Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Post-Auction Sale)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 305 - e-auction  -  17.07.2024 14:00
Antiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)

Page 1 of 9 (405 Lots total)
Lot 584
Faltenamphora.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 14,8cm. Olivgrünes Klarglas. Körper mit kleiner, leicht konkaver Standfläche, zylindrischem Hals und ausladendem Rand mit eingefalteter Lippe. An den Seiten zwei geknickte Schulterrandhenkel mit kleinen Schlaufen. Körper mit senkrechten Dellen versehen, die feine Rippen formen.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 289; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Folded Amphora. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 14,8cm. Olive green translucent glass. Body on a small, concave base, with cylindrical neck and outsplayed, folded rim. On the sides two bended shoulder-rim-handles with small loops. Body decorated with multiple vertical indentations. Large hole in the body, small chipping at one handle.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Großes Loch im Körper verschlossen, kleine Fehlstelle an einem Henkel.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Großes Loch im Körper verschlossen, kleine Fehlstelle an einem Henkel.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Großes Loch im Körper verschlossen, kleine Fehlstelle an einem Henkel.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 585
Kanne.
Östlicher Mittelmeerraum, 1. - 2. Jh. n. Chr. H 14,6cm. Olivgrünes Klarglas. Kugeliger Körper mit kleiner, leicht konkaver Standfläche, breitem zylindrischem Hals und dicker, mehrfach gefalteter Lippe. Breiter Henkel von der Schulter gezogen, geknickt und an den Rand angesetzt, dort zu einer Daumenrast gefaltet.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 271; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Jug. Eastern Mediterranean, 1st - 2nd century AD. Height 14,6cm. Olive green translucent glass. Globular body with small, slightly concave base, wide cylindrical neck and thick, multiply folded rim. Wide handle is drawn from shoulder, bent and set on the rim, then bent in a loop, creating a thumb rest. Handle and a small fragment of the body reattached, fissure in the neck.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Henkel und kleines Fragment des Körpers wieder angesetzt, Sprung im Hals.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Henkel und kleines Fragment des Körpers wieder angesetzt, Sprung im Hals.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Henkel und kleines Fragment des Körpers wieder angesetzt, Sprung im Hals.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 586
Parfümflasche.
Islamisch, wohl Abbassidisch, 11. - 13. Jh. n. Chr. H 12,4cm. Farbloses transparentes Glas. Bauchiger Körper mit konkavem Boden und hohem Hals, der vier mal verengt ist, um vier Kügelchen zu schaffen.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 327; ex Sammlung K. A., Frankreich, seit 1980ern.

Perfume flask. Islamic, probably Abbassid, 11th - 13th century. Height 12,4cm. Colorless translucent glass. Globular body with concave base and tall neck narrowed four times to create four globules. Surface weathered with beautiful rose-green iris, intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Oberfläche verwittert und mit schöner rosa-grüner Irisierung, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Oberfläche verwittert und mit schöner rosa-grüner Irisierung, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Oberfläche verwittert und mit schöner rosa-grüner Irisierung, intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 587
Kännchen.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 10,3cm. Bläuliches Klarglas. Kugeliger Körper mit kleiner Standfläche, breitem zylindrischem Hals und Kleeblattmündung mit gefalteter Lippe. Ein Henkel von der Schulter gezogen und an den Rand angesetzt, leicht geknickt. Wunderschöne goldene und Perlmuttiris!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 290; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Juglet. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 10,3cm. Bluish translucent glass. Globular body with small base, wide cylindrical neck and trefoil mouth with folded rim. Handle is drawn from shoulder to be set on the rim, slightly bent. Wonderful golden and nacre iridescence! Fragment of the rim reattached, part of it restored, fissure in the body; with a stand.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Fragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Fragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Fragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635090,005870Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:37400,000,002Kännchen.<br>Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 10,3cm. Bläuliches Klarglas. Kugeliger Körper mit kleiner Standfläche, breitem zylindrischem Hals und Kleeblattmündung mit gefalteter Lippe. Ein Henkel von der Schulter gezogen und an den Rand angesetzt, leicht geknickt.<B> Wunderschöne goldene und Perlmuttiris! </B><BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 290; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Juglet. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 10,3cm. Bluish translucent glass. Globular body with small base, wide cylindrical neck and trefoil mouth with folded rim. Handle is drawn from shoulder to be set on the rim, slightly bent. <b>Wonderful golden and nacre iridescence!</b> Fragment of the rim reattached, part of it restored, fissure in the body; with a stand.<BR><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Fragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Fragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>320,00<strong>LOT.</strong><br>Kännchen. Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 290; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Fragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.</i><br> H 10,3cm. Bläuliches Klarglas. Kugeliger Körper mit kleiner Standfläche, breitem zylindrischem Hals und Kleeblattmündung mit gefalteter Lippe. Ein Henkel von der Schulter gezogen und an den Rand angesetzt, leicht geknickt.LOT Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. Wunderschöne goldene und Perlmuttiris!Kännchen.0,00001/01/0001 00:00:00NoÖstlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoFragment der Mündung wieder angesetzt, Teil davon restauriert, Sprung im Körper; mit Ständer.320,00-1I10,000,0020931602093160-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated587-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000587p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00587p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00587p02.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00587q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00587q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00587q02.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0320,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00587q00.jpg##
Lot 588
Kohlflasche.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr. H 16,3cm. Grünes Klarglas. Zylindrischer, länglicher Körper auf einem konischen Fuß, Lippe röhrenförmig. Der Körper wird von einem dünnen Faden in zwölf Windungen umzogen. An den Seiten je ein Paar geknickte Henkel, auf die sich ein großer, oben gezwickter Henkel stützt.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 308; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Kohl tube. Eastern Mediterranean, 4th century AD. Height 16,3cm. Green translucent glass. Cylindrical, tall body with conical foot and tubular rim. Body wrapped by thin trail twelve times. To the sides two pairs of folded handles, by which the main handle, pinched on the top, is supported. Fragment of the bottom restored, part of the handle reattached, with stand.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Fragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Fragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Fragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635450,005880Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:38750,000,002Kohlflasche.<br>Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr. H 16,3cm. Grünes Klarglas. Zylindrischer, länglicher Körper auf einem konischen Fuß, Lippe röhrenförmig. Der Körper wird von einem dünnen Faden in zwölf Windungen umzogen. An den Seiten je ein Paar geknickte Henkel, auf die sich ein großer, oben gezwickter Henkel stützt.<BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 308; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Kohl tube. Eastern Mediterranean, 4th century AD. Height 16,3cm. Green translucent glass. Cylindrical, tall body with conical foot and tubular rim. Body wrapped by thin trail twelve times. To the sides two pairs of folded handles, by which the main handle, pinched on the top, is supported. Fragment of the bottom restored, part of the handle reattached, with stand.<BR><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Fragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Fragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>600,00<strong>LOT.</strong><br>Kohlflasche. Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 308; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Fragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.</i><br> H 16,3cm. Grünes Klarglas. Zylindrischer, länglicher Körper auf einem konischen Fuß, Lippe röhrenförmig. Der Körper wird von einem dünnen Faden in zwölf Windungen umzogen. An den Seiten je ein Paar geknickte Henkel, auf die sich ein großer, oben gezwickter Henkel stützt.LOT Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr.Kohlflasche.0,00001/01/0001 00:00:00NoÖstlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoFragment des Bodens restauriert, Teil des Henkels wiederangesetzt, mit Ständer.600,00-1I10,000,0020931752093175-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated588-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000588p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00588p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00588q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00588q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0600,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00588q00.jpg##
Lot 589
Kohlflasche.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 5. Jh. n. Chr. H 11,4cm. Bläuliches Klarglas. Birnenförmiger, länglicher Körper auf einem konischen Fuß, Lippe gefaltet. Der Körper im unteren Teil mit dickem türkisem Faden im Zickzack dekoriert, weiter nach oben von einem dünnen Faden in acht Windungen umzogen. An den Seiten zwei geknickte Henkel.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 309; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Kohl tube. Eastern Mediterranean, 4th - 5th century AD. Height 11,4cm. Bluish translucent glass. Piriform, tall body with conical foot and folded rim. Body decorated with turquoise zigzag at the bottom and further upwards wrapped by thin trail eight times. To the sides two folded handles. Fragment of the rim restored, otherwise intact and with iridescence.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Fragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Fragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Fragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635460,005890Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:38500,000,002Kohlflasche.<br>Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 5. Jh. n. Chr. H 11,4cm. Bläuliches Klarglas. Birnenförmiger, länglicher Körper auf einem konischen Fuß, Lippe gefaltet. Der Körper im unteren Teil mit dickem türkisem Faden im Zickzack dekoriert, weiter nach oben von einem dünnen Faden in acht Windungen umzogen. An den Seiten zwei geknickte Henkel.<BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 309; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Kohl tube. Eastern Mediterranean, 4th - 5th century AD. Height 11,4cm. Bluish translucent glass. Piriform, tall body with conical foot and folded rim. Body decorated with turquoise zigzag at the bottom and further upwards wrapped by thin trail eight times. To the sides two folded handles. Fragment of the rim restored, otherwise intact and with iridescence.<BR><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Fragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Fragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>400,00<strong>LOT.</strong><br>Kohlflasche. Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 5. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 309; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Fragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.</i><br> H 11,4cm. Bläuliches Klarglas. Birnenförmiger, länglicher Körper auf einem konischen Fuß, Lippe gefaltet. Der Körper im unteren Teil mit dickem türkisem Faden im Zickzack dekoriert, weiter nach oben von einem dünnen Faden in acht Windungen umzogen. An den Seiten zwei geknickte Henkel.LOT Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 5. Jh. n. Chr.Kohlflasche.0,00001/01/0001 00:00:00NoÖstlicher Mittelmeerraum, 4. - 5. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoFragment des Randes restauriert, sonst intakt und mit Iris.400,00-1I10,000,0020931762093176-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated589-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000589p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00589p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00589q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00589q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0400,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00589q00.jpg##
Lot 590
Sprinkler.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 8,9cm. Grünliches Klarglas. Kugelförmiges Gefäß mit konkavem Boden, eingeschnürtem Hals mit weitem Ausguss und umgeschlagenem Rand. Innen im Hals Verengung. An den Seiten zwei jeweils dreimal gezwickte Henkel. Am Körper flache Spiralrippen.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 291; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Sprinkler. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 8,9cm. Greenish translucent glass. Globular body with concave base, cylindrical neck pushed in at bottom and collar. On the sides two handles, each pinched three times. Flat spiral ribbs on body. Reassembled from several fragments, missing pieces restored.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Aus mehreren Fragmenten wiederzusammengesetzt, Fehlstellen restauriert.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Aus mehreren Fragmenten wiederzusammengesetzt, Fehlstellen restauriert.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Aus mehreren Fragmenten wiederzusammengesetzt, Fehlstellen restauriert.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 591
Sprinkler.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 8,6cm. Olivgrünes Klarglas. Kugelförmiges Gefäß mit leicht konkavem Boden, eingeschnürtem Hals mit breitem Tellerrand und dicker umgeschlagener Lippe. Innen im Hals Verengung, am Körper feine Spiralrippen.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 292; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Sprinkler. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 8,6cm. Olive green translucent glass. Globular body with slightly concave base, cylindrical neck pushed in at bottom. Fine spiral ribs on body. Traces of iridescence, intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Irisreste, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Irisreste, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Irisreste, intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 592
Großer Becher.
Östlicher Mittelmeerraum, 1. - 3. Jh. n. Chr. H 9,2cm. Aus farblosem Klarglas. Zylindrischer Körper mit breiter Standfläche und gerundeter Lippe. Konvexe Seiten mit vier großen Rippen. Unter der Lippe zwei dünne Schliffringe.

