Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Auktion 261  -  04.03.2019 10:00
Münzen der Antike

# 81–100 von 3474

GRIECHEN | SIZILIEN | NAXOS

Los 81
NAXOS. Tetradrachme (16.49g). ca. 430 - 420 v. Chr. Vs.: Kopf des bärtigen Dionysos mit einer weinblattgeschmückten Stephané im Haar. Rs.: ΝΑΞΙΟΝ, mit gespreizten Beinen hockender, bärtiger Silen führt mit der erhobenen Rechten einen Kantharos an seinen Mund und hält in der gesenkten Linken den Thyrsos. Cahn, Naxos 103 (stgl.); Rizzo Taf. XXVIII, 19 (stgl.); HGC 984 (stgl.). Franke-Hirmer 9 (stgl.); RR!

Ehemals The John R. Farnell, Sr. Collection, USA, erworben in den 1960er und 1970er Jahren.

Herrliche dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; NAXOS


Stempelgleich mit dem Exemplar des British Museum, wahrscheinlich dem meistabgebildeten Stück dieses Typs: BMC 18 = Bulle, Der schöne Mensch S.137, 9-10 S. 185 Abb. 113 = L. Curtius, Die antike Kunst II Taf.26, 13 = Head, Guide to the Principal Coins of the British Museum Taf.15.49 (Nachdruck 1965) und öfter.
Erhaltung:  Herrliche dunkle Tönung, vz
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 82
NAXOS. Litra (0.88g). 461 - 430 v. Chr. Vs.: ΝΑΞΙ, Kopf des bärtigen Dionysos mit Efeukranz n. r. Rs.: Weintraube mit rankenden Blättern. Cahn, Naxos - (V 68 / R 86); HGC 973 (Vs. stgl.). Selten in dieser Erhaltung!
Partiell leichte Korrosionsspuren, sonst vz; GRIECHEN; SIZILIEN; NAXOS
Erhaltung:  Partiell leichte Korrosionsspuren, sonst vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | SIZILIEN | SEGESTA

Los 83
SEGESTA. Litra (0.76g). ca. 455/450 - 445/440 v. Chr. Vs.: ΣΕΓΕΣΤΑZΙΒ, Kopf der Aigiste frontal im archaischen Stil. Rs.: Flussgott Krimisos als Hund n. r., darüber Rad. Hurter, Segesta K 12 (stgl.); SNG München 856 (stgl.); HGC 1163. RR!
Schwarzglänzender Hornsilberbelag, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SEGESTA
Erhaltung:  Schwarzglänzender Hornsilberbelag, vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | SIZILIEN | SELINUNT

Los 84
SELINUNT. Tetradrachme (17.05g). 466 - 450 v.Chr. Vs.: ΣΕΛΙΝ-ΟΝΤ-ΙΟΝ, Artemis und Apollon in einer Biga n. l. Rs.: Σ-ΕΛ-Ι-[ΝΟΣ], jugendlicher Flussgott mit Zweig in der Linken und Schale in der Rechten, l. Naiskos mit Hahn, r. Eppichblatt und Stierstatue auf Podest. SNG ANS 692 (stgl.); Schwabacher 11 (stgl.); Jameson 721 (stgl.). HGC 1220.
Attraktive Tönung, Vs. Stempelriss und Prägeschwäche, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SELINUNT
Erhaltung:  Attraktive Tönung, Vs. Stempelriss und Prägeschwäche, ss
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 85
SELINUNT. Didrachme (8.75g). Um 540 - 515 v. Chr. Vs.: Eppichblatt. Rs.: Quadratum incusum mit acht abwechselnd vertieften oder erhöhten Feldern. SNG ANS 674 (stgl.); HGC - (Incusum!)

Ex Sammlung Dr. A.V., Bayern, erworben zwischen den 1980er Jahren und 2010.

