Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 279  -  09.07.2021 10:00
Ancient Art, Africa, Asiatica, Precolumbian Art

Lot 23
Attische Schale des Q-Malers.
Anfang 4. Jh. v. Chr. H mit Henkeln 7,9cm und ohne 7,1cm, B mit Henkeln 26,5cm, ø Mündung 18,9cm, ø Fuß 7,7cm. Rotfigurige Schale der Form B. Innen großer Tondo mit Mäander, darin nach rechts laufender Satyr mit Thyrsos. Auf beiden Seiten jeweils ein Paar bestehend aus einem nacktem Jüngling mit Diskus und einer Mänade mit Thyrsos. In den Henkelzonen dreiteilige Palmettenornamente.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Attic red-figure cup type B of the Q Painter (Workshop of the Jena Painter). Early 4th century B.C. On both sides a couple of a naked athlete with diskus and a maenad with thyrsos between large ornaments with palmettes in the handle areas. Little part of the foot and few tiny splinters of the rim are missing, otherwise intact with remains of sinter.
Kleine Fehlstelle am Fuß sowie Absplitterungen am Beckenrand, sonst intakt mit Resten von Sinter.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Kleine Fehlstelle am Fuß sowie Absplitterungen am Beckenrand, sonst intakt mit Resten von Sinter.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Kleine Fehlstelle am Fuß sowie Absplitterungen am Beckenrand, sonst intakt mit Resten von Sinter.
Result My Bid     Estim. Price