Provenienz: Bei Gorny & Mosch Auktion 264, München 2019, Los 367; ex Sammlung Lottmann, Frankreich, 1960er - 1970er Jahre; ex Sammlung S.K., Paris.

Eastern Mediterranean cylindrical beaker with convex sides. 1st - 3rd century AD. Height 9,2cm. White iridescence, fissures.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Weiße Iris, Sprünge im Unterteil.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Weiße Iris, Sprünge im Unterteil.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Weiße Iris, Sprünge im Unterteil.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 593
Kleine Sammlung römischer Gläser.
2. - 3. Jh. n. Chr. Alle aus grünem Klarglas. a) Großer Teller. ø 22,3cm. Zusammengesetzt, teilweise mit Iris. b) Bauchiges Fläschchen. H 7,8cm. Intakt, teilweise mit dichter Iris. Ex Gerhard Hirsch Nachf. Auktion 177, 1993, Los 1516 mit Abb. auf Taf. 56. c) Kleine zylindrische Flasche. H 10,7cm. Intakt. 3 Stück!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Small collection of Roman glass made of greenish translucent glass. 2nd - 3rd century AD. a) Large plate. ø 22,3cm. Reassembled from fragments, partially iridescence. b) Small flask with globular corpus and handle. Height 7,8cm. Intact, partially dark iridescence. Ex Gerhard Hirsch Nachf. Auction 177, 1993, no. 1516 with fig. on tab. 56. c) Small cylindrical bottle. Height 10,7cm. Intact. 3 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 594
Topf.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 12,5cm. Bräunliches Klarglas. Bauchiger Körper mit konkaver Basis, trichterförmigem Hals, Kragen und steilem Rand. Am Körper elf senkrechte Rippen.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 316; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Jar. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 12,5cm. Light brown translucent glass. Globular body with concave base, funnel neck with ridge and steep rim. Body decorated with ten vertical ribs. Fragment of the rim restored, some fissures next to it, otherwise intact and with iridescence.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Randfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Randfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Randfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635480,005940Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:38500,000,002Topf.<br>Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. H 12,5cm. Bräunliches Klarglas. Bauchiger Körper mit konkaver Basis, trichterförmigem Hals, Kragen und steilem Rand. Am Körper elf senkrechte Rippen.<BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 316; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Jar. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Height 12,5cm. Light brown translucent glass. Globular body with concave base, funnel neck with ridge and steep rim. Body decorated with ten vertical ribs. Fragment of the rim restored, some fissures next to it, otherwise intact and with iridescence.<BR><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Randfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Randfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>400,00<strong>LOT.</strong><br>Topf. Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 316; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Randfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.</i><br> H 12,5cm. Bräunliches Klarglas. Bauchiger Körper mit konkaver Basis, trichterförmigem Hals, Kragen und steilem Rand. Am Körper elf senkrechte Rippen.LOT Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr.Topf.0,00001/01/0001 00:00:00NoÖstlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoRandfragment restauriert, daneben Sprünge, sonst intakt und mit Iris.400,00-1I10,000,0020931782093178-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated594-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000594p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00594p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00594q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00594q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0400,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00594q00.jpg##
Lot 595
Kleines Lot schöner islamischer Gläser.
9. - 14. Jh. a) H 9,6cm. Grünes Klarglas. Konisches Fläschchen mit kleiner Mündung, dekoriert mit dickem umgewickeltem Faden, der mit einem Werkzeug mehrfach senkrecht gedrückt ist. Wunderschöne gelb-rosa Iris, intakt. b) H 9,1cm. Braunes massives Klarglas. Ovales Fläschchen mit engem Hals und breiter Mündung. Intakt, leicht versintert. c) H 8,1cm. Schwarzes opakes Glas. Form-gegossenes Fläschchen, gerippter Körper mit spitzzulaufendem Boden und konischem Hals mit Kragen. Im Boden wiederzusammengesetzt. 3 Stück!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 600; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Small lot of attractive Islamic glasses. 9th - 14th century. a) Height 9,6cm. Green transluscent glass. Conical flask with applied thick tread, pressed vertically multiple times with a tool. Wonderful yellow-purple iridescence, intact. b) Height 9,1cm. Brown massive transluscent glass. Oval flask with narrow neck and wide mouth. Intact, slightly sintered. c) Height 8,1cm. Black opaque glass. Ribbed body with pointed bottom and conical neck with ridge. Bottom reattached, partially weathered in beige. 3 pieces! Each with a stand.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Jeweils mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Jeweils mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Jeweils mit Ständer.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635630,005950Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:38500,000,002Kleines Lot schöner islamischer Gläser.<br>9. - 14. Jh. a) H 9,6cm. Grünes Klarglas. Konisches Fläschchen mit kleiner Mündung, dekoriert mit dickem umgewickeltem Faden, der mit einem Werkzeug mehrfach senkrecht gedrückt ist. Wunderschöne gelb-rosa Iris, intakt. b) H 9,1cm. Braunes massives Klarglas. Ovales Fläschchen mit engem Hals und breiter Mündung. Intakt, leicht versintert. c) H 8,1cm. Schwarzes opakes Glas. Form-gegossenes Fläschchen, gerippter Körper mit spitzzulaufendem Boden und konischem Hals mit Kragen. Im Boden wiederzusammengesetzt.<B> 3 Stück! </B><BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 600; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Small lot of attractive Islamic glasses. 9th - 14th century. a) Height 9,6cm. Green transluscent glass. Conical flask with applied thick tread, pressed vertically multiple times with a tool. Wonderful yellow-purple iridescence, intact. b) Height 9,1cm. Brown massive transluscent glass. Oval flask with narrow neck and wide mouth. Intact, slightly sintered. c) Height 8,1cm. Black opaque glass. Ribbed body with pointed bottom and conical neck with ridge. Bottom reattached, partially weathered in beige. <b>3 pieces!</b> Each with a stand. <p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Jeweils mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Jeweils mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>400,00<strong>LOT.</strong><br>Kleines Lot schöner islamischer Gläser. 9. - 14. Jh.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 600; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Jeweils mit Ständer.</i><br> a) H 9,6cm. Grünes Klarglas. Konisches Fläschchen mit kleiner Mündung, dekoriert mit dickem umgewickeltem Faden, der mit einem Werkzeug mehrfach senkrecht gedrückt ist. Wunderschöne gelb-rosa Iris, intakt. b) H 9,1cm. Braunes massives Klarglas. Ovales Fläschchen mit engem Hals und breiter Mündung. Intakt, leicht versintert. c) H 8,1cm. Schwarzes opakes Glas. Form-gegossenes Fläschchen, gerippter Körper mit spitzzulaufendem Boden und konischem Hals mit Kragen. Im Boden wiederzusammengesetzt.LOT 9. - 14. Jh. 3 Stück!Kleines Lot schöner islamischer Gläser.0,00001/01/0001 00:00:00No9. - 14. Jh.0,00Sonstige00NoNoNoNoJeweils mit Ständer.400,00-1I10,000,0020931902093190-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated595-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000595p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00595p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00595q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00595q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0400,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00595q00.jpg##
Lot 596
Zwei marmorierte Glasflaschen.
Östlicher Mittelmeerraum, 1. - 3. Jh. n. Chr. a) H 10,2cm. Auberginenfarbiges und bläuliches Klarglas. Kugeliger, leicht gedrückter Körper, mit langem schlankem Hals, ausladendem Rand und gefalteter Lippe. Körper geschmückt mit umlaufendem weißem Faden. Kleine Stelle im Körper wiederzusammengesetzt, Perlmuttiris. b) H 8,6cm. Bläuliches Klarglas. Birnenförmiger Körper mit breitem Hals und Trichtermündung mit gefalteter Lippe. Wunderschöne dicke, marmorierte Irisierung, intakt. 2 Stück!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 595; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Two marbled glass bottles. Eastern Mediterranean, 1st - 3rd century AD. a) Height 10,2cm. Purple and bluish transluscent glass. Globular squat body with tall neck and flared, folded rim. Body decorated with white spiral trail. Fragment of the body reassembled, nacre iridescence. b) Height 8,6cm. Bluish transluscent glass. Piriform body with wide neck, funnel mouth and folded rim. Wonderful thick, marbled iridescence, intact. 2 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 597
Flasche mit Henkeln.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 5. Jh. n. Chr. H 15,8cm. Bläuliches Klarglas. Bauchiger Körper mit konkaver Basis und breitem, zylindrischem Hals, der sich nach unten leicht verjüngt, mit Kragen. An den Seiten zwei geknickte Henkel, die erst an die Schulter, dann an den Kragen und weiter an den Rand angesetzt sind.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 311; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Jar with handles. Eastern Mediterranean, 4th - 5th century AD. Height 15,8cm. Bluish translucent glass. Globular body with concave base and wide, tall neck, narrowing toward bottom, with ridge. On the sides two handles, set at the shoulder, then at the ridge and finally drawn to the rim. Body reassembled, missing fragments restored, neck and handles intact and with attractive nacre iridescence.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Körper aus Fragmenten zusammengesetzt, Fehlstellen restauriert, Hals und Henkel intakt und mit schöner Perlmuttiris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Körper aus Fragmenten zusammengesetzt, Fehlstellen restauriert, Hals und Henkel intakt und mit schöner Perlmuttiris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Körper aus Fragmenten zusammengesetzt, Fehlstellen restauriert, Hals und Henkel intakt und mit schöner Perlmuttiris.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 598
Zwei spätrömische Gläser.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. Beide aus grünlichem Klarglas. a) Zweihenkeltopf mit apfelförmigem Körper. H 9,6cm, ø Körper 9,1cm. Intakt, teilweise irisierend. Mit Zertifikat der Kunsthandlung Aloys Faust, Köln! b) Hohe Flasche mit apfelförmigem Körper und hohem Hals, auf Hals und Schulter Fadenauflagen. H 14,1cm, ø Körper 8,3cm. Intakt. Mit Zertifikat von Axel G. Weber - Kunsthandel, Köln. 2 Stück!

