Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 268  -  12.12.2019 10:00
Ancient Art

Lot 68.a
Porträt eines älteren Mannes.
Römische Kaiserzeit, 2. Hälfte 2. Jh. n. Chr. H 12,7cm. Miniaturkompositfigur bestehend aus einer üppig drapierten Marmorbüste, bei der ein faltenreicher, fransenbesetzter Mantel einen ebenso faltenreichen Chiton bedeckt, und einem aus Aragonit(?) oder Jadeit gefertigtem Einsatzkopf, der einen älteren Mann mit Haarkranz und kurzem Bart darstellt. Der Mann hat die rechte Augenbraue mit einem kritischen Blick angehoben, was dem Gesicht eine außerordentliche Lebendigkeit verleiht. Die Scheibenfibel des Mantels an der linken Schulter ist aus grünem Glas gefertigt.

Provenienz: Ex Christie´s New York Auktion 4. Juni 1999, Los 137.

A Roman composite bust of an elderly man with a bust made of marble with a glass fibula at the shoulder and a separately worked aragonite or jadeite head. The bald, bearded man with furrowed brows and high cheekbones raises the right eyebrow, which gives the face a lively expression. Roman Imperial Period, 2nd half 2nd century A.D.

Die folgende Losnummer befindet sich in der Vorübergehenden Verwendung.
This lot number is a subject to temporary admission.
68 A;68.A;68A;
; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; STEINSKULPTUR
; ITEMS; GREECE AND ROME; STEINSKULPTUR
My Bid     Estim. Price