Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 277  -  20.04.2021 10:00
Selected coins and medals from modern times: German and European coinage, special section gold coins

Lot 1011
BADEN - BADEN. Ludwig Georg Simpert, 1707 - 1761. Dukat 1714. Auf den Frieden von Rastatt. Gestaffelte Brustbilde des noch unmündigen Ludwig Georg Simpert und seiner Mutter Franziska Sibylla Augusta nach rechts / Zwei ovale Wappenschilde von Baden-Sponheim und Sachsen-Lauenburg auf mit Fürstenhut bekrönter Kartusche, darunter gekreuzte Lorbeerzweige, Chronogramm in der Umschrift. Wielandt 329. Fr. 123. Slg. Hermann 23. Gold!
;;;Attraktive Goldtönung, minimal gewellt, vorzüglich, AU 55 - PCGS; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN BIS 1871; DIVERSE; BADEN - BADEN
Attraktive Goldtönung, minimal gewellt, vorzüglich, AU 55 - PCGS; GERMANY UP TO 1871; MISC; BADEN - BADEN


Mit dem Frieden von Rastatt wurde der spanische Erbfolgekrieg (1701 - 1714) beendet. Der Vertrag zwischen Frankreich und Österreich bestätigte im Wesentlichen den vorausgegangenen Frieden von Utrecht, den Österreich noch nicht hatte akzeptieren wollen. Die Friedensverhandlungen in Rastatt begannen am 26. November 1713. Am 7. März 1714 wurde der Friede zwischen Frankreich und dem Kaiser in Rastatt abgeschlossen. Um auch das Reich in den Frieden einzubeziehen, fand ein Kongress in Baden im Aargau statt, wo der Rastatter Friede mit wenigen Änderungen am 7. September 1714 bestätigt wurde.
Condition:  Attraktive Goldtönung, minimal gewellt, vorzüglich, AU 55 - PCGS
Result My Bid     Estim. Price