Provenienz: Aus dem Nachlass A. S., München, erworben vor 1992.

Two Late Roman glasses. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. Both made of greenish translucent glass. a) Two-handle pot with apple-shaped corpus. Height 9,6cm, ø corpus 9,1cm. Intact, partially iridescence. With certificate of Kunsthandlung Aloys Faust, Cologne! b) Tall bottle with apple-shaped corpus and long neck, on neck and shoulder trail decor. Height 14,1cm, ø corpus 8,3cm. Intact. With certificate of Axel G. Weber - Kunsthandel, Cologne. 2 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 599
Zwei Kohlflaschen aus Glas.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr. a) H 10,2cm. Hellblaues transparentes Glas. Körper aus zwei Röhren wird von einem dünnen Faden in ca. fünfzehn Windungen umzogen. Zu beiden Seiten kleine Henkel. Dicke dunkelgraue, darunter silberne Iris, kleiner Ausbruch im Körper, ein Randfragment mit Henkel restauriert. b) H 9,5cm. Hellblaues transparentes Glas. Birnenförmiger, länglicher Körper mit abgerundetem Boden, Lippe gefaltet. Der Körper von einem dünnen Faden in mehrzähligen Windungen umzogen. An den Seiten ein kleiner geknickter Henkel. Fragment des Randes wiederangesetzt, Absplitterungen am Faden, Iris im Inneren. 2 Stück!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 599; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Two kohl tubes of glass. Eastern Mediterranean, 4th - 6th century AD. a) Height 10,2cm. Light blue transparent glass. Body consisting of two tall tubes, wrapped by thin trail around fifteen times. To both sides small handles. Thick grey, underneath silver iridescence, small hole in the body, a fragment of the rim and one handle restored. b) Height 9,5cm. Light blue transparent glass. Piriform, tall body with rounded bottom and folded rim. Body wrapped by thin trail multiplte times. To the side a folded handle. Fragment of the rim reattached, chipping at the trail, iridescence on the inside. Both with a stand. 2 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Beide mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Beide mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Beide mit Ständer.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 600
Doppelkohlflasche.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr. H 9,8cm. Bläuliches Klarglas. Körper aus zwei Röhren wird von einem dünnen Faden in acht Windungen umzogen. Zu beiden Seiten kleine Henkel.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 307; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Double kohl tube. Eastern Mediterranean, 4th - 6th century AD. Height 9,8cm. Bluish translucent glass. Body consisting of two tall tubes, wrapped by thin trail eight times. To both sides small handles. Thick white iridescence, intact, with stand.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Dicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Dicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Dicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635440,006000Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:38500,000,002Doppelkohlflasche.<br>Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr. H 9,8cm. Bläuliches Klarglas. Körper aus zwei Röhren wird von einem dünnen Faden in acht Windungen umzogen. Zu beiden Seiten kleine Henkel.<BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 307; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Double kohl tube. Eastern Mediterranean, 4th - 6th century AD. Height 9,8cm. Bluish translucent glass. Body consisting of two tall tubes, wrapped by thin trail eight times. To both sides small handles. Thick white iridescence, intact, with stand.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Dicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Dicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>400,00<strong>LOT.</strong><br>Doppelkohlflasche. Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 307; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Dicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.</i><br> H 9,8cm. Bläuliches Klarglas. Körper aus zwei Röhren wird von einem dünnen Faden in acht Windungen umzogen. Zu beiden Seiten kleine Henkel.LOT Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr.Doppelkohlflasche.0,00001/01/0001 00:00:00NoÖstlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoDicke weiße Iris, intakt, mit Ständer.400,00-1I10,000,0020931742093174-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated600-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000600p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00600p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00600q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00600q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0400,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00600q00.jpg##
Lot 601
Lot schöner Gläser.
Östlicher Mittelmeerraum, 1. - 5. Jh. n. Chr. a) H 5cm. Frühes Fläschchen aus rotem opakem Glas. Intakt, schöne goldene Iris. b) H 9cm. Blaues schlankes Fläschchen. Intakt, schöne Iris. c) H 8cm. Kleines bläuliches Kännchen mit Henkel und Fadendekor. Intakt, schöne Iris. d) H 11,2cm. Bauchige Flasche mit dünnem Hals. Intakt, Iris. e) H 7,2cm. Sprinkler, bauchiger Körper mit Reliefmuster mit Rhomben. Aus zwei Fragmenten, dunkler Belag, darunter bezaubernde Perlmuttiris. f) H 2,3 u. 2,7cm. Zwei Anhänger in Form von Kännchen, in schwarz und in blau. Intakt, Iris. 7 Stück!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 601; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Lot of beautiful glass vessels. Eastern Mediterranean, 1st - 5th century AD. a) Height 5cm. Early bottle of opaque red glass. Intact, beautiful golden iridescence. b) Height 9cm. Skinny blue bottle. Intact, colorful iridescence. c) Height 8cm. Small bluish juglet with handle and trail decorations. Intact, nacre iridescence. d) Height 11,2cm. Bulbous bottle with skinny neck. Intact, iridescence. e) Height 7,2cm. Sprinkler, round body with relief rhombus pattern. Reassembled, dark covering but with marvellous nacre iridescence underneath. f) Height 2,3 and 2,7cm. Two vase pendants of blue and black glass. Intact, iridescence. 7 pieces! a) to e) with stands.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
a)-e) mit Ständern.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
a)-e) mit Ständern.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  a)-e) mit Ständern.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 602
Farbiger Miniaturaryballos in Sandkerntechnik.
Östlicher Mittelmeerraum, 6. - 5. Jh. v. Chr. H 5,4cm, ø 4,5cm. Opakes, dunkelblaues Glas. Mit zwei kleinen, S-förmigen Henkeln. An der Lippe ein aufgesetzter, umlaufender, gelber Faden und spiralig umlaufende, gelbe u. hellblaue Fäden, die am Bauch zu einem Zickzackmuster gekämmt sind.

Provenienz: Ex Sammlung Dr. Karl von Seeger, vor 1970 erworben.

