Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 231  -  17.06.2015 11:00
Ancient Art

Lot 5
Kopf einer jungen Frau.
Römisch, 1. Jh. n. Chr. H 22cm. Weißer, feinkristalliner Marmor. Gesicht einer jungen Frau mit ebenmäßigen Gesichtszügen und langer, gerader Nase. Das Haar ist in der Mitte gescheitelt und in unregelmäßigen Strähnen nach hinten gekämmt.

Provenienz: Aus Schweizer Privatsammlung, erworben vor 1965, danach weitervererbt.

Die Gesichtszüge weisen große Ähnlichkeit mit einem Porträt im British Museum auf, das versuchsweise als Berenike II. (gest. 221 v. Chr.) benannnt ist (Inv. 1927.0214.1). Die Bohrungen im Augeninnenwinkel weisen auf eine Entstehung der Kopie im 1. Jh. n. Chr.


Marble head of a young woman with long nose. Roman copy (1st century A.D.) after a Greek prototype of the Hellenistic period (3rd century B.C.), probably a Ptolemaic portrait. Facial features perfectly preserved, back part of the head mostly broken away.
Der Gesichtsumriss fast komplett erhalten, dahinter größtenteils gebrochen.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; STEINSKULPTUR; Kopf einer jungen Frau.
Condition:  Der Gesichtsumriss fast komplett erhalten, dahinter größtenteils gebrochen.
Result My Bid     Estim. Price