Hohes, scharf ausgeprägtes Relief, Tönung, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SELINUNT
Erhaltung:  Hohes, scharf ausgeprägtes Relief, Tönung, vz
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 86
SELINUNT. Didrachme (7.37g). 480 - 466 v. Chr. Vs.: Eppichblatt. Rs.: Windmühlenflügelförmiges Incusum, die vertieften Felder nochmals geteilt. SNG ANS 678 (Var.); HGC 1211 (Var.).
Dunkle Tönung, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SELINUNT
Erhaltung:  Dunkle Tönung, vz
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHEN | SIZILIEN | SYRAKUS

Los 87
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Tetradrachme (17.34g). ca. 485 - 480 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Biga im Schritt n. r. lenkend, darüber Nike n. r. fliegend und die Köpfe der Tiere bekränzend. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣ-Ι-Ο-Ν, Kopf der Arethusa mit Haarband und Perlenkette n. l., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 42 (stgl.) Rizzo Tag.34.11 (stgl.); HGC 1305. Selten mit Linksbüste!
Leichte Tönung, ss-vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Leichte Tönung, ss-vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 88
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Tetradrachme (17.36g). Circa 480 - 470 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Biga n. r. lenkend, darüber Nike n. r. fliegend und die Pferde bekränzend. Rs.: ΣΥΡΑ-ΚΟΣΙ-ΟΝ, Kopf der Arethusa mit Perlendiadem und Halskette n. r., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 278.

Ex Sothebys London, Auktion vom 22.4.1970, 60; Ex Caron Collection Florange & Ciani, Paris 10.2.1926 (dort nicht abgebildet).

Schöne dunkle Tönung, ss-vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Schöne dunkle Tönung, ss-vz
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 89
SYRAKUS. Herrschaft der Deinomeniden, 485 - 466 v. Chr. Didrachme (8.94g). Um 470 v. Chr. Vs.: Nackter Reiter auf gezäumtem Pferd n. r., mit der L. Zügel haltend. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΟΝ, Kopf der Arethusa umgeben von drei Delfinen n. r. Boehringer 101 (stgl.); HGC 1353. R!
Fein getönt, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Fein getönt, vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 90
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme (16.59g). ca. 450 - 440 v.Chr. Vs.: Wagenlenker führt eine Biga n. r. und wird von Nike bekränzt, im Abschnitt Ketos. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΟΝ, Büste der Arethusa n. r. umgeben von vier Delfinen. Boehringer 478 (V 255/ R 343); SNG ANS 148 (Vs. stgl.), HGC 1311.
Dunkle Tönung, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Dunkle Tönung, ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 91
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme (17.27g). Circa 460 - 440 v. Chr. Vs.: Wagenlenker eine Biga im Schritt n. r. führend, darüber Nike n. r. fliegend und das Gespann bekränzend, im Abschnitt Ketos n. r. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙ-Ο-Ν, Kopf der Arethusa mit Perlkranz im Haar n. r., von vier Delfinen umspielt. Boehringer 481; BMC 72 (stgl.); Dewing 790 (stgl.); HGC 1311.

Ex Auktion Jean Vinchon, Paris 28. April 1997, 8; ex Adolph Hess AG Auktion 149, Luzern 1979, 99.