Coloured core-formed miniature glass aryballos with s-shaped handles. Eastern Mediterranean, 6th - 5th century BC. Height 5,4cm. Dark blue glass with yellow trails, on the belly zig-zag-pattern. Partially iridescent, intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Teilweise irisiert, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Teilweise irisiert, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Teilweise irisiert, intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008639680,006020AlphanumerischAR0207/17/2024 09:56:49600,000,002Farbiger Miniaturaryballos in Sandkerntechnik.<br>Östlicher Mittelmeerraum, 6. - 5. Jh. v. Chr. H 5,4cm, ø 4,5cm. Opakes, dunkelblaues Glas. Mit zwei kleinen, S-förmigen Henkeln. An der Lippe ein aufgesetzter, umlaufender, gelber Faden und spiralig umlaufende, gelbe u. hellblaue Fäden, die am Bauch zu einem Zickzackmuster gekämmt sind.<BR><BR>Provenienz: Ex Sammlung Dr. Karl von Seeger, vor 1970 erworben.<BR><BR>Coloured core-formed miniature glass aryballos with s-shaped handles. Eastern Mediterranean, 6th - 5th century BC. Height 5,4cm. Dark blue glass with yellow trails, on the belly zig-zag-pattern. Partially iridescent, intact.<BR><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Teilweise irisiert, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Teilweise irisiert, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>480,00<strong>LOT.</strong><br>Farbiger Miniaturaryballos in Sandkerntechnik. Östlicher Mittelmeerraum, 6. - 5. Jh. v. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Sammlung Dr. Karl von Seeger, vor 1970 erworben.</B><br><i>Teilweise irisiert, intakt.</i><br> H 5,4cm, ø 4,5cm. Opakes, dunkelblaues Glas. Mit zwei kleinen, S-förmigen Henkeln. An der Lippe ein aufgesetzter, umlaufender, gelber Faden und spiralig umlaufende, gelbe u. hellblaue Fäden, die am Bauch zu einem Zickzackmuster gekämmt sind.LOT Östlicher Mittelmeerraum, 6. - 5. Jh. v. Chr.Farbiger Miniaturaryballos in Sandkerntechnik.0,00001/01/0001 00:00:00NoÖstlicher Mittelmeerraum, 6. - 5. Jh. v. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoTeilweise irisiert, intakt.480,00-1I10,000,0020934092093409-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated602-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000602p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00602p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00602q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00602q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00602q00.jpg##
Lot 603
Unguentarium.
ca. 1. Jh. n. Chr. H 19,5cm. Farbloses Klarglas. Schlankes, elegantes und großes Gefäß mit hoch angesetzter Verdickung.

Provenienz: Ex Sammlung M. G., Thüringen; ex Gerhard Hirsch Nachf. Auktion 207/208, München 2000, Los 27.

Elegant and large clear glass unguentarium. Roman, about 1st century AD. Height 19,5cm. Partially nice iridescence, intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Teil schöne Iris, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Teil schöne Iris, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Teil schöne Iris, intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 604
Kännchen.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. - 6. Jh. n. Chr. H 13cm. Grünliches Klarglas. Birnenförmiger Körper mit spitzkonkaver Standfläche, kurzem Hals und Trichtermündung. Ein halbrunder Henkel von der Schulter gezogen und an den Hals angesetzt. Hals dekoriert mit sieben Mal umlaufendem Faden.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 319; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Juglet. Eastern Mediterranean, 4th - 6th century AD. Height 13cm. Greenish translucent glass. Piriform body with concave base, short neck and funnel mouth. Rounded handle is drawn from shoulder and set on the neck. Neck decorated with thread wrapped seven times. Small fragment of the thread missing, otherwise intact and light iridescence.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Kleines Fragment des Fadens abgebrochen, sonst intakt und leichte Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Kleines Fragment des Fadens abgebrochen, sonst intakt und leichte Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Kleines Fragment des Fadens abgebrochen, sonst intakt und leichte Iris.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 605
Glaskännchen.
Römisch, östlicher Mittelmeerraum, 2. - 3. Jh. n. Chr. H 10cm. Aus grünlichem Klarglas. Bauchiger Corpus mit schmalem, langen Hals und Kleeblattmündung sowie einem Henkel. Mit Echtheitszertifikat der Galerie!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch, Auktion 300, München 2023, Los 591; ex Hôtel Drouot, Paris, Auktion 20. November 2020, Los 276; erworben bei Galerie Mythes et Légendes, Paris, 1993.

Juglet of greenish clear glass with trefoil spout. Roman, eastern Mediterranean, 2nd - 3rd century AD. Height 10cm. With beautiful iridescence, several cracks in the corpus. With certificate of Mythes et Légendes, 1993!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Mit schöner Iris, mehrere Sprünge im Corpus.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Mit schöner Iris, mehrere Sprünge im Corpus.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Mit schöner Iris, mehrere Sprünge im Corpus.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 606
Glasflasche.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr. H 10,5cm. Auberginenfarbiges Klarglas. Kugeliger Körper mit zylindrischem, am Ansatz leicht verengtem Hals und ausladendem Rand mit gefalteter Lippe. Unterkörper mit zehn Rippen versehen, die unten zu Füßen leicht gezwickt sind.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 592; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Glass bottle. Eastern Mediterranean, 4th century AD. Height 10,5cm. Purple transluscent glass. Globular body with cylindrical neck and flared and folded rim. Lower body decorated with ten ribs that are slightly pinched at bottom, shaping small feet. Light iridescence, intact and with a stand.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Leicht irisiert, intakt und mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Leicht irisiert, intakt und mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Leicht irisiert, intakt und mit Ständer.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 607
Kännchen mit Tülle.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr. H 11,3cm. Hellblaues transparentes Glas. Kugeliger Körper mit kleiner Standfläche und kleiner Tülle, sowie zylindrischem Hals und Kleeblattmündung. Ein Henkel von der Schulter gezogen und an den Rand angesetzt, leicht geknickt.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 590; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Juglet with spout. Eastern Mediterranean, 4th century AD. Height 11,3cm. Light blue transparent glass. Globular body with small base and small spout, as well as cylindrical neck and trefoil mouth. Handle drawn from shoulder and set on the rim, slightly bent. Mouth reassembled, neck restored, iridescence.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Mündung aus drei Fragmenten wiederzusammengesetzt, Hals restauriert, Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Mündung aus drei Fragmenten wiederzusammengesetzt, Hals restauriert, Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Mündung aus drei Fragmenten wiederzusammengesetzt, Hals restauriert, Iris.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 608
Sprinkler.
Östlicher Mittelmeerraum, ca. 3. - 5. Jh. n. Chr. H 7,9cm. Formgeblasen, aus klarem, grünem Glas. Kugeliger Körper mit zylindrischem Hals, nach außen gezogenem Rand und abgeschliffener Lippe. Auf dem Körper Rankenmuster.

Provenienz: Ex Privatbesitz S. K., Paris. Ex Gorny & Mosch 287, München 2022, Los 622.

Eastern Mediterranean sprinkler of clear green glass, rounded body with cylindrical neck and wide rim; body decorated with floral ornament. About 3rd - 5th century AD. Antique chipping at the bottom, otherwise intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Antike Abplatzung im Boden, sonst intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Antike Abplatzung im Boden, sonst intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Antike Abplatzung im Boden, sonst intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 609
Dattelflasche.
Römische Kaiserzeit, 1. - 2. Jh. n. Chr. H 8cm. Formgeblasen aus grünem, klarem Glas. Länglicher Hals mit nach außen gezogener Lippe.

Provenienz: Ex Sammlung Otto Schäfer, Schweinfurt, seit vor 2000.

Date flask of green clear glass. Height 8cm. Roman, 1st - 2nd century AD. Traces of sinter, intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt, Reste von Sinter.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt, Reste von Sinter.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt, Reste von Sinter.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 610
Becher mit Henkeln.
Östlicher Mittelmeerraum, 4. Jh. n. Chr. H 11,1cm. Hellblaues transparentes Glas. Bauchiger Körper mit flach geripptem und abgeflachtem Boden, kurzem breitem Hals und breiter Mündung mit gefalteter Lippe. An vier Seiten geknickte Schulterrandhenkel und auf zwei von diesen ein weiterer großer Henkel, alle fünf aus blauem Glas mit roten Einschlüssen. Zusätzlich ein dünner Faden unter dem Rand mehrfach umgewickelt.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 588; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Jar with handles. Eastern Mediterranean, 4th century AD. Height 11,1cm. Light blue transluscent glass. Bulbous body with ribbed and flattened base, short wide neck and wide mouth with inward rim. On four sides bent shoulder-rim-handles and on two of them a further large handle, all five of blue glass with red inclusions. Additionally a thin trail around under the rim. Body reassembled, one fragement of the body and one of the rim restored.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Körper aus wenigen Fragmenten wiederzusammengesetzt, ein Fragment des Körpers und ein des Randes restauriert.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Körper aus wenigen Fragmenten wiederzusammengesetzt, ein Fragment des Körpers und ein des Randes restauriert.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Körper aus wenigen Fragmenten wiederzusammengesetzt, ein Fragment des Körpers und ein des Randes restauriert.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 611
Kürbiskännchen.
Islamisch, 9. - 11. Jh. H 10,2cm. Grünliches Klarglas. Bauchiger, gerippter Körper mit breitem zylindrischem Hals mit Kragen. An einer Seite dünner, geknickter Schulterhalshenkel, der am Rand weiter nach oben zu einer Daumenrast gezogen wurde. Entlang des Henkels ein weiterer schlangenähnlicher, gewellter Faden.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 325; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Pumpkin-juglet. Islamic, 9th - 11th century. Height 10,2cm. Greenish translucent glass. Globular ribbed body with tall cylindrical neck with ridge. On one side a bent shoulder-to-neck handle that is drawn to the rim and further upwards, creating a thumb rest. Along the handle a snake-like, wavy thread is applied. Fissure in the neck, but intact, attractive iridescence.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Riss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Riss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Riss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008635520,006110Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:38300,000,002Kürbiskännchen.<br>Islamisch, 9. - 11. Jh. H 10,2cm. Grünliches Klarglas. Bauchiger, gerippter Körper mit breitem zylindrischem Hals mit Kragen. An einer Seite dünner, geknickter Schulterhalshenkel, der am Rand weiter nach oben zu einer Daumenrast gezogen wurde. Entlang des Henkels ein weiterer schlangenähnlicher, gewellter Faden.<BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 325; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.<BR><BR>Pumpkin-juglet. Islamic, 9th - 11th century. Height 10,2cm. Greenish translucent glass. Globular ribbed body with tall cylindrical neck with ridge. On one side a bent shoulder-to-neck handle that is drawn to the rim and further upwards, creating a thumb rest. Along the handle a snake-like, wavy thread is applied. Fissure in the neck, but intact, attractive iridescence.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Riss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Riss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>240,00<strong>LOT.</strong><br>Kürbiskännchen. Islamisch, 9. - 11. Jh.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 325; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.</B><br><i>Riss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.</i><br> H 10,2cm. Grünliches Klarglas. Bauchiger, gerippter Körper mit breitem zylindrischem Hals mit Kragen. An einer Seite dünner, geknickter Schulterhalshenkel, der am Rand weiter nach oben zu einer Daumenrast gezogen wurde. Entlang des Henkels ein weiterer schlangenähnlicher, gewellter Faden.LOT Islamisch, 9. - 11. Jh.Kürbiskännchen.0,00001/01/0001 00:00:00NoIslamisch, 9. - 11. Jh.0,00Sonstige00NoNoNoNoRiss im Hals, aber nicht repariert, schöne Iris.240,00-1I10,000,0020931822093182-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated611-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000611p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00611p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00611q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00611q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0240,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00611q00.jpg##
Lot 612
Amphoriskos.
Östlicher Mittelmeerraum, 1. Jh. n. Chr. H 7,6cm. Auberginefarbenes Klarglas. Kugeliger Körper mit leicht konkavem Boden, schlankem Hals und leicht ausgezogener Lippe. An den Seiten zwei geknickte Schulterhalshenkel aus bläulichem Glas.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 260; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Amphoriskos. Eastern Mediterranean, 1st century AD. Height 7,6cm. Purple translucent glass. Globular body with slightly concave base, slim neck and slightly outward rim. On the sides two bent shoulder-neck-handles of bluish glass. Fragment of the lip reattached, otherwise intact and with a stand.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Fragment der Lippe wiederangesetzt, sonst intakt und mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Fragment der Lippe wiederangesetzt, sonst intakt und mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Fragment der Lippe wiederangesetzt, sonst intakt und mit Ständer.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 613
Zwei schöne Glastöpfchen.
Östlicher Mittelmeerraum, 3. - 4. Jh. n. Chr. a) H 7,2cm. Hellgrünes transparentes Glas. Bauchiger Körper mit kurzem Hals und Trichtermündung. Vom Körper auf die Lippe drei leicht geknickte Henkel angesetzt. Ein Randfragment wiederangesetzt, dicke Perlmuttiris. b) H 5,4cm. Blaues transparentes Glas. Ähnliche Form, ohne Henkel und mit dicker eingefalteter Lippe. Aus zwei großen Fragmenten wiederzusammengesetzt, Irisreste. 2 Stück!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 597; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, Sammlungszeitraum 1960er Jahre bis 2005.

