Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 264  -  27.06.2019 10:00
Ancient Art

Lot 1
Attischer Kolonettenkrater des Schweine-Malers.
Um 470 v. Chr. H 41,9cm, B 39,8cm, ø Mündung 33,2cm, ø 33,7cm, ø Fuß 7,2cm. Rotfigurig, Details in Rot. Auf der Vorderseite eine Unterrichtsszene. Links steht der bärtige Lehrer mit Schultermantel, der seinem rechts stehenden, jugendlichen Schüler, der ganz in ein Himation gehüllt ist, ein Barbiton mit Resonanzkörper aus Schildkrötenpanzer reicht. Der Lehrer trägt einen Efeu- und der Schüler einen Lorbeerkranz. Darüber auf dem Hals ein Lotusknospenfries mit eingestellten Punkten. Auf der Rückseite die stark beriebene Darstellung eines Manteljünglings mit Gehstock und Efeukranz. Über dem Fuß ein Strahlenkranz. Unter dem Fuß zahlreiche Paare und Gruppen von Löchern, die auf eine antike Reparatur zurückgehen. Mit Kopie der Rechnung!

Provenienz: Ex Sammlung James Stirt, Schweiz; für diese in den 1970er Jahren bei V. Rosenbaum, Galleria Serodine, Ascona erworben.

Vgl. zum Beispiel den Krater Metropolitan Museum, New York 41.162.86 (ARV² 564,24; CVA Cambridge, MA u.a. Taf. 57,1a-b; Beazley Archive Pottery Database 206453).


Attic red-figured column-krater of the Pig Painter. About 470 B.C. On the frontside a music lesson. To the left the teacher with barbiton, to the right the youthful pupil. On the backside a draped youth. Inside the foot several pairs and groups of holes from an ancient repair. Frontside, rim and foot are reassembled from fragments, little areas at the cracks are missing, few parts of the rim and foot are repainted, the greater part of the figure of the backside is rubbed off. With copy of the invoice!
Auf der Vorderseite und an der Mündung und dem Fuß aus großen Fragmenten zusammengesetzt, dabei kleinere Ergänzungen und größere Farbretuschen.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Auf der Vorderseite und an der Mündung und dem Fuß aus großen Fragmenten zusammengesetzt, dabei kleinere Ergänzungen und größere Farbretuschen.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Auf der Vorderseite und an der Mündung und dem Fuß aus großen Fragmenten zusammengesetzt, dabei kleinere Ergänzungen und größere Farbretuschen.
Result My Bid     Estim. Price