die Fertigstellung der Soleleitung von Berchtesgaden nach Reichenhall am 21. Dezember. Kopf nach rechts, darunter Signatur / Lagernde Flußgöttin nach links mit Quellurne, Salzfaß und bayerischem Löwen vor Ansicht des Watzmann, im Abschnitt fünf Zeilen Schrift und Jahreszahl MDCCCXVII. Glatter Rand. 51 mm. Witt. 2510. Slg. Vogelsang 33. Müseler 4/5. 58.47 g. RR!

Ex Sammlung Dr. Fritz Spruth.

Herrliche Tönung, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BAYERN
Herrliche Tönung, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz; GERMANY UP TO 1871; MISC; BAYERN
Condition:  Herrliche Tönung, kleine Kratzer, vorzüglich - Stempelglanz
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1071
BRAUNSCHWEIG - CALENBERG - HANNOVER. Ernst August, 1679 - 1698. Reichstaler 1687 HB, Clausthal. Ausbeuteder Harzer Gruben. Springendes Roß nach links / Fünffach behelmter Wappenschild zwischen geteilter Signatur H - B (Münzmeister Heinrich Bonhorst). Erhabene Randschrift: ANN - ELENORA. SUOS. HISONIS. DITAT. AMICOS. Dav. 6612A. Müseler 10.4.3. Fiala 2592. Welter 1960. 28.53 g. Von großer Seltenheit.

Ex Sammlung Dr. Fritz Spruth.

Attraktive Tönung, Druckstelle, sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRAUNSCHWEIG - CALENBERG - HANNOVER
Attraktive Tönung, Druckstelle, sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRAUNSCHWEIG - CALENBERG - HANNOVER
Condition:  Attraktive Tönung, Druckstelle, sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1110
Franz Josef, 1848 - 1916. Große Bronzemedaille 1870, von Carl Radnitzky. Bergakademie Schemnitz.Auf das 100. Jubiläum der Bergakademie. Brustbild Maria Theresias mit Witwenschleier nach rechts, zwischen gekreuztem Lorbeer- und Palmzweig, darunter Signatur / Thronende Hungaria aufgeschlagenem Buch und brennender Öllampe von vorne, im Hintergrund Landschaft, im Abschnitt Wappenschild von zwei Zwergen gehalten. Glatter Rand. Müseler 71.24. 127.18 g.

Ex Sammlung Dr. Fritz Spruth.

Fleckige Tönung, vorzüglich; ÖSTERREICH - UNGARN; HABSBURGER BIS 1866; diverse
Fleckige Tönung, vorzüglich; AUSTRO-HUNGARY; HABSBURGER BIS 1866; misc
Condition:  Fleckige Tönung, vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1114
Franz Josef, 1848 - 1916. Silberplakette 1894, von Anton Scharff. Karl Ritter von Ernst (1823 - 1911). Widmung der Numismatischen Gesellschaft in Wien. Büste in Anzug nach rechts, rechts im Feld Signatur, unten eine Zeile Schrift / Sieben Zeilen Schrift und Jahreszahl. Zwei Punzen auf dem Rand. 30 x 40 mm. Slg. Ernst 3. 21.31 g.

Ex Sammlung Dr. Fritz Spruth.

Herrliche Tönung, fast Stempelglanz; ÖSTERREICH - UNGARN; HABSBURGER BIS 1866; diverse
Herrliche Tönung, fast Stempelglanz; AUSTRO-HUNGARY; HABSBURGER BIS 1866; misc
Condition:  Herrliche Tönung, fast Stempelglanz
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1115
Franz Josef, 1848 - 1916. Silbermedaille o.J. (1902), von Josef Tautenhayn. Ehrenpreis des Handelsministeriums in der Ausführung für Galizien(heute Polen und Ukraine). Belorbeerter Kopf nach rechts, darunter Signatur / Geflügelter Genius bekrönt nach rechts sitzende Industria mit Lorbeerkranz. Vertiefte Randschrift: JUBILÄUMSAUSSTELLUNG DES POLYTECHNISCHEN VEREINES IN LEMBERG 1902. 57 mm. 69.67 g. RR!

Ex Sammlung Dr. Fritz Spruth.

Herrliche Tönung, Randdellen, gutes vorzüglich; ÖSTERREICH - UNGARN; HABSBURGER BIS 1866; diverse
Herrliche Tönung, Randdellen, gutes vorzüglich; AUSTRO-HUNGARY; HABSBURGER BIS 1866; misc
Condition:  Herrliche Tönung, Randdellen, gutes vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1134
BAYERN. Ludwig X., 1516 - 1545. Silbergußmedaille 1535, vom "Meister der Gruppe des Herzogs Ludwig". Bärtiges Brustbild mit Pelzmantel und flachem Hut nach links / Wappenkartusche. 25,5 mm.
. Witt. 267. Habich II, 1324. 8.64 g. Zeitgenössischer Guß. Von großer Seltenheit.

Ex GM 110 (2001), 73. Ex Münzen und Medaillen AG, Basel 74 (1988), 114.

Altvergoldet, fast vorzüglich; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BAYERN
Altvergoldet, fast vorzüglich; GERMANY UP TO 1871; MISC; BAYERN
Condition:  Altvergoldet, fast vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1283
BRANDENBURG / PREUSSEN. Georg Wilhelm, 1619 - 1640. Kipper-Pfennig 1622, Sorau. Chiffre W, darüber durch S geteilte Jahreszahl I622 / Vorderseite inkus. Bahrfeldt (Städte) 173. 0.33 g. R!