Two lovely miniature glass jars. Eastern Mediterranean, 3rd - 4th century AD. a) Height 7,2cm. Light green transparent glass. Globular body with short neck and funnel mouth. Three slightly bent handles attached from the body to the rim. Fragment of the rim reattached, thick nacre iridescence. b) Height 5,4cm. Blue transparent glass. Similar form without handles and with thick, folded rim. Reassembled from two fragments, traces of iridescence. 2 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 614
´Mahlzahn´-Fläschchen.
Islamisch, 9. - 11. Jh. H 6,6cm. Bläuliches Klarglas. Geschnitzt, Körper mit Rillenverzierung aus einem horizontalen Band und V-förmigen Elementen an jeder Ecke des Körpers. Hals sechseckig, die Füße des Gefäßes sind kurz und keilförmig.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, München 2023, Los 324; ex Sammlung Dr. Wiegand, Bayern, erworben in Kiel 1978 laut beiliegender Sammlernotiz (Kopie).

Molar bottle. Islamic, 9th - 11th century. Height 6,6cm. Bluish translucent glass. Carved, body with grooved decorations of one large horizontal line and V-shaped elements on the corners. Neck hexagonal, legs originally short and wedge-shaped. Feet broken off, small restoration at the rim, slightly sintered.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Füße abgebrochen, kleine Restaurierung am Rand, leicht versintert, mit Ständer.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Füße abgebrochen, kleine Restaurierung am Rand, leicht versintert, mit Ständer.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Füße abgebrochen, kleine Restaurierung am Rand, leicht versintert, mit Ständer.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 615
Zwei Gläser.
a) Große, gelbliche Flasche mit oktogonalem Corpus und Werkstattsignatur ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΥ auf der Unterseite. Hals gebrochen, H 16,5cm. Erworben bei Artemission, London, 2003 (mit Kopie der Originalrechnung). b) Islamisches Fläschen aus grünlichem Klarglas mit aufgesetzten auberginefarbenen Henkeln. Henkel teils gebrochen. H 7,5cm. Sammlung R.S., Schweden, seit 2002. Mit Echtheitszertifikat von Aremission, London 2003!

Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Gorny & Mosch Auktion 111, 2002, Los 3156.

A Roman eight-sided bottle made of yellow glass and signed ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΥ, Roman, 2st / 3rd century AD. Neck broken. Plus a small Islamic bottle with applied trailing (partially broken away). 6th - 8th century AD. With certificate of authenticity of Artemission, London 2003^-!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008640700,006150AlphanumerischAR0207/17/2024 09:56:53300,000,002Zwei Gläser.<br>a) Große, gelbliche Flasche mit oktogonalem Corpus und <b>Werkstattsignatur</b> &Alpha;&Lambda;&Epsilon;&Xi;&Alpha;&Nu;&Delta;&Rho;&Omicron;&Upsilon; auf der Unterseite. Hals gebrochen, H 16,5cm. Erworben bei Artemission, London, 2003 (mit Kopie der Originalrechnung). b) Islamisches Fläschen aus grünlichem Klarglas mit aufgesetzten auberginefarbenen Henkeln. Henkel teils gebrochen. H 7,5cm. Sammlung R.S., Schweden, seit 2002.<B> Mit Echtheitszertifikat von Aremission, London 2003! </B><BR><BR>Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Gorny & Mosch Auktion 111, 2002, Los 3156.<BR><BR>A Roman eight-sided bottle made of yellow glass and signed &Alpha;&Lambda;&Epsilon;&Xi;&Alpha;&Nu;&Delta;&Rho;&Omicron;&Upsilon;, Roman, 2st / 3rd century AD. Neck broken. Plus a small Islamic bottle with applied trailing (partially broken away). 6th - 8th century AD. <b>With certificate of authenticity of Artemission, London 2003^-!</b><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>240,00<strong>LOT.</strong><br>Zwei Gläser.<BR><B>Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Gorny & Mosch Auktion 111, 2002, Los 3156.</B><br><i>Intakt.</i><br> a) Große, gelbliche Flasche mit oktogonalem Corpus und <b>Werkstattsignatur</b> 1ALEXANDROU auf der Unterseite. Hals gebrochen, H 16,5cm. Erworben bei Artemission, London, 2003 (mit Kopie der Originalrechnung). b) Islamisches Fläschen aus grünlichem Klarglas mit aufgesetzten auberginefarbenen Henkeln. Henkel teils gebrochen. H 7,5cm. Sammlung R.S., Schweden, seit 2002.LOT Mit Echtheitszertifikat von Aremission, London 2003!Zwei Gläser.0,00001/01/0001 00:00:00No0,00Sonstige00NoNoNoNoIntakt.240,00-1I10,000,0020934772093477-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated615-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000615p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00615p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00615q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00615q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0240,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00615q00.jpg##
Lot 616
Sammlung islamischer Gläser.
ca. 9. - 12. Jh. Aus farblosem und grünlichem Glas. a) H 6cm. Zylindrische, facettierte Flasche mit kurzem Hals. Iris, intakt. b) H 5,8cm. Zylindrische Flasche, Körper dekoriert mit konzentrischen Kreisen. Hals fehlt, Bruchkante abgeschliffen, zwei Sprünge im Körper. Dazu ein nicht zugehöriger Deckel. c) H 1,8cm. Kleine Schale mit kreisförmig aufgesetzten Fäden mit Punkt im Zentrum. Schöne Iris. 4 Stück!

Provenienz: Ex Privatbesitz S. K., Paris. Ex Gorny & Mosch 287, München 2022, Los 636.

