Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 268  -  12.12.2019 10:00
Ancient Art

Lot 50
Manteltänzerin.
Magna Graecia, 2. Hälfte 4. Jh. v. Chr. H 19,7cm. Aus rotem Ton mit weißem Überzug und Resten der schwarzen (Kapuze) und roten (Mund) Bemalung. Eine Frau im Chiton und knielangen Mantel, der die Arme und den Kopf einhüllt. Rechtes Standbein, linkes nach hinten gestellt, der Oberkörper leicht nach links gedreht. Rechter Arm vor der Brust, Kopf in Frontalansicht. Rückseite gerundet und mit großem Brennloch.

Provenienz: Ex Sammlung Karl Jakob Müller, Frankfurt a.M., 1950 - 1977.

Statuette of a dancing woman in an overcoat. Magna Graecia, 2nd half 4th century B.C. Reassembled from several pieces, slip partially rubbed off.
Aus mehreren Teilen zusammengesetzt, Überzug partiell abgerieben.; OBJEKTE; GRIECHENLAND UND ROM; TERRAKOTTA
Aus mehreren Teilen zusammengesetzt, Überzug partiell abgerieben.; ITEMS; GREECE AND ROME; TERRAKOTTA
Condition:  Aus mehreren Teilen zusammengesetzt, Überzug partiell abgerieben.
My Bid     Estim. Price