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Künker 274 (2016), 1665.

Sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1291
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich Wilhelm, der große Kurfürst, 1640 - 1688. Matthier 1661, Bielefeld. Vier Zeilen Schrift, darunter Rosette / Zepter zwischen geteilter (liegender) Jahreszahl. v. Schr. 2031. 0.76 g. RR!

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Olding.

Dunkle Tönung, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Dunkle Tönung, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Dunkle Tönung, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1305
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich III. / I., 1688 - 1713. 2/3 Taler (Gulden) 1693 LCS, Berlin. Antikisierend geharnischtes Brustbild mit hoher Perücke nach rechts / Gekrönter Wappenschild, darunter Wertzahl 2/3 in Oval, im Feld geteilte Signatur LC - S (Münzmeister Lorenz Christoph Schneider). Walzenprägung. v. Schr. vgl. 119. Dav. 270. 17.71 g. Weit überdurchschnittliche Erhaltung.
Feine Tönung, winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, winzige Schrötlingsfehler, vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1313
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich III. / I., 1688 - 1713. 4 Mariengroschen 1705 BH, Minden. Für das Fürstentum Minden.Wertangabe in drei Zeilen, darunter Jahreszahl und Signatur *B.H* (Münzmeister Bastian Hille) / Gekröntes Monogramm FR. v. Schr. 374. Olding 71. 3.80 g. RR!

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Olding.

Feine Tönung, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, kleine Schrötlingsfehler, sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1340
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. 2 Mariengroschen 1752 F, Magdeburg. Wertangabe in drei Zeilen, darunter Jahreszahl und Münzzeichen F / Gekrönte Wappenkartusche. Olding 273. 2.66 g.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Olding.

Feine Tönung, vorzüglich; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, vorzüglich; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1341
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. 8 Gute Groschen 1753 A, Berlin. Kopf nach rechts / Wertangabe in drei Zeilen und Jahreszahl über Armaturen, darunter Münzzeichen A. Schräger Riffelrand. v. Schr. 209. Olding 18. Kluge 75.1. 8.69 g. Prägeglanz. Selten in dieser Erhaltung.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Grün, Heidelberg.

Feine Tönung, Prägeschwäche minimal justiert, gutes vorzüglich; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, Prägeschwäche minimal justiert, gutes vorzüglich; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, Prägeschwäche minimal justiert, gutes vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1344
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. 2 Stüber 1755 C, Kleve. Wertangabe in zwei Zeilen, darunter Jahreszahl und Münzzeichen C / Gekrönter, ovaler Wappenschild zwischen Palm- und Lorbeerzweig. v. Schr. 1396. Olding 282. 2.37 g. Selten in dieser Erhaltung.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Olding.

Feine Tönung, kleines Zainende, Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, kleines Zainende, Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, kleines Zainende, Prägeschwäche, vorzüglich - Stempelglanz
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1345
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. 4 Mariengroschen 1756 D, Aurich. Wertangabe in drei Zeilen, darunter Jahreszahl und Münzzeichen .D. / Gekrönter Preußenadler mit Zepter und Reichsapfel. Olding 250. Kluge 253.1. 3.89 g.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen.

Feine Tönung, Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, Schrötlingsfehler, sehr schön - vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1352
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. Reichstaler (preußisch) 1768 A, Berlin. Belorbeerte Büste nach rechts / Preußenadler auf Armaturen, darunter von Münzzeichen A geteilte Jahreszahl. Laubrand. Olding 69d. Dav. 2586. 21.92 g. Seltener Jahrgang.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Olding.

Feine Tönung, fast sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, fast sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, fast sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1355
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. Reichstaler (preußisch) 1773 A, Berlin. Belorbeerte Büste nach rechts / Preußenadler auf Armaturen, darunter von Münzzeichen A geteilte Jahreszahl. Laubrand. Olding 69d. Dav. 2586. 22.03 g. Seltener Jahrgang.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen. Ex Olding.

Feine Tönung, Prägeschwäche, gutes sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, Prägeschwäche, gutes sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, Prägeschwäche, gutes sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1357
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. Silbermedaille 1775, von J.G. Held. Auf den 100. Todestag des letzten schlesischen PiastenGeorg Wilhelm, Herzog von Liegnitz-Brieg. Geharnischtes und drapiertes Brustbild Friedrichs II. nach rechts / Büste Georg Wilhelms nach rechts, im Abschnitt fünf Zeilen Schrift. 36 mm. Olding 692. Slg. Marienb. 4775. Slg. Henckel 4230. Fried./Seger 4477. 16.95 g. RR!

Ex Gans, Lagerliste 72 (2002), 1003.

Feine Tönung, winzige Randfehler, gutes vorzüglich; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, winzige Randfehler, gutes vorzüglich; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, winzige Randfehler, gutes vorzüglich
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 1359
BRANDENBURG / PREUSSEN. Friedrich II., 1740 - 1786. 1/6 Reichstaler (preußisch) 1776 E, Königsberg. Büste nach rechts / Wertangabe in vier Zeilen, darunter von Münzzeichen E geteilte Jahreszahl. Schräger Riffelrand. v. Schr. 628. Olding 117. 5.05 g.

Ex Spezialsammlung Brandenburg-Preußen.

Feine Tönung, sehr schön; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BRANDENBURG / PREUSSEN
Feine Tönung, sehr schön; GERMANY UP TO 1871; MISC; BRANDENBURG / PREUSSEN
Condition:  Feine Tönung, sehr schön
My Bid     Estim. Price
Details
Page 1 of 5 (85 Lots total)