Collection of colorless and green Islamic glasses. a) Cylindrical facetted bottle. Intact. b) Cylindrical bottle with concentric circles in relief. Neck missing, broken edge polished, two fissures. In addition a cover, not belonging. c) Small bowl with applied decoration. Beautiful iridescence, intact. About 9th - 12th century. 4 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008642830,006160Alphanumerisch0207/17/2024 09:56:58500,000,002Sammlung islamischer Gläser.<br>ca. 9. - 12. Jh. Aus farblosem und grünlichem Glas. a) H 6cm. Zylindrische, facettierte Flasche mit kurzem Hals. Iris, intakt. b) H 5,8cm. Zylindrische Flasche, Körper dekoriert mit konzentrischen Kreisen. Hals fehlt, Bruchkante abgeschliffen, zwei Sprünge im Körper. Dazu ein nicht zugehöriger Deckel. c) H 1,8cm. Kleine Schale mit kreisförmig aufgesetzten Fäden mit Punkt im Zentrum. Schöne Iris.<B> 4 Stück! </B><BR><BR>Provenienz: Ex Privatbesitz S. K., Paris. Ex Gorny & Mosch 287, München 2022, Los 636.<BR><BR>Collection of colorless and green Islamic glasses. a) Cylindrical facetted bottle. Intact. b) Cylindrical bottle with concentric circles in relief. Neck missing, broken edge polished, two fissures. In addition a cover, not belonging. c) Small bowl with applied decoration. Beautiful iridescence, intact. About 9th - 12th century. <b>4 pieces!</b><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>400,00<strong>LOT.</strong><br>Sammlung islamischer Gläser. ca. 9. - 12. Jh.<BR><B>Provenienz: Ex Privatbesitz S. K., Paris. Ex Gorny & Mosch 287, München 2022, Los 636.</B> Aus farblosem und grünlichem Glas. a) H 6cm. Zylindrische, facettierte Flasche mit kurzem Hals. Iris, intakt. b) H 5,8cm. Zylindrische Flasche, Körper dekoriert mit konzentrischen Kreisen. Hals fehlt, Bruchkante abgeschliffen, zwei Sprünge im Körper. Dazu ein nicht zugehöriger Deckel. c) H 1,8cm. Kleine Schale mit kreisförmig aufgesetzten Fäden mit Punkt im Zentrum. Schöne Iris.LOT ca. 9. - 12. Jh. 4 Stück!Sammlung islamischer Gläser.0,00001/01/0001 00:00:00Noca. 9. - 12. Jh.0,00Sonstige00NoNoNoNo400,00-1I10,000,0020935942093594-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated616-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000616p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00616p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00616q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00616q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0400,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00616q00.jpg##
Lot 617
Sammlung Glasanhänger.
Zwei phönizische Anhänger in Kopfform mit rötlichem Karnat und diagonal gestreifter Kopfbedeckung, 6. - 5. Jh. v. Chr. H 2,5 bzw. 2,2cm. Intakt. Und eine hellenistische Perle mit eingelegten Muster und Gesichtern. ø 2,5cm. Großer Ausbruch. 3. - 1. Jh. v. Chr. 3 Stück!

Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Seit Anfang 200er Jahre.

Two Phoenician head pendants, 6th - 5th century BC, intact, and a Hellenistic glass bead with inlaid head and chequer pattern, 3rd - 1st century BC. 3 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Teils mit Ausbrüchen.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Teils mit Ausbrüchen.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Teils mit Ausbrüchen.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 618
Sammlung Glasamulette.
H 2,2 - 1,5cm. Römische Kaiserzeit und später. Darunter zwei Anhänger aus blauem Glas mit Gesichtern. 6 Stück!

Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Hirsch Nachf. Auktion 219, 2002, 875 und 876.

Collection of antique, mainly Roman glass amulets. 1st century AD and later. 6 pieces! Some with parts broken off.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Teils mit Ausbrüchen.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Teils mit Ausbrüchen.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Teils mit Ausbrüchen.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008640710,006180AlphanumerischAR0207/17/2024 09:56:53350,000,002Sammlung Glasamulette.<br>H 2,2 - 1,5cm. Römische Kaiserzeit und später. Darunter zwei Anhänger aus blauem Glas mit Gesichtern.<B> 6 Stück! </B><BR><BR>Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Hirsch Nachf. Auktion 219, 2002, 875 und 876.<BR><BR>Collection of antique, mainly Roman glass amulets. 1st century AD and later. <b>6 pieces!</b> Some with parts broken off.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Teils mit Ausbrüchen.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Teils mit Ausbrüchen.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>280,00<strong>LOT.</strong><br>Sammlung Glasamulette.<BR><B>Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Hirsch Nachf. Auktion 219, 2002, 875 und 876.</B><br><i>Teils mit Ausbrüchen.</i><br> H 2,2 - 1,5cm. Römische Kaiserzeit und später. Darunter zwei Anhänger aus blauem Glas mit Gesichtern.LOT 6 Stück!Sammlung Glasamulette.0,00001/01/0001 00:00:00No0,00Sonstige00NoNoNoNoTeils mit Ausbrüchen.280,00-1I10,000,0020934782093478-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated618-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000618p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00618p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00618q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00618q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0280,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00618q00.jpg##
Lot 619
Verschiedene Goldperlen.
Baktrien, 1. Jt. v. Chr. a) 15,79g, L ca. 24cm, 15 Stück. Rosettenförmige Perlen aus einem Bitumenkern und von geprägter Goldfolie ummantelt. Modern aufgefädelt. Goldfolie teils abgeplatzt. b) 9,92, L ca. 12cm. 20 Stück. Bikonische, runde Perlen. Modern aufgefädelt. Intakt. 35 Stück! Gold!

Provenienz: Ex Sammlung Dr. Klaus Marquardt, Nordrhein-Westfalen, 1980er bis 2009.

Collection of two different types of gold beads: a) 15.79g, length about 24cm, 15 pieces. Rosette-shaped beads made from a bitumen core and covered in embossed gold foil. Modern stringing, Gold foil partially chipped. b) 9.92g, length about 12cm. 20 pieces. Biconical, round beads. Modern stringing, intact. Bactria, 1st millennium BC.35 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 620
Sammlung goldene Melonenperlen.
Graeco-baktrisch, 3. - 2. Jh. v. Chr. 3,64g, L 22,5cm, ø 0,5cm. 47 Stück! Gold!

Provenienz: Ex Sammlung Dr. Klaus Marquardt, Nordrhein-Westfalen, 1980er bis 2009.

Collection of golden melon beads, 3.64g, length 22.5cm, ø 0,5cm. Graeco-Bactrian, 3rd - 2nd century BC. 47 pieces! Modernly threaded. Intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt, modern aufgefädelt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt, modern aufgefädelt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt, modern aufgefädelt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 621
Moderne Goldkette mit antiken (islamischen) Elementen.
Frühbyzantinisch, 5. - 7. Jh. n. Chr. 25,92g, L 42cm. Zwischen modernen Fuchsschwanzkettenelementen vorwiegend gestreifte Glasperlen, die sich mit z.T. modernen granatapfelförmigen Goldanhängern abwechseln. Glasperle am Verschluss aus zwei antiken Perlen zusammengeklebt. Tragbar! Gold!

Provenienz: 1981 erworben aus der Sammlung A.C., England. Davor englischer Kunsthandel der späten 1970er Jahre. In Deutschland seit 2019.

A modern gold necklace with Islamic glass beads and gold pendants in shape of a pomegranate. Foxtail chain elements and some gold pendants modern, intact. Wearable!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Fuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Fuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Fuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008644230,006210AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:59750,000,002Moderne Goldkette mit antiken (islamischen) Elementen.<br>Frühbyzantinisch, 5. - 7. Jh. n. Chr. 25,92g, L 42cm. Zwischen modernen Fuchsschwanzkettenelementen vorwiegend gestreifte Glasperlen, die sich mit z.T. modernen granatapfelförmigen Goldanhängern abwechseln. Glasperle am Verschluss aus zwei antiken Perlen zusammengeklebt.<B> Tragbar! </B> <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: 1981 erworben aus der Sammlung A.C., England. Davor englischer Kunsthandel der späten 1970er Jahre. In Deutschland seit 2019.<BR><BR>A modern gold necklace with Islamic glass beads and gold pendants in shape of a pomegranate. Foxtail chain elements and some gold pendants modern, intact. <b>Wearable!</b><p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Fuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Fuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>600,00<strong>LOT.</strong><br>Moderne Goldkette mit antiken (islamischen) Elementen. Frühbyzantinisch, 5. - 7. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: 1981 erworben aus der Sammlung A.C., England. Davor englischer Kunsthandel der späten 1970er Jahre. In Deutschland seit 2019.</B><br><i>Fuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.</i><br> 25,92g, L 42cm. Zwischen modernen Fuchsschwanzkettenelementen vorwiegend gestreifte Glasperlen, die sich mit z.T. modernen granatapfelförmigen Goldanhängern abwechseln. Glasperle am Verschluss aus zwei antiken Perlen zusammengeklebt.LOT Frühbyzantinisch, 5. - 7. Jh. n. Chr. Tragbar!Moderne Goldkette mit antiken (islamischen) Elementen.0,00001/01/0001 00:00:00NoFrühbyzantinisch, 5. - 7. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoFuchsschwanzketten und z.T. Goldanhänger modern, intakt.600,00-1I10,000,0020936112093611-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated621-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000621p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00621p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00621q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00621q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0600,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00621q00.jpg##
Lot 622
Kette aus Karneol-Perlen.
Vorderasiatisch, 2. Hälfte 3. Jt. v. Chr. L 55cm. Bikonische und tropfenförmige Perlen.

Provenienz: Ex Gorny & Mosch Auktion 264, 2019, Los 247; ex Gorny & Mosch Auktion 256, 2018, Los 278; seit den 1990er Jahren in der Sammlung K.A., Brüssel.