Getönt, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Getönt, ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 92
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Tetradrachme (17.07g). ca. 450 v. Chr. Vs.: Wagenlenker führt eine Biga n. r., die von Nike bekränzt wird, im Abschnitt Ketos. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΟΝ, Büste der Arethusa mit hochgestecktem Haar n. r. umgeben von vier Delfinen. Boehringer 499 (V 261 /R 356); HGC 1311.
Zarte Tönung, leicht raue Oberfläche, gutes ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Zarte Tönung, leicht raue Oberfläche, gutes ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 93
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. Litra (0.67g). Vs.: ΣΥ-ΡΑ, Kopf der Nymphe Arethusa mit Perlendiadem, Ohrringen und Halskette n. r. Rs.: Tintenfisch. Boehringer 415ff.; SNG ANS 131; HGC 1375.
Schöne dunkle Tönung, Rs. Doppelschlag, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Schöne dunkle Tönung, Rs. Doppelschlag, vz
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 94
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. AE Tetras (1.84g). Um 415 - 405v. Chr. Vs.: Kopf der Arethusa n. r. Rs.: Hippokamp n. r. über Oktopus. CNS II Em. 30; HGC 1433.
Grüne Patina, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Grüne Patina, ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 95
SYRAKUS. 2. Republik, 466 - 406 v. Chr. AE Tetras (1.82g). Nach 410 v. Chr. Vs.: Kopf der Arethusa in Vorderansicht, leicht n. l. gedreht. Rs.: Oktopus mit sechs Fangarmen. CNS II Em. 29; HGC 1432.
Schöne dunkelgrüne Patina, Korrosionsspuren, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Schöne dunkelgrüne Patina, Korrosionsspuren, ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 96
SYRAKUS. Dionysios I., 406 - 367 v. Chr. Dekadrachme (39.15g). ca. 405 - 400 v. Chr., unsigniertes Werk des Kimon. Vs.: Wagenlenker ein Viergespann n. l. lenkend, darüber Nike n. r. fliegend und ihn bekränzend, im Abschnitt Tropaion aus Panzer, Beinschienen, Schild und phrygischem Helm, alles horizontal auf eine Lanze gesteckt, darunter [ΑΘΛΑ] (= Preise). Rs.: ΣΥΡΑ-ΚΟΣΙΩΝ, Kopf der Arethusa, von vier Delfinen umspielt, n. l., über der Stirn Sphendone, das lockige Haar am Hinterkopf durch ein mit Perlen geschmücktes Netz zusammengehalten. Gulbenkian 305 (stgl.); Lockett 989 (stgl.); HGC 1298; Jongkees 9.

Ex Nachlass E.T., München.

Hohes Relief, raue Oberfläche mit Korrosionstellen, ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS



Erhaltung:  Hohes Relief, raue Oberfläche mit Korrosionstellen, ss
Ausruf (3 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 97
SYRAKUS. Dionysios I., 406 - 367 v. Chr. Tetradrachme (17.20g). Circa 405 - 395 v. Chr. Vs.: Wagenlenker in einer galoppierende Quadriga n. l., darüber n. r. fliegende Nike, die ihn bekränzt, im Abschnitt Delfin n. l. schwimmend. Rs.: Kopf der Arethusa mit Ampyx im wehenden Haar n. l., von vier Delfinen umspielt. Tudeer 98; SNG ANS 299 (stempelgleich!).

Ex NAC, Zürich Auktion 92, 24. März 2016, Los 1425.

Herrliche Tönung, gutes ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS


Unsignierte Stempel im Stil des Eukleidas.
Erhaltung:  Herrliche Tönung, gutes ss
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 98
SYRAKUS. Dionysios I., 406 - 367 v. Chr. AE (4.84g). Nach 390 v. Chr. Vs.: ΣΥΡΑ, Kopf der Athena mit korinthischem Helm n. l. Rs.: Hippokamp n. l. CNS II S. 77, Nr. 34/2; HGC 1456.
Dunkelgrüne Patina, fast vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Dunkelgrüne Patina, fast vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 99
SYRAKUS. Timoleon und die 3. Republik, 344 - 317 v. Chr. AE (19.99g). 344 - 336 v. Chr. Vs.: ZΕΥΣ ΕΛΕΥΘΕΡΙΟΣ, Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz n. l. Rs.: ΣΥΡΑΚΟΣΙΩΝ, ungezäumtes Pferd n. l. CNS II 80; HGC 1439.
Grüne Patina, gutes ss; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Grüne Patina, gutes ss
Ausruf (2 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 100
SYRAKUS. Timoleon und die 3. Republik, 344 - 317 v. Chr. AE (5.32g). Vs.: ZΕΥΣ ΕΛ-ΕΥΘΕΡΙΟΣ, Kopf des Zeus n. l. Rs.: ΣΥΡΑΚΟ[ΣΙΩΝ], Blitzbündel. CNS II S.177 Em. 74 (Dion); HGC 1485.
Herrliche dunkelgrüne Patina, vz; GRIECHEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Erhaltung:  Herrliche dunkelgrüne Patina, vz
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe