Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 279  -  09.07.2021 10:00
Ancient Art, Africa, Asiatica, Precolumbian Art

Lot 36
Korinthische Oinochoe des Anodos-Malers.
Mittelkorinthisch, 600 - 590 v. Chr. H mit moderner Ergänzung 36,5cm, ø Körper 23cm, ø Ringfuß 9,9cm. Schwarzfigurig mit roten und weißen Details. Auf Körper und Schulter drei, durch farbige Bänder getrennte Tierfriese mit einer männlichen Sirene, Panthern, Ziegenböcken, Hirschkühen und einem Schwan.

Provenienz: Aus der Sammlung R. K., Hessen, erworben vor 1980.

Zur tatsächlichen Form des Halses und der Mündung siehe D. A. Amyx, Corinthian Vase-Painting of the Archaic Period (1988) Taf. 56; zum Maler ebenda Taf. 100,1a-b sowie S. 231.


Corinthian black-figure oinochoe of the Anodos Painter. Middle Corinthian, 600 - 590 B.C. Three friezes with animals including a bearded Siren, panthers, goats, hinds, and a swan. Reassembled from fragments, handle, mouth, neck and part of the shoulder are modern, few retouchings at the painting.
Aus Fragmenten zusammengesetzt, Teile der Schulter, Hals und Henkel modern, kleine Retuschen bei der Bemalung.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; VASEN
Aus Fragmenten zusammengesetzt, Teile der Schulter, Hals und Henkel modern, kleine Retuschen bei der Bemalung.; ITEMS; GREECE AND ROME; VASEN
Condition:  Aus Fragmenten zusammengesetzt, Teile der Schulter, Hals und Henkel modern, kleine Retuschen bei der Bemalung.
Result My Bid     Estim. Price