Necklace with beads made of red cornelian. Western Asiatic, 2nd half 3rd millenium BC. Modern stringing, tiny splinters are missing.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Modern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Modern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Modern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008644310,006220AlphanumerischAR0207/17/2024 09:56:59400,000,002Kette aus Karneol-Perlen.<br>Vorderasiatisch, 2. Hälfte 3. Jt. v. Chr. L 55cm. Bikonische und tropfenförmige Perlen.<BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch Auktion 264, 2019, Los 247; ex Gorny & Mosch Auktion 256, 2018, Los 278; seit den 1990er Jahren in der Sammlung K.A., Brüssel.<BR><BR>Necklace with beads made of red cornelian. Western Asiatic, 2nd half 3rd millenium BC. Modern stringing, tiny splinters are missing.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Modern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Modern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>320,00<strong>LOT.</strong><br>Kette aus Karneol-Perlen. Vorderasiatisch, 2. Hälfte 3. Jt. v. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch Auktion 264, 2019, Los 247; ex Gorny & Mosch Auktion 256, 2018, Los 278; seit den 1990er Jahren in der Sammlung K.A., Brüssel.</B><br><i>Modern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.</i><br> L 55cm. Bikonische und tropfenförmige Perlen.LOT Vorderasiatisch, 2. Hälfte 3. Jt. v. Chr.Kette aus Karneol-Perlen.0,00001/01/0001 00:00:00NoVorderasiatisch, 2. Hälfte 3. Jt. v. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoModern aufgefädelt, winzige Absplitterungen.320,00-1I10,000,0020936172093617-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated622-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000622p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00622p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00622q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00622q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0320,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00622q00.jpg##
Lot 623
Zwei Ketten.
Teils Römisch, 1. - 2. Jh. n.Chr. a) L 56cm. 7 grüne Melonenperlen aus Fritte, hellbeige Scheibenperlen aus Quartz, rote, schwarze und weiße Röhrenperlen aus Stein. b) L 58cm. Rechteckige und rautenförmige Steinperlen, weiße und schwarze Scheibenperlen, rote Röhrenperlen. Nicht alle Perlen antik! 2 Stück! Tragbar!

Provenienz: Ex Sammlung J.K.-E., Hessen, Erworben zwischen 1981- 1994.

Two necklaces: a) Lenght 56cm. 7 green Melon beads of frit, light beige disc-shaped beads of Quarz, red, black and withe tubular stone beads. b) Length 58cm. Rectangular and rhombic stone beads, white and black disc-shaped beads, red tubular beads. Partly Roman, 1st - 2nd century AD. Modern stringing, intact. Wearable! 2 pieces! Not all beads ancient!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Modern aufgefädelt, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Modern aufgefädelt, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Modern aufgefädelt, intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 624
Zwei Goldschmuckteile.
a) 1,19g. L 19,7cm. Lanzettförmige Goldfolie mit geprägtem geometrischem Muster. Archaisch (?). Winzige Fragmente fehlen. b) 0,75g, B 3cm, L 3,5cm. Sichelförmiger Anhänger aus geprägter Goldfolie mit zwei runden Anhängern mit Rosetten. Römisch, 2. - 3. Jh. n.Chr. Intakt. Gold!

Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, 2023, Los 602; ex Sammlung W. M., Bayern, a) erworben bei Galerie Athena, München, 1995; b) erworben auf der Münzbörse München 1995.

Two parts of gold jewellery: a) 1.19g. Length 19.7cm. Lancet shaped gold foil with embossed geometric pattern. Archaic (?). Tiny fragments missing. b) 0.75g, width 3cm, length 3.5cm. Sickle-shaped pendant of embossed gold foil with two round pendants with rosettes. Roman, 2nd - 3rd century AD. Intact. 2 pieces!

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008639340,006240AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:48750,000,002Zwei Goldschmuckteile.<br>a) 1,19g. L 19,7cm. Lanzettförmige Goldfolie mit geprägtem geometrischem Muster. Archaisch (?). Winzige Fragmente fehlen. b) 0,75g, B 3cm, L 3,5cm. Sichelförmiger Anhänger aus geprägter Goldfolie mit zwei runden Anhängern mit Rosetten. Römisch, 2. - 3. Jh. n.Chr. Intakt. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, 2023, Los 602; ex Sammlung W. M., Bayern, a) erworben bei Galerie Athena, München, 1995; b) erworben auf der Münzbörse München 1995.<BR><BR>Two parts of gold jewellery: a) 1.19g. Length 19.7cm. Lancet shaped gold foil with embossed geometric pattern. Archaic (?). Tiny fragments missing. b) 0.75g, width 3cm, length 3.5cm. Sickle-shaped pendant of embossed gold foil with two round pendants with rosettes. Roman, 2nd - 3rd century AD. Intact. <b>2 pieces!</b> <p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>600,00<strong>LOT.</strong><br>Zwei Goldschmuckteile.<BR><B>Provenienz: Ex Gorny & Mosch 300, 2023, Los 602; ex Sammlung W. M., Bayern, a) erworben bei Galerie Athena, München, 1995; b) erworben auf der Münzbörse München 1995.</B> a) 1,19g. L 19,7cm. Lanzettförmige Goldfolie mit geprägtem geometrischem Muster. Archaisch (?). Winzige Fragmente fehlen. b) 0,75g, B 3cm, L 3,5cm. Sichelförmiger Anhänger aus geprägter Goldfolie mit zwei runden Anhängern mit Rosetten. Römisch, 2. - 3. Jh. n.Chr. Intakt.LOTZwei Goldschmuckteile.0,00001/01/0001 00:00:00No0,00Sonstige00NoNoNoNo600,00-1I10,000,0020933832093383-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated624-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000624p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00624p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00624q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00624q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0600,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00624q00.jpg##
Lot 625
Mondsichelanhänger,
(1.20g). Hellenistisch, 4. - 1. Jh. v. Chr. B 2,5cm. Sichelförmiger Anhänger mit Palmettenornament aus aufgelegten Drähten. Gold!

Provenienz: Ex Sammlung R.S., Schweden. Erworben bei Gorny & Mosch Auktion 111, 2002, Los 3156.

A Hellenistic, crescent-shaped pendant with applied palmette decor. 4th - 1st century BC. Intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 626
Paar Goldohrringe mit Granulatdekor.
Parthisch, 3. - 1. Jh. v. Chr. 3,28g, L 2cm. Paar Ohrringe mit Scharnierverschluss, Granulatdekor und traubenartigem Fortsatz. Gold!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Pair of golden earrings with hinged clasp, granulated decoration and grape-like extension, 3,28g, length 2cm. Parthian, 3rd - 1st century BC. Intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008628760,006260AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:28600,000,002Paar Goldohrringe mit Granulatdekor.<br>Parthisch, 3. - 1. Jh. v. Chr. 3,28g, L 2cm. Paar Ohrringe mit Scharnierverschluss, Granulatdekor und traubenartigem Fortsatz. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.<BR><BR>Pair of golden earrings with hinged clasp, granulated decoration and grape-like extension, 3,28g, length 2cm. Parthian, 3rd - 1st century BC. Intact.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>480,00<strong>LOT.</strong><br>Paar Goldohrringe mit Granulatdekor. Parthisch, 3. - 1. Jh. v. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.</B><br><i>Intakt.</i><br> 3,28g, L 2cm. Paar Ohrringe mit Scharnierverschluss, Granulatdekor und traubenartigem Fortsatz.LOT Parthisch, 3. - 1. Jh. v. Chr.Paar Goldohrringe mit Granulatdekor.0,00001/01/0001 00:00:00NoParthisch, 3. - 1. Jh. v. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoIntakt.480,00-1I10,000,0020929692092969-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated626-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000626p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00626p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00626q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00626q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00626q00.jpg##
Lot 627
Bootsförmiger Goldohrring.
Parthisch, 2. - 4. Jh. n. Chr. 2,55g, L 2,3cm. Bügelohrring mit Scharnierverschluss. Mit Dekor in Form von Granulat und Draht sowie einem Traubenfortsatz. Gold!

Provenienz: Ex Sammlung Dr. Klaus Marquardt, Nordrhein-Westfalen, 1980er bis 2009.

Golden bow earring with hinge closure, boat-shaped with granules, 2.55g, length 2.3cm. Parthian, 2nd - 4th century AD. Pin of the hinge missing, otherwise intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Stift des Scharniers fehlt, sonst intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Stift des Scharniers fehlt, sonst intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Stift des Scharniers fehlt, sonst intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008634530,006270AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:35600,000,002Bootsförmiger Goldohrring.<br>Parthisch, 2. - 4. Jh. n. Chr. 2,55g, L 2,3cm. Bügelohrring mit Scharnierverschluss. Mit Dekor in Form von Granulat und Draht sowie einem Traubenfortsatz. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Sammlung Dr. Klaus Marquardt, Nordrhein-Westfalen, 1980er bis 2009.<BR><BR>Golden bow earring with hinge closure, boat-shaped with granules, 2.55g, length 2.3cm. Parthian, 2nd - 4th century AD. Pin of the hinge missing, otherwise intact. <p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Stift des Scharniers fehlt, sonst intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Stift des Scharniers fehlt, sonst intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>480,00<strong>LOT.</strong><br>Bootsförmiger Goldohrring. Parthisch, 2. - 4. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Sammlung Dr. Klaus Marquardt, Nordrhein-Westfalen, 1980er bis 2009.</B><br><i>Stift des Scharniers fehlt, sonst intakt.</i><br> 2,55g, L 2,3cm. Bügelohrring mit Scharnierverschluss. Mit Dekor in Form von Granulat und Draht sowie einem Traubenfortsatz.LOT Parthisch, 2. - 4. Jh. n. Chr.Bootsförmiger Goldohrring.0,00001/01/0001 00:00:00NoParthisch, 2. - 4. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoStift des Scharniers fehlt, sonst intakt.480,00-1I10,000,0020931312093131-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated627-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000627p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00627p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00627q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00627q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00627q00.jpg##
Lot 628
Zwei goldene Haarspiralen.
Westasiatisch, 2. - 1. Jt. v.Chr. 4,72g, ø 1,2 -1cm. 2 Stück! Gold!

Provenienz: Ex Sammlung Dr. Klaus Marquardt, Nordrhein-Westfalen, 1980er bis 2009.

Two golden hair spirals, 4.72g, ø 1,2 - 1cm. Western Asiatic, 2nd - 1st millennium BC. 2 pieces! Traces of use, intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Gebrauchsspuren, intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Gebrauchsspuren, intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Gebrauchsspuren, intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 629
Paar goldener Miniaturohrringe.
Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr. 1,08g, ø 0,8cm. Bügelohrringe mit Schild, der von einem pseudo-tordierten Draht gerahmt ist und in der Mitte eine Granulatperle aufweist. Gold!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Pair of miniature golden earrings (1.08g, ø 0,8cm), with shield framed of a pseudo-twisted wire and a granule in the center. Roman, 2nd - 3rd century AD. Intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008628940,006290AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:28300,000,002Paar goldener Miniaturohrringe.<br>Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr. 1,08g, ø 0,8cm. Bügelohrringe mit Schild, der von einem pseudo-tordierten Draht gerahmt ist und in der Mitte eine Granulatperle aufweist. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.<BR><BR>Pair of miniature golden earrings (1.08g, ø 0,8cm), with shield framed of a pseudo-twisted wire and a granule in the center. Roman, 2nd - 3rd century AD. Intact. <p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>240,00<strong>LOT.</strong><br>Paar goldener Miniaturohrringe. Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.</B><br><i>Intakt.</i><br> 1,08g, ø 0,8cm. Bügelohrringe mit Schild, der von einem pseudo-tordierten Draht gerahmt ist und in der Mitte eine Granulatperle aufweist.LOT Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr.Paar goldener Miniaturohrringe.0,00001/01/0001 00:00:00NoRömisch, 2. - 3. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoIntakt.240,00-1I10,000,0020929732092973-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated629-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000629p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00629p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00629q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00629q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0240,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00629q00.jpg##
Lot 630
Paar Goldohrringe.
Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr. 2,97g, ø 2,3cm. Bügelohrringe mit tordiertem Bügel und halbkugeligem Schild, der von einem pseudo-tordierten Draht gerahmt ist und in der Mitte eine Granulatperle aufweist. Gold!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Pair of golden earrings (2.97g, ø 2,3cm), with a bow of twisted wire and a hemisperical shield framed of a pseudo-twisted wire and a granule in the center. Roman, 2nd - 3rd century AD. Intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt.
Result My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 631
Goldring mit Glasstein.
Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr. 2,83g, Ringgröße 50. Schmale, nach außen konkave, nach oben breiter werdende Schiene, in die oben ein runder, gewölbter, grüner Glasstein eingelassen ist. Gold!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Golden ring with green glass stone, 2.83g, ringsize 5.3 (US), K (UK), 10 (F). Roman, 2nd - 3rd century AD. On the hoop at two spots minimally dented.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Auf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Auf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Auf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008629140,006310AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:28600,000,002Goldring mit Glasstein.<br>Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr. 2,83g, Ringgröße 50. Schmale, nach außen konkave, nach oben breiter werdende Schiene, in die oben ein runder, gewölbter, grüner Glasstein eingelassen ist. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.<BR><BR>Golden ring with green glass stone, 2.83g, ringsize 5.3 (US), K (UK), 10 (F). Roman, 2nd - 3rd century AD. On the hoop at two spots minimally dented.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Auf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Auf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>480,00<strong>LOT.</strong><br>Goldring mit Glasstein. Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.</B><br><i>Auf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.</i><br> 2,83g, Ringgröße 50. Schmale, nach außen konkave, nach oben breiter werdende Schiene, in die oben ein runder, gewölbter, grüner Glasstein eingelassen ist.LOT Römisch, 2. - 3. Jh. n. Chr.Goldring mit Glasstein.0,00001/01/0001 00:00:00NoRömisch, 2. - 3. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoAuf der Schiene an zwei Stellen minimal eingedrückt.480,00-1I10,000,0020929792092979-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated631-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000631p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00631p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00631q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00631q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00631q00.jpg##
Lot 632
Goldring mit Smaragd.
Frühbyzantinisch, 6. Jh. n. Chr. 2,38g, Ringgröße 51. Dünne, runde Ringschiene mit quadratischer, kissenartiger Fassung mit Smaragd. Gold!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Golden ring with mounted emerald, 2.38g, ringsize 5.7 (US), K 1/2 (UK), 11 (F). Early Byzantine, 6th century AD. Intact.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Intakt.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008629230,006320AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:28600,000,002Goldring mit Smaragd.<br>Frühbyzantinisch, 6. Jh. n. Chr. 2,38g, Ringgröße 51. Dünne, runde Ringschiene mit quadratischer, kissenartiger Fassung mit Smaragd. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.<BR><BR>Golden ring with mounted emerald, 2.38g, ringsize 5.7 (US), K 1/2 (UK), 11 (F). Early Byzantine, 6th century AD. Intact.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Intakt.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Intakt.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>480,00<strong>LOT.</strong><br>Goldring mit Smaragd. Frühbyzantinisch, 6. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.</B><br><i>Intakt.</i><br> 2,38g, Ringgröße 51. Dünne, runde Ringschiene mit quadratischer, kissenartiger Fassung mit Smaragd.LOT Frühbyzantinisch, 6. Jh. n. Chr.Goldring mit Smaragd.0,00001/01/0001 00:00:00NoFrühbyzantinisch, 6. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoIntakt.480,00-1I10,000,0020929812092981-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated632-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000632p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00632p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00632q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00632q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00632q00.jpg##
Lot 633
Kindergoldring mit Lapislazuli.
Römisch, 1. - 2. Jh. n. Chr. 0,83g, Ringgröße 40. Schmale Schiene mit hoher Fassung, in der eine längsovale Gemme aus Lapislazuli eingelassen ist. Darauf ein behelmter, nackter, sitzender Krieger mit Rundschild, davor ein Tropaeum. Gold!

Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.

Golden ring for a child with mounted lapislazuli depicting a naked, helmeted warrior with round shield sitting in front of a tropaeum, 0.83g, ringsize 1.4 (US), C (UK), 0,0 (F). Roman, 1st - 2nd century AD. Tiny fissures at the mounting.

VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!
Feine Risse an der Fassung.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT
Feine Risse an der Fassung.; ITEMS; MISCELLAN; LOT
Condition:  Feine Risse an der Fassung.
Buying price     Estim. Price
Details & Bid submission
##9915031503ITEMS00010MISCELLAN00011LOT000170,008629260,006330AlphanumerischAV0207/17/2024 09:56:28600,000,002Kindergoldring mit Lapislazuli.<br>Römisch, 1. - 2. Jh. n. Chr. 0,83g, Ringgröße 40. Schmale Schiene mit hoher Fassung, in der eine längsovale Gemme aus Lapislazuli eingelassen ist. Darauf ein behelmter, nackter, sitzender Krieger mit Rundschild, davor ein Tropaeum. <B>Gold!</B><BR><BR>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.<BR><BR>Golden ring for a child with mounted lapislazuli depicting a naked, helmeted warrior with round shield sitting in front of a tropaeum, 0.83g, ringsize 1.4 (US), C (UK), 0,0 (F). Roman, 1st - 2nd century AD. Tiny fissures at the mounting.<p></p><b>VERKAUFT WIE BESEHEN, KEINE RÜCKGABE! / SOLD AS VIEWED, NO RETURN!</b><div style="display:none">Feine Risse an der Fassung.; OBJEKTE; MISCELLAN; LOT</div><div style="display:none">Feine Risse an der Fassung.; ITEMS; MISCELLAN; LOT</div>480,00<strong>LOT.</strong><br>Kindergoldring mit Lapislazuli. Römisch, 1. - 2. Jh. n. Chr.<BR><B>Provenienz: Ex Privatsammlung H. L., Rheinland, seit vor 2000.</B><br><i>Feine Risse an der Fassung.</i><br> 0,83g, Ringgröße 40. Schmale Schiene mit hoher Fassung, in der eine längsovale Gemme aus Lapislazuli eingelassen ist. Darauf ein behelmter, nackter, sitzender Krieger mit Rundschild, davor ein Tropaeum.LOT Römisch, 1. - 2. Jh. n. Chr.Kindergoldring mit Lapislazuli.0,00001/01/0001 00:00:00NoRömisch, 1. - 2. Jh. n. Chr.0,00Sonstige00NoNoNoNoFeine Risse an der Fassung.480,00-1I10,000,0020929822092982-199305LiveAuctionDefaultAntiquities, Lots 584-989 (Lots and literature)07/17/2024 14:00:47https://auktionen.gmcoinart.de/Auktion/Ergebnisse?id=1503156Auction 305 - e-auctionResultsOrderEURhttps://www.gmcoinart.de/img/inhalt/Auktionen/Kataloge/gm_auktion_305e_katalogtite.jpghttp://www.issuu.com/gorny_und_mosch/docs/gm_auktion_305e_katalog800Auction 305, e-auctiuon Antiquities, Wednesday, July 17 2024, 2.00 p.m.15031503-1-1Gorny & Mosch8000999980009999-1-1150320000info@gmcoinart.deservice@gmcoinart.de;auex@inova.deNohttps://qs-gmcoinart.auex.de/https://auktionen.gmcoinart.de/VMWS172, VMSQL043No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0099-1-1-1-1-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated0,0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated-1-1FalseEnglishfrontendFalseFalseCreated633-1I1-1I1001/01/0001 00:00:000,000-1I100Unset0,0001/01/0001 00:00:00No01/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:0001/01/0001 00:00:00NoNo-1I1-1-1FalseEnglishfrontendTrueFalseCreated5.000000633p00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00633p01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/False00633q00.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/True00633q01.jpghttps://images.auex.de/img/9//156/TrueNo0480,00-1.0000Truehttps://images.auex.de/img/9//156/00633q00.jpg##
Page 1 of 9 (405